Arten des Wettbetrugs und aktuelle Fälle

  • 100% sicher & seriös
    nur lizenzierte Angebote
  • Erfahrungsberichte
    von echten Spielern
  • In direkten Kontakt
    mit den Online Casinos

Arten des Wettbetrugs und aktuelle Fälle

Martin Hill, 3. Juli 2016, Sport & Spiel

Betrugsversuche bei Sportwetten sind an der Tagesordnung. Die Verlockung ist groß einen hohen Betrag auf ein Spiel zu setzen, welches manipuliert werden kann. Schnell sollen die großen Scheine verdient werden. Ohne Frage ist dieses Verhalten unmoralisch und verstößt zudem gegen das Gesetz.

Aktuelle Fälle brauchen nicht lange gesucht zu werden. Diese sind im Fußball sehr prominent und reichen herunter bis in die tiefe Ligen-Struktur. Aber auch beim Tennis und anderen Sportarten häufen sich die Vorwürfe. Gesetzt wird bei diversen Wettanbietern, wie es beispielsweise auch bei William Hill möglich ist.

Aktuelle Beispiele von Betrugsversuchen bei Sportwetten

Ein einzelner Spieler des SC Eltersdorf aus der Bayernliga ist für vier Monate gesperrt worden. Der Vorwurf: Wettbetrug. Bei einem privaten Wettanbieter wurde ein dreistelliger Betrag auf die Niederlage des eigenen Vereins gesetzt. Ein Blick in die Rechts- und Verfahrensordnung des DFB zeigt einen Verstoß. Der Verein half aktiv bei der Aufklärung und wurde von jeder Verantwortung freigesprochen. Zudem kam der Spieler gar nicht zum Einsatz und die Partie wurde beim Wettanbieter aus dem Programm genommen. Es handelte sich um eine lokale Geschichte mit kleinen Einsätzen.

Länger gesperrt, wenngleich „nur“ im Europapokal, wurde der Meister Albaniens. Skenderbeu Korce soll absichtlich in zwei Partien der Champions League Qualifikation verloren haben. Auf diese Spiele wurden Wetteinsätze in Millionenhöhe platziert. Ein Spiel wurde bis kurz vor Schluss geführt, bevor in der Nachspielzeit zwei zumindest ansatzweise fragwürdige Gegentore fielen. Der Verein versucht die Bestrafung vor Gericht anzufechten.

Erst im Januar ereignete sich ein Fall im Tennis. Ein Spiel der ersten Runde wurde aus dem Angebot der Wettanbieter gestrichen, da es unter Manipulationsverdacht stand. Im Tennis ist diese Gefahr sogar ungleich höher. Denn hier wird ein Mann oder eine Frau bestochen und schon nimmt der gewünschte Ausgang seinen Lauf. Gleichwohl sind drei oder vier Fehler am Stück beim Tennis leicht auszuführen und schwer nachzuweisen.

Wettbetrug: Die Kriminalität steigt an

Europol hat unlängst erklärt, dass es sich beim Wettbetrug um eines der am stärksten wachsenden Felder im Bereich der Kriminalität handelt. Besonders aus Italien und China sind hier ganze Banden aktiv. Hier sind auch Gruppen eingestiegen, die ansonsten mit Drogen handeln oder Prostituierte feilbieten.

Bestochen werden häufig Spieler mit einem fragwürdigen Lebenswandel. Auch Erpressungen, beispielsweise bei einer Affäre, würden ausgenutzt. Nicht zuletzt sind es die Schiedsrichter, die hier in den Blickpunkt geraten. Sie verdienen weit weniger als Profispieler, was sie anfällig macht. Natürlich könnten auch kleinere Ligen manipuliert werden. Dort fallen große Einsätze aber noch schneller auf.

Schwierig ist dieses Feld, da die manipulierenden Spieler nicht 90 Minuten schlechte spielen, sondern oftmals nur einen entscheidenden Fehler absichtlich begehen müssen.

Bildquelle: Fotolia/sdecoret (Foto-ID: #111260645)

Arten des Wettbetrugs und aktuelle Fälle 900 428 2016-09-06 18:20:22 Online-Casino.de

Weitere Casino News

Bundesweiter Aktionstag Glücksspielsucht steht bevor26. September 2016, Sport & Spiel, Martin Hill

Im Jahr 2016 findet der bundesweite Aktionstag Glücksspielsucht am 28. September statt. Sinn ist die Aufklärung der Öffentlichkeit über die Gefahren des Spielens. Im Fokus steht hier das Suchtpotential. Die Sensibilisierung ist ein weiterer Baustein der Aktion. Die Homepage Aktion Glücksspielsucht hat diese Information ebenfalls verarbeitet. Es wird auch auf die Studie der Bundeszentrale für gesundheitliche...

Europaweiter Rekord-Jackpot im Casino Kloten geknackt21. September 2016, Sport & Spiel, Martin Hill

Eine Spielerin im Casino Loten in der Schweiz hat das Glück ihres Lebens erreicht. Beim Spiel an einem Automaten konnten 7.560.857 Schweizer Franken gewonnen werden. Hierbei handelt es sich immerhin um einen Betrag, der knapp sieben Millionen Euro entspricht. Nach aktuellem Wechselkurs wären es 6.922.955 Euro. Das innerhalb eines Casinos der Jackpot geknackt wird, ist zunächst nicht ungewöhnlich. Die hohe...

Wettbetrug: Tenniswetten erneut unter Verdacht12. September 2016, Sport & Spiel, Martin Hill

Bei der US-Open ist schon in der ersten Runde ein verdächtiges Match gemeldet worden. Die Begegnung der Russin Witalia Diatschenko gegen die Schweizerin Timea Bacsinszky endete mit 6:1 und 6:1 nach zwei Sätzen. Ein Buchmacher aus Russland wurde jedoch hellhörig, weil zehnfach so viele Wetten wie üblich gesetzt worden sind. Es ist nicht das erste Mal, dass im Tennis von Verzerrungen die Rede ist. Schon zu...

Australisches Glücksspiel: Hunderennen vor dem Aus11. September 2016, Sport & Spiel, Martin Hill

Hunderennen werden in Australien wegen Tierquälerei verboten. Aber nicht das Glücksspiel und die eigentliche Durchführung selber werden hierbei angeprangert, sondern das Verhalten der Trainer und Hundebesitzer im Vorfeld einer solchen Veranstaltung. Sowohl Hunde, als auch Beutetiere sind die Leidtragenden der Entscheidung. Nicht zuletzt müssen aber auch Hundetrainer, die sich immer an die Regeln gehalten und...

Fußball Sponsoring: Ostdeutschland Glückspiel-Land?6. September 2016, Sport & Spiel, Martin Hill

Natürlich spielen die Einwohner im Osten Deutschlands nicht zwangsläufig mehr, als die restliche Bevölkerung. Diesem Glauben könnten Beobachter der Fußballlandschaft aber verfallen. Denn ein Blick auf die Vereine und ihre Sponsoren offenbart viele Partnerschaften mit Online-Casino und Sportwetten Anbietern. Die Frage nach dem „Warum“ ist allgegenwärtig. Die Antwort ist wiederum in der Region zu suchen....

Neue Marvel Slots geplant5. September 2016, Sport & Spiel, Christian Webber

Es gibt nur wenige Themen, die ähnlich interessant sind wie Superhelden. Gerade die Stars der Marvel Reihe begeistern die Massen – und das rund um den Globus. Abenteuerlich geht es längst nach Information von Klatsch und Tratsch nicht mehr nur im Kino auf am heimischen Fernseher zu. Auch Spielautomatenhersteller haben die großen Helden der Marvel Geschichte längst für sich entdeckt. Das Universum findet Jahr...

Online Spielen rund um den Globus2. September 2016, Sport & Spiel, Christian Webber

Nie war es einfacher, sich überall auf der Welt dem Glücksspiel zu wenden – und das bei Weitem längst nicht mehr nur in Spielhallen oder lokalen Casinos. Noch vor 10 Jahren hätte niemand an die rasante Entwicklung des mobilen Glücksspiels geglaubt. Heute ist es möglich, sich Spielautomaten, Roulette und Co. jederzeit und überall zuzuwenden – egal, ob auf dem Kreuzfahrtschiff, zu Hause oder gar im Flieger....

Bubble-Rush: PokerStars stellen neues Format vor25. August 2016, Sport & Spiel, Martin Hill

PokerStars ist als größte, virtuelle Plattform für Pokerspieler bekannt. Das Kartenspiel, welches zur Hälfte als Glück und zur anderen Hälfte als Geschicklichkeitsspiel gesehen wird, bekommt eben dort ein neues Format spendiert. Unter dem Namen Bubble Rush werden künftig Turniere feilgeboten, welche sich durch eine große Geschwindigkeit auszeichnen. Mit der Neuerung sollen Hobbyspieler und Profis...