Pokerspieler: Radtour von L.A. nach Vegas

  • 100% sicher & seriös
    nur lizenzierte Angebote
  • Erfahrungsberichte
    von echten Spielern
  • In direkten Kontakt
    mit den Online Casinos

Pokerspieler: Radtour von L.A. nach Vegas

Martin Hill, 22. März 2016, Sport & Spiel

Bill Perkins ist eine bekannte Größte beim Pokern. Gleichwohl ist er ein lebendes Beispiel, dass für dieses Kartenspiel mehr erforderlich ist, als pures Glück. Denn er konnte schon mehrere Turniere gewinnen. Die neuesten Schlagzeilen macht er jedoch mit einer Wette, die mit Pokern nichts zu tun hat.

Mit dem Rad von Los Angeles nach Las Vegas, so lautet das Ziel der Wette. Teilnehmer sind mehrere Profi-Spieler aus der Poker-Branche. Einige Persönlichkeiten haben sich nicht lange bitten lassen und ihr Zweirad gesattelt. Die Rahmenbedingungen sind geregelt und der Tour steht nichts mehr im Wege.

Pokerspieler mit Radtour: Sinn und Zweck der Wette

Vorgeschlagen vom mehrfachen Millionär Bill Perkins haben sich einige Poker-Profis zu einer Wette entschlossen. Die Aufgabe besteht darin eine Radtour von Los Angeles nach Las Vegas zurückzulegen. Es ist nicht die erste Gelegenheit, bei der Bill Perkins mit absonderlichen Wetten auffällig wird. Die Strecke, welche zurückzulegen ist, beträgt über 500 Kilometer.

Bill Perkins konnte mit seinen Ambitionen andere Pokerprofis anstecken. So werden Sam Abernathy, Vanessa Selbst und Dan Bilzerian wohl ebenfalls in die Pedale treten. Für letzteren steht ein Gewinn in Höhe von 1,2 Millionen US-Dollar im Raum, sollte die Strecke innerhalb von 24 Stunden zurückgelegt werden. Allerdings gab Bilzerian zu, dass er seit 18 Jahren keine Tour auf einem Drahtesel mehr unternommen hat.

Wollen die Poker-Profis zeigen wie sportlich sie sind? Ist es mit einem Augenzwinkern zu verstehen, dass Poker auch eine Sportart ist? In jedem Fall sind die Kartenspieler auch hier ehrgeizig bei der Sache. Bilzerian hat sich Lance Armstrong als Trainer gesichert, um die notwendigen Kilometer in der vorgesehenen Zeit absolvieren zu können. Die konkrete Zusage von ihm und Vanessa Selbst sollen aber noch fehlen. Abernathy hat bereits zugesagt. Dabei erhält sie im Erfolgsfall mit 10.000 US-Dollar die kleineste Summe.

Wichtig ist das Ziel in der vorgegebenen Zeit zu erreichen. Die Pokerspieler würden ein Rennen gegen die Zeit und nicht gegen die Kollegen ausfahren.

Wie kam Lance Armstrong ins Spiel?

Als der Radprofi von der Wette gehört hat, soll er Bilzerian sein Training angeboten haben. Daraufhin hat Perkins Armstrong die gleiche Wette angeboten. Hier wurden allerdings lediglich 200.000 US-Dollar als Gewinn ausgeschrieben. Außerdem sollte der Radprofi die Strecke bereits in 15 Stunden zurückgelegt haben.

Ebenso wie bei den zwei Pokerspielern steht die Antwort von Armstrong noch aus. Für den Radprofi wären es mehr als 33 Kilometer je Stunde, sollte er die vollen 15 Stunden durchfahren.

Pokerspieler: Radtour von L.A. nach Vegas 900 497 2016-09-05 13:24:45 Online-Casino.de

Weitere Casino News

Bundesweiter Aktionstag Glücksspielsucht steht bevor26. September 2016, Sport & Spiel, Martin Hill

Im Jahr 2016 findet der bundesweite Aktionstag Glücksspielsucht am 28. September statt. Sinn ist die Aufklärung der Öffentlichkeit über die Gefahren des Spielens. Im Fokus steht hier das Suchtpotential. Die Sensibilisierung ist ein weiterer Baustein der Aktion. Die Homepage Aktion Glücksspielsucht hat diese Information ebenfalls verarbeitet. Es wird auch auf die Studie der Bundeszentrale für gesundheitliche...

Europaweiter Rekord-Jackpot im Casino Kloten geknackt21. September 2016, Sport & Spiel, Martin Hill

Eine Spielerin im Casino Loten in der Schweiz hat das Glück ihres Lebens erreicht. Beim Spiel an einem Automaten konnten 7.560.857 Schweizer Franken gewonnen werden. Hierbei handelt es sich immerhin um einen Betrag, der knapp sieben Millionen Euro entspricht. Nach aktuellem Wechselkurs wären es 6.922.955 Euro. Das innerhalb eines Casinos der Jackpot geknackt wird, ist zunächst nicht ungewöhnlich. Die hohe...

Wettbetrug: Tenniswetten erneut unter Verdacht12. September 2016, Sport & Spiel, Martin Hill

Bei der US-Open ist schon in der ersten Runde ein verdächtiges Match gemeldet worden. Die Begegnung der Russin Witalia Diatschenko gegen die Schweizerin Timea Bacsinszky endete mit 6:1 und 6:1 nach zwei Sätzen. Ein Buchmacher aus Russland wurde jedoch hellhörig, weil zehnfach so viele Wetten wie üblich gesetzt worden sind. Es ist nicht das erste Mal, dass im Tennis von Verzerrungen die Rede ist. Schon zu...

Australisches Glücksspiel: Hunderennen vor dem Aus11. September 2016, Sport & Spiel, Martin Hill

Hunderennen werden in Australien wegen Tierquälerei verboten. Aber nicht das Glücksspiel und die eigentliche Durchführung selber werden hierbei angeprangert, sondern das Verhalten der Trainer und Hundebesitzer im Vorfeld einer solchen Veranstaltung. Sowohl Hunde, als auch Beutetiere sind die Leidtragenden der Entscheidung. Nicht zuletzt müssen aber auch Hundetrainer, die sich immer an die Regeln gehalten und...

Fußball Sponsoring: Ostdeutschland Glückspiel-Land?6. September 2016, Sport & Spiel, Martin Hill

Natürlich spielen die Einwohner im Osten Deutschlands nicht zwangsläufig mehr, als die restliche Bevölkerung. Diesem Glauben könnten Beobachter der Fußballlandschaft aber verfallen. Denn ein Blick auf die Vereine und ihre Sponsoren offenbart viele Partnerschaften mit Online-Casino und Sportwetten Anbietern. Die Frage nach dem „Warum“ ist allgegenwärtig. Die Antwort ist wiederum in der Region zu suchen....

Neue Marvel Slots geplant5. September 2016, Sport & Spiel, Christian Webber

Es gibt nur wenige Themen, die ähnlich interessant sind wie Superhelden. Gerade die Stars der Marvel Reihe begeistern die Massen – und das rund um den Globus. Abenteuerlich geht es längst nach Information von Klatsch und Tratsch nicht mehr nur im Kino auf am heimischen Fernseher zu. Auch Spielautomatenhersteller haben die großen Helden der Marvel Geschichte längst für sich entdeckt. Das Universum findet Jahr...

Online Spielen rund um den Globus2. September 2016, Sport & Spiel, Christian Webber

Nie war es einfacher, sich überall auf der Welt dem Glücksspiel zu wenden – und das bei Weitem längst nicht mehr nur in Spielhallen oder lokalen Casinos. Noch vor 10 Jahren hätte niemand an die rasante Entwicklung des mobilen Glücksspiels geglaubt. Heute ist es möglich, sich Spielautomaten, Roulette und Co. jederzeit und überall zuzuwenden – egal, ob auf dem Kreuzfahrtschiff, zu Hause oder gar im Flieger....

Bubble-Rush: PokerStars stellen neues Format vor25. August 2016, Sport & Spiel, Martin Hill

PokerStars ist als größte, virtuelle Plattform für Pokerspieler bekannt. Das Kartenspiel, welches zur Hälfte als Glück und zur anderen Hälfte als Geschicklichkeitsspiel gesehen wird, bekommt eben dort ein neues Format spendiert. Unter dem Namen Bubble Rush werden künftig Turniere feilgeboten, welche sich durch eine große Geschwindigkeit auszeichnen. Mit der Neuerung sollen Hobbyspieler und Profis...