Aktuelle Casino Nachrichten für Deutschland
Recht & Gesetze, Sport & Spiel, Steuern, Technik, Unterhaltung und Wirtschaft

Casino4Home in der Höhle der Löwen

Martin Hill, 29. Oktober 2016, Unterhaltung

Logo des TV-Senders Vox - Ausstrahlungsort von "Die Höhle der Löwen"

Casino4Home, ein „Mietcasino“, möchte in der Innovations-Show „Die Höhle der Löwen“ Karriere machen. Bei frischen, innovativen Ideen ist heute vom Startup oder von Gründern die Rede. Aber eine gute Idee allein ist häufig nicht ausreichend. Diese muss auch publik gemacht werden. Eine Chance ist hier die Show „Die Höhle der Löwen“ auf VOX.

Mit ihrer originellen Idee wollen drei junge Unternehmer aus Rodgau sich am 01. November 2016 in der Sendung versuchen. Aber können die Gebrüder Karner mit ihrem Freund Andy Sanders den Jackpot in der dritten Staffel knacken?

Rückblick und Vorausschau in „Der Höhle der Löwen“

Die Gewinner aus dem Jahr 2015 konnten direkt nach der Sendung im Oktober bis zum Ende des Jahres schon 30.000 Bestellungen ihrer koffeinhaltigen Trinkschokolade verzeichnen. Dank der erhöhten Aufmerksamkeit stieg der Umsatz im Jahr 2015 auf 1,28 Millionen Euro, auch ohne das geplante Investment. In diesem Jahr wird der dreifache Umsatz erwartet – ein voller Erfolg.

Und zugleich ein Grund für neue Teilnehmer dem Team Duarte/Butz mit ihrer Guarana-Trinkschokolade „Koawach“ nachzueifern. Laut statistischem Bundesamt haben die Sendung von der ersten Folge im August bis zur zehnten Folge im Oktober zwischen 2,63 und 3,32 Millionen Zuschauer.

Damit ist das Show-Format gut aufgestellt und nicht nur für die Menschen daheim vor ihrem TV von Interesse, sondern auch für die Jungunternehmer. Hierzu gehören auch die Brüder Nikias und Jorin Karner, sowie Andy Sanders. Diese drei Gründer stehen hinter dem Projekt Casino4Home.

Worum geht es bei Casino4Home?

Darum geht es bei Casino4Home – Casino Feeling für Events

Ein Casinoabend ist immer mit Pomp, schicker Kleidung und nicht zuletzt einer Fahrt in den „Glücksspiel-Tempel“ verbunden. Eine Marktlücke, wie die jungen Unternehmer sich gedacht haben. Warum sollte das Casino nicht zum Nutzer nach Hause kommen?

Das Vorhaben der jeweiligen Kunden lässt sich auf bestimmte Wünsche anpassen. Natürlich darf ein Thema vorgegeben werden. Laut Angaben der eigenen Homepage, ist „kein Vorhaben zu kurios oder komplex“.

Vor dem Buchen darf aus einer Vielfalt von Casinospielen gewählt werden. Roulette, Blackjack und Poker sind natürlich an Bord. Craps, eher in den USA bekannt, sowie Tropical Stud, Chuck a Luck oder Baccara sind vertreten. Automatenspiele dürfen im Portfolio natürlich nicht fehlen. Zudem darf der Tischkicker oder Airhockey gebucht werden. Bei der Auswahl des Ortes helfen die Gründer gerne weiter und haben in vielen Städten Deutschlands bereits Kontakte.

Es wird das Komplettpaket eines Casinos geboten. Das mobile Casino wird auf- und nach Beendigung wieder abgebaut. Mit über 30 Casinotischen und der Arbeit mit mehr als 40 Croupiers und Dealers ist Casino4Home gut aufgestellt. Aber reicht das Konzept aus, um sich bei „Die Höhle der Löwen“ zu bewähren?

Ein Blick in „Die Höhle der Löwen“

Die Höhle der Löwen“ ist bereits in die 3. Staffel gestartet. Auf Vox wird die Show ausgestrahlt. Es handelt sich um eine Nachbildung des britischen Formats Dragons´ Den. Sony Pictures zeichnet sich hier für die Produktion verantwortlich. Aber worum geht´s?

Erfinder und Gründer stellen innovative Ideen und Konzepte vor. Das Ziel ist der Staffelgewinn, welcher mit finanzieller Unterstützung und größtmöglicher Aufmerksamkeit verbunden ist. Die „Löwen“ sind die Investoren, welche von den Jungunternehmern überzeugt werden müssen. Diese begleiten das Projekt mit ihrer fachlichen Unterstützung und Erfahrung, sowie mit einer Finanzspritze. In der dritten Staffel sind Judith Williams, Jochen Schweizer, Frank Thelen, Carsten Maschmeyer und Ralf Dümmel als Investoren an Bord.

2015 erhielt das Format den Grimme-Preis in der Kategorie „Unterhaltung“. Für das Jahr 2017 wurde von Seiten von Vox auch schon die nächste Staffel geordert. Aber zunächst wollen wir einen näheren Blick auf die Sendung vom 01. November 2016 werfen, welche kurz bevorsteht.

Casino4Home präsentiert sich den Löwen

Die Höhle der Löwen zeit Casino4Home

Alles begann mit der Begeisterung beim Poker-Spiel. Daraus resultierte für die Brüder Karner und Andy Sanders die Gründung einer Poker-Liga. Der Spaß stand im Vordergrund. Das Interesse im Bekanntenkreis wurde immer größer. Es dauerte nicht lange, bis die Dreiergruppe mehrere Pokertische und einen Anhänger zum Transport ihr Eigen nennen konnte. Zwei der Tische waren sogar „Marke Eigenbau“.

Mit diesem Equipment und der vorhandenen Nachfrage war der Weg zur Unternehmensgründung Casino4Home nicht weit. Das vorhandene Mobiliar wird vermietet und vor Ort aufgebaut und betreut. Inzwischen besteht das Inventar aus über 50 Tischen und Automaten. Bis zu 30 Personen haben schon ausgeholfen. Buchungen von über 150 Veranstaltungen im Jahr haben bereits stattgefunden.

Die häufigsten Nachfragen kommen von Firmen (90 Prozent), wie Nikias Karner ausführt. Messen, Feiern zu Weihnachten oder andere Ereignisse sind häufig der Anlass. Die Hälfte der Anfragen kommt daher im Zeitrahmen November bis Januar zustande. Für privat wird wegen Geburtstagen, Party und die Verabschiedung von Junggesellen nachgefragt.

Neben dem Aufbau und der Betreuung der Spiele, steht auch deren Erklärung im Fokus. Gespielt wird jedoch der Gesellschaft willen und nicht um echtes Geld. Mal abgesehen vom Einsatz, ist jedoch Alles original. Jetzt soll eine Expansion durchgeführt werden. Auch die Schweiz und Österreich sind das Ziel. Bislang arbeitet das Dreiergespann noch in ihren eigenen Berufen und leitet das Unternehmen nebenbei.

Das Ziel in „Die Höhle der Löwen“: Investoren begeistern, um sich weitere Tische, Angestellte und Transportmittel zu beschaffen. Jochen Schweizer soll insbesondere angesprochen werden. Der Deal von Casino4Home: Für 50.000 Euro Investitionskapital werden 10% der Firma geboten.

Die aufgezeichnete Sendung wird zur Prime-Time und 20.15 Uhr, am 01. November, auf Vox ausgestrahlt. Die Gründer feiern zeitgleich mit Familien und Freunden in Hainhausen und sehen sich ihren Auftritt dabei auf einer Leinwand an. Ob der Champagner kaltgestellt war, werden die Zuschauer der Sendung erst im Anschluss an „Die Höhle der Löwen“ erfahren.

Bildquelle: VOX

Casino4Home in der Höhle der Löwen 300 250 2016-11-21 17:35:06 Online-Casino.de

Weitere Casino News