Aktuelle Casino Nachrichten für Deutschland
Recht & Gesetze, Sport & Spiel, Steuern, Technik, Unterhaltung und Wirtschaft

Buchmacher Unibet macht in Deutschland ab Juli 2022 dicht!

Dieter Maroshi, 15. Juni 2022, Wirtschaft

Unibet zieht sich vom deutschen Markt zurück / Shutterstock.com

Unibet ist in Deutschland einer der bekannteren Wettanbieter. Das Portal besticht mit hohen Quoten und einer tollen Übersicht. Statistiken lassen sich dort in großer Vielfalt finden. Es ist also kein Wunder, dass viele deutsche Spieler sich bei dem Buchmacher angemeldet haben. Sicherlich kamen nicht wenige Kunden aus dem Raum Gladbach. Denn Unibet tritt schon länger als Sponsor des Bundesligisten Borussia Mönchengladbach auf. Doch kürzlich gab es schon eine Schlagzeile zur Partnerschaft von Gladbach und Unibet. Denn wegen der fehlenden Lizenz des Wettanbieters mussten die Fohlen die Werbung entfernen. Auch der Podcast wurde umbenannt.

Bislang gingen alle Experten davon aus, dass Unibet eine Lizenz beantragt hatte. Und nach unserem Wissen ist diese Information korrekt. Vielleicht hat die Behörde weitere Formulare gefordert. Oder es hat schlicht und ergreifend ein Umdenken stattgefunden. So oder so hat Unibet für sich selber und in diesem Sinne auch für seine Kunden eine Entscheidung gefällt. Denn Unibet zieht sich vom deutschen Markt zurück. Da es bis zur Verkündung sehr lange gedauert hat, scheint dem Anbieter diese Maßnahme schwergefallen zu sein. Noch ist der Buchmacher übrigens zu erreichen. Denn das Angebot bleibt bis zum 1. Juli 2022 geschaltet. Spätestens dann sollten Kundengelder zur Auszahlung gebracht sein.

Warum zieht sich der Wettanbieter Unibet vom deutschen Markt zurück?

Unibet gibt es bereits seit 1997. Doch für den Markt in Deutschland gilt dies bald nicht mehr. Denn der Anbieter in Grün und Weiß zieht sich zurück. „Diese schwierige Entscheidung wurde aufgrund der aktuellen Lizenzierungsbedingungen inklusive Einschränkungen in bestimmten Produktsegmenten und Angeboten getroffen“, so ein offizieller Sprecher von Unibet. Tatsächlich finden sich im Glücksspielstaatsvertrag einschränkende Bedingungen. Generell sind Tipps auf E-Sports in Deutschland untersagt. Auch Politik- und Unterhaltungswetten gehören gestrichen. Selbst bei der Auswahl an Einzelwetten müssen die Wettanbieter Abstriche machen. Denn Ereignistipps, zum Beispiel auf die nächste Gelbe Karte eines Spielers, sind untersagt. Tatsächlich lassen sich solche Wett-Tipps zu leicht für betrügerische Zwecke missbrauchen.

Erschwerend kommen generelle Bestimmungen hinzu. Dazu zählt mit Sicherheit das Einzahlungslimit von 1.000 Euro im Monat. Es ist ein offenes Geheimnis, dass wenige Spieler für einen Großteil des Umsatzes zuständig sind. Genau diese Einnahmequelle fällt jetzt weg. Damit könnte das Geschäftsmodell für Unibet in Deutschland einfach weniger lukrativ geworden sein. Die Verantwortlichen haben für sich selbst die Konsequenz gezogen und treten freiwillig vom deutschen Markt zurück. Bestandskunden müssen deshalb nicht in Panik verfallen. Bis Ende Juni können Spieler den Buchmacher noch nutzen. Weiterhin gibt es eine Übergangsfrist, um das auf dem Konto liegende Kapital abzuheben. Hier ist vom ersten Quartal 2023 die Rede. Damit ist noch über ein halbes Jahr lang nach Schließung des Wettanbieters in Deutschland Zeit, um Gelder vom Kundenkonto auf das Bankkonto zu holen.

Sind weitere Buchmacher-Schließungen zu befürchten? Wenn sich der Markt in Deutschland für die Anbieter nicht lohnt, so könnten weitere Wettanbieter hierzulande schlussmachen. Schlussendlich ist Unibet nicht der erste Sportwettanbieter, der sich zurückzieht. Vor gar nicht allzu langer Zeit hat auch Jackone, obwohl zu diesem Zeitpunkt erst kurz auf dem Markt, für sich diese Konsequenz gezogen.

Legale Alternativen zum Wettanbieter Unibet in Deutschland

Wo künftig Wett-Tipps setzen? / Shutterstock.com

Wer über den legalen Tellerrand hinausschaut, der findet eine Vielzahl von Buchmachern. Doch genau dies möchte der Staat nicht. Ob sich die in Deutschland illegalen Wettanbieter wirklich vom Marktgeschehen ausschließen lassen, bleibt abzuwarten. Ist ihr Angebot wegen der vielen Vorschriften attraktiver, werden viele Spieler dorthin schielen. Wir wollen an dieser Stelle jedoch legale Alternativen zu Unibet aufzeigen. Im Prinzip nimmt uns das Regierungspräsidium Darmstadt die Arbeit diesbezüglich sogar ab. Denn dort steht eine White List zum Abruf bereit. Dort sind sämtliche Buchmacher aufgeführt, die bereits über eine deutsche Konzession verfügen. Diese Anbieter halten sich folglich an gültiges Recht. Da Unibet keine neuen Kunden aus Deutschland mehr annimmt, ist diese Liste auch für alle Unentschlossenen von Interesse.

Wir können natürlich nicht auf alle Buchmacher in diesem Dokument näher eingehen. Doch möchten wir an dieser Stelle Bwin herausstellen. Denn der Wettanbieter gehörte gewissermaßen zu den Pionieren in Deutschland. Auch die Live-Wetten wurden dort großgemacht. Selbst heute noch überzeugt Bwin mit seinem vielfältigen Angebot, der großen Tiefe im Bereich der Sportwetten, sowie mit der Joker Wette und mit weiteren Features. Ein paar weitere Anbieter, die sich das Vertrauen von uns wegen ihre langen Marktzugehörigkeit verdient haben, sollten genannt sein. Dazu zählen 888sport, sowie Bet-at-Home. Auch Interwetten, Tipico und Sportingbet blicken auf eine große Erfahrung zurück. Wer experimentierfreudig ist und nach dem Aus von Unibet mal einen neuen Wettanbieter erkunden möchte, der schaut vielleicht bei Happybet vorbei. Auch Chillybets soll demnächst seine Pforten öffnen.

Kehrt Unibet irgendwann zurück? Dieses Hintertürchen hat sich der Wettanbieter offengehalten. Denn die Verantwortlichen meinten den deutschen Markt genau im Auge zu behalten. Sollte sich eine Rückkehr finanziell und wirtschaftlich lohnen, wird Unibet vor diesem Schritt mit Sicherheit nicht zurückschrecken. Vorerst müssen sich bislang treue Kunden jedoch einen anderen Anbieter für ihre Wett-Tipps suchen.

Buchmacher Unibet macht in Deutschland ab Juli 2022 dicht! 1200 1000 2022-06-15 15:24:20 Online-Casino.de

Weitere Casino News