• 100% sicher & seriös
    nur lizenzierte Angebote
  • Erfahrungsberichte
    von echten Spielern
  • In direkten Kontakt
    mit den Online Casinos

Blackjack Karten zählen

blackjack-karten-zaehlen-logo

Blackjack Karten zählen © online-casino.de

Anders als bei Roulette gibt es bei Blackjack nicht allzu viele Strategien und Systeme, die deine Gewinnchancen wirklich erhöhen können. Bekannteste Methode ist auch heute noch das Kartenzählen. Die Strategie wird in der Regel von Spielern angewandt, die bereits sehr erfahren sind. Konzentration wird dir bei diesem System abverlangt, denn nur eine übersehene Karte macht das Zählen sinnlos.

!Die Herausforderung beim Blackjack Karten zählen besteht darin, den Überblick über die Karten zu behalten, die sich im Schlitten befinden. Wer sich ein wenig damit beschäftigt, dem ist es durchaus möglich, seinen eigenen Vorteil gegenüber dem Haus zu steigern. Aber: Erst, wenn rund 50 Prozent aller Karten im Spiel sind, lassen sich aus dem Running Count (auch bekannt als Zählerstand) erste Schlüsse ziehen. Aufmerksamkeit ist beim Blackjack Kartenzählen eben das A und O. Zwar ist es nicht verboten, die Strategie im Casino anzuwenden. Dennoch versuchen die Betreiber natürlich, Spieler, die Karten zählen, möglichst schnell loszuwerden. Dass Spieler gänzlich ausgeschlossen werden, das ist in lokalen Spielbanken nicht unüblich. Am besten ist es in diesem Fall, sich an die Ansage des Hauses zu halten, sein Geld mitzunehmen und sich nach einer Alternative umzusehen. Diskussionen bringen in dieser Situation ohnehin nicht – und im schlimmsten Fall werden sogar die Gewinne aberkannt.

Wie gut, dass es Blackjack Casinos gibt. Dort wird niemand das Kartenzählen mitverfolgen. Allerdings funktioniert die Methode lediglich in Live Casinos, denn beim virtuellen Spiel werden die Karten in jeder Runde neu gemischt. Es ist demnach gar nicht möglich, die Strategie anzuwenden.

In den folgenden Casinos darfst du dein Glück mit geringem Einsatz versuchen:

Casino LogoBrand – DomainOnline seitCasino BonusAnzahl an SpieleTestbericht & zum Anbieter
casinoclub-casino-tabelleCasinoClub
casinoclub.com
2001100% bis 1000€+250Casino Club Test
zum Angebot
mrgreen-tabelleMr Green
www.mrgreen.com/de
2008100% bis 200€+400MrGreen Casino Test
zum Angebot
netbet-casino-tabelleNetBet
www.netbet.de
2009100% bis 200€+500NetBet Casino Test
zum Angebot
888-casino-tabelle888Casino
de.888casino.com
1996100% bis 140€+200888 Casino Test
zum Angebot

blackjack-karten-zaehlen

Kartenzählen – die Grundsätze

blackjack-karten?Unser Ziel ist es, dich über die Strategie Blackjack Kartenzählen zu informieren. Wir möchten dir aber keineswegs den Rat geben, diese Methode zwingend anzuwenden. Gerade ungeübten Spielern wird sie schwerfallen, da ein Höchstmaß an Konzentration erforderlich ist. Wie bei allen Glücksspielen steht eben auch bei Blackjack der Spaß im Vordergrund. Wenn du wissen möchtest, ob sich das Kartenzählen dennoch lohnt, dann probiere es einfach selbst im Live Casino online aus. Du wirst schnell merken: Dieses System ist eine echte Herausforderung. Die Grundlagen gestalten sich dabei gar nicht allzu kompliziert – wenn man weiß, worauf es zu achten gilt.

Betreibern landbasierter Spielcasinos sind Gäste, die sich dem Blackjack Kartenzählen bedienen, ein Dorn im Auge. Sie verhalten sich geradezu so, als sei diese Strategie illegal – was sie aber zumindest in den meisten Ländern nicht ist. Die Reaktion der Dealer ist in diesem Moment eine sehr schnelle: Einmal aufgeflogen, werden Kartenzähler direkt des Hauses verwiesen. Unauffällig lässt sich das System aber erst dann durchziehen, wenn man alle Werte im Kopf und jede Menge Übung hat. Wenn man so will, dann ist Blackjack Kartenzählen nichts weiter als eine Taktik, mit der sich während des Spiels Chancen ausrechnen lassen. Der Vorteil gegenüber dem Haus steigt dadurch enorm an, denn bereits ab der Hälfte der Karten wirst du wissen, was zu tun ist und wann das Ziehen weiterer Karten Sinn macht.

Info Video zu Blackjack Karten zählen

Die Gesetzgebung sagt zum Thema Blackjack Kartenzählen ganz klar, dass es sich hierbei nicht um eine Art von Betrug handelt, sondern um eine strategische Vorgehensweise. Deshalb ist Blackjack auch heute noch als Glücksspiel respektive Geschicklichkeitsspiel eingestuft. Rein technisch gesehen lässt sich der Ausgang der Runden nämlich nicht beeinflussen.

Blackjack Karten zählen mit High-Low System

blackjack-high-lowKartenzählen ist kein Hexenwerk, sondern eine Methode, Werte gegeneinander aufzurechnen – und damit herauszufinden, wie viele hohe oder niedrige Karten im Schlitten sind. Das Hi-Lo System hat sich in der Vergangenheit bewährt, denn es funktioniert nicht nur sehr gut, sondern lässt sich auch relativ einfach erlernen. Jeder Karte im Spiel wird hierbei ein bestimmter Wert zugeordnet: 1, 0 oder -1. Diese Wertung dient dazu, hohe und niedrige Karten gegeneinander aufzuwiegen. So weiß man nach rund einem halben Deck, wie viele Karten welchen Werts noch im Spiel sind.

Gerade mit Bildkarten, Zehnern und Assen steigt die Wahrscheinlichkeit, ein Blackjack zu erzielen. Und selbst mit 20 Punkten ist die Gewinnwahrscheinlichkeit bei Blackjack noch ziemlich hoch. Demnach gilt: Sind viele dieser hohen Karten im Deck, steigt der Vorteil gegenüber dem Haus deutlich an. Der Spieler sollte sich jetzt also ins Zeug legen und mehr riskieren. Der Hausvorteil steigt, sobald sich im Schlitten überwiegend niedrige Karten – zwischen 2 und 6 Punkten – befinden. Die Wahrscheinlichkeit, dass der Dealer in diesem Moment einen Verlust erlebt, ist schwindend gering.

Und so funktioniert die High-Low Strategie

!Wie schon gesagt: Blackjack Kartenzählen ist keine Zauberei. Selbst ohne viel Erfahrung darfst du diese Strategie getrost ausprobieren. Je wachsamer du bist, desto besser für deine Gewinnchancen. Folgende Situation tritt ein: Der Dealer mischt das Deck neu, bevor die erste Karte der nächsten Partie ausgegeben wird. Ab jetzt musst du jede Karte nachvollziehen und einem der Hi-Low Werte zuordnen. Das funktioniert am besten, indem du dir alle Spieler am Tisch notierst, aufpasst und aufschreibst, welche Karten sie hatten. Sämtliche niedrige Karten zwischen 2 und 6 werden mit +1 notiert, die Zahlen 7, 8 und 9 sind neutral – der Wert liegt demnach bei 0. Alle hohen Karten zwischen 10 und Ass rechnest du als -1 Punkt an.

Das Ergebnis der ersten Runde hat dir zwar noch nicht viel gebracht, aber schon jetzt siehst du, ob mehr hohe oder niedrige Karten im Spiel sind. Wer bis zum Ende des Decks mitrechnet, der kommt am Ende bei 0 raus. Sollte das bei dir nicht stimmen, dann hast du möglicherweise eine Zahl übersehen – und das Ergebnis damit unweigerlich verfälscht. Dein persönlicher Vorteil steigt, sobald die Hälfte aller Karten im Spiel ist. Nun werden die Ergebnisse präziser, und du selbst kannst endlich anfangen, deine Ziehungen respektive Einsätze an die Gegebenheiten anzupassen. Liegt der Wert bei -1, weil viele hohe Karten im Schlitten sind, ist eine Steigerung der Wette durchaus sinnvoll.

Das Ganze mag anfangs ein wenig kompliziert aussehen. Es ist etwas Übung erforderlich, um deine Zahlen aus dem FF zu notieren. Schnell sollte aber klar sein, dass Blackjack Kartenzählen deutlich leichter funktioniert als es sich in der Theorie anhören mag.

blackjack-true-countEs gibt noch mehr Systeme, die ähnlich funktionieren, bei denen es aber deutlich komplexer zugeht. Wenn man Experten glaubt, ist die einfache Kartenzählen Strategie nach oben genanntem Muster die effektivste bei Blackjack. Du solltest bei allem Zählen unbedingt auch den so genannten „True Count“ im Auge behalten. Dieser gibt an, ob die Karten im Deck ausgewoben sind. Der Wert wird immer genauer, je weniger Karten im Schlitten liegen. Der True Count ist also noch exakter als der Running Count, mit welchem du ab der ersten Runde eine Einschätzung bekommst. Ein wenig Geschick ist erforderlich, denn um den True Count zu ermitteln, musst du wissen, wie viele Karten im Deck sind – respektive wie viele Decks noch vollständig liegen. Es gibt nämlich viele Blackjack Tische, die weit mehr als ein Deck verwenden.

Deinen Einsatz kannst du am besten vom True Count abhängig machen. Genau hier erklärt sich, warum wir das Blackjack Kartenzählen nur erfahrenen Spielern ans Herz legen, denn mit dem Running Count ist man als Einsteiger schon mehr als genug beschäftigt. Die gute Nachricht: Im Internet findest du inzwischen eine Vielzahl an Programmen, mit denen sich diese Blackjack Strategie ganz einfach üben lässt. Du darfst dort sogar verschiedene Schwierigkeitsstufen einstellen – bis du irgendwann Experte im Kartenzählen bist.

Unser persönlicher Tipp: Ehe du keine ausreichende Übung im Blackjack Karten zählen hast, solltest du tunlichst vermeiden, die Strategie im Live Casino respektive lokalen Casino anzuwenden. Man fliegt hiermit nämlich schneller auf als gedacht, und Casinobetreiber sehen diese Taktik alles andere als gerne.

Alternative Strategien

Irgendwann wurden die ersten Blackjack Systeme erfunden. Und seither versuchen Mathematiker, Wissenschaftler und nicht zuletzt eingefleischte Spieler, mehr rauszuholen. Systeme werden dann verfeinert, abgewandelt und vermeintlich verbessert. Aber muss es immer kompliziert sein? Diese Frage beantworten wir weiter unter. Unsere persönliche Meinung ist, dass sich mit den einfachen Strategien das Beste herausholen lässt – zumal sie selbst von ungeübten Spielern kinderleicht angewandt werden können. Selbst die komplexesten Systeme bringen langfristig keine größeren Erfolge. Das Problem liegt klar auf der Hand: Je umständlicher die Methode ist (z.B. bei Side Counts), desto weniger Konzentration bleibt nach einer Weile übrig. Schnell werden Karten übersehen, und das ganze System geht dann nicht mehr aus. Unabhängig davon ist das Personal in Casinos sehr wachsam. Man fällt einfach sofort auf, wenn man sich dem Zählen widmet und dabei auch noch beginnt, komplexe Systeme anzuwenden. Besser ist es, die einfache High-Low Strategie beizubehalten und sie so zu verinnerlichen, dass niemand im Umfeld etwas davon mitbekommt.

Die Bekannte Wonging Strategie im Test

Einst von John Ferguson erfunden, hat sich die so genannte Wonging Blackjack Strategie ( nachzulesen in englisch auf https://en.wikipedia.org/wiki/Stanford_Wong ) schnell verbreitet wie ein Lauffeuer. Seine Bücher veröffentlichte der Spieler unter dem Pseudonym „Wong“, den man in der Szene kennt wie kaum einen Zweiten. Seine Wonging Strategie beschreibt das oben genannte System des Kartenzählens. Jedoch gibt es einen wesentlichen Unterschied: Wetten werden nur investiert, wenn sie sich dem Zählwert zufolge lohnen. Sicher von Vorteil, denn schließlich lässt sich das eigene Budget damit deutlich schönen.

Und schon sind wie beim großen Aber. Die meisten Casinobetreiber wissen um die Strategie und sehen sofort, wenn sich jemand nach dieser Taktik „ungewöhnlich“ verhält. Auf der anderen Seite haben lokale Casinos inzwischen vorgesorgt. Wetten an angespielten Decks werden gar nicht erst zugelassen. Damit ist die Anwendung auch schon hinfällig. Und in Online Live Casinos? Dort könnte man das Kartenzählen nach den Blackjack Spielregeln anwenden, aber langfristig ist es auch nicht effektiver als die High-Low Strategie.

Kartenzählen Pro und Kontra

Das Kartenzählen hat sich in den letzten Jahrzehnten durchaus bewährt, denn es bringt dir auf lange Sicht riesige Vorteile gegenüber dem Haus. Aber: Betrug ist natürlich nicht zulässig, und in diesem Punkt waren Spieler schon sehr früh ziemlich einfallsreich.

proNicht gestattet ist das so genannte Past-Posting – eine Strategie, bei der Wetten kurz vor Abschluss gesetzt werden. Ebenso illegal ist das Base Dealing. Bei dieser Methode werden Karten unten aus dem Stapel abgehoben, anstatt sie von oben zu neben. Dass sich ein Spieler keiner Hilfsmittel, wie zum Beispiel Handys mit Kamera, Spiegel und dergleichen bedienen darf, sollte klar sein. In den 70er Jahren waren zwei Spieler (Vater und Sohn) so clever, eine mobile Kartenzählmaschine mit in die Casinos zu nehmen. Natürlich wurden sie damit zur Legende – aber keineswegs zu den besten Freunden der Casinobetreiber. Da Blackjack Kartenzählen ohne Hilfsmittel eine klassische Strategie ist, kann sie das Gesetz weder in Deutschland noch anderswo verbieten.

contraDer große Nachteil an diesem System ist das wachsame Auge der Casinomitarbeiter. Wer hier auch nur den Anschein macht, sich am Kartenzählen zu versuchen, der fliegt – und das meist dauerhaft. Gerade mit wenig Erfahrung fällt man direkt auf. Es gilt also, sich die Strategie tunlichst zu Hause oder in einem Online Live Casino, mithilfe von Trainern und dergleichen anzueignen. Virtuelle Blackjack Spiele lassen das Zählen der Karten deshalb nicht, weil die Decks Runde für Runde neu gemischt werden. Hieraus sind keine Schlüsse zu ziehen. Wenn also der Gedanke im Raum steht, dich der Methode zu bedienen, dann bleibt im Endeffekt nur das Live Online Casino.

letztes Update: 24.08.2016 – geschrieben von

zum Casino