Aktuelle Casino Nachrichten für Deutschland
Recht & Gesetze, Sport & Spiel, Steuern, Technik, Unterhaltung und Wirtschaft

Der Trend der Skill Games

Christian Webber, 4. September 2015, Technik

David G. Schwartz, der als Direktor für Gaming Forschung an der Uni Nevada arbeitet, hat nun eine ganz interessante Wendung im Bereich Glücksspiele entdeckt. Laut der Studie sind Spielautomaten gar nicht mehr so beliebt wie noch vor ein paar Jahren. Vor allen Dingen im Online Casino interessieren sich immer mehr Menschen für klassische Skill Games – also Geschicklichkeitsspiele, bei denen der Gewinn eine beiläufige Rolle spielt. Da der Trend online deutlich zu erkennen ist, entscheiden sich auch immer mehr landbasierte Spielbanken dafür, solche Spaßspiele einzuführen. Das Portfolio nimmt gerade ganz neue Formen an. Warum? Weil laut Aussagen tausender Spieler einfach mehr Spaß hinter den Skill Games steckt. Sie sind schlichtweg interessanter und abwechslungsreicher als Classic Slots. Schuld daran ist wahrscheinlich die Tatsache, dass man als Nutzer selbst Hand anlegen und mit Geschick zum Gewinn kommen darf.

Casinos im Wandel der Zeit – Trend geht zu Skill Games

Tatsächlich ist Schwartz nicht der einzige, dem diese Wendung aufgefallen ist. Auch James Mürren, der als CEO der MGM Resorts International tätig ist, hat den Wandel der Zeit längst bemerkt. Das traditionelle Casino scheint jetzt neue Wege zu gehen – und das wiederum kommt sehr gut bei den Kunden an. Wenn die Einschätzung stimmen sollte, dann findet man in einem Jahrzehnt vermutlich kaum mehr klassische Spielautomaten in den Casinos, sondern stattdessen eine Vielzahl an Geschicklichkeitsspielen. Sie lassen natürlich auch Gewinne zu, doch an sich geht es vor allen darum, sein Können und taktisches Geschick unter Beweis zu stellen.

Spielautomaten aus der Mode

Die Branche setzt schon jetzt auf mehr Sozialengagement und Interaktion. Dieser Trend wird sich allerdings erst in den kommenden Jahren weiterentwickeln. Besonders beliebt sind Geschicklichkeitsspiele, bei denen Spieler gegeneinander antreten und sich behaupten können. Die Umsetzung ist allerdings gerade in landbasierten Spielbanken eine Herausforderung. Einfacher gestalten sich solche Konzepte dagegen auf Smartphones, denn mobile Casinos werden immer beliebter – gerade, weil das Spielen miteinander und gegeneinander hier schon seit einiger Zeit möglich ist. Dass einfach gehaltene Spielautomaten längst nicht mehr so beliebt sind wie noch vor 20 Jahren, hat aber noch einen weiteren Grund. Der Reiz des Wettbewerbs fällt hier nämlich weg – genauso wie die Herausforderung, Aufgaben zu erfüllen. Zumindest diese wird in immer mehr Slots berücksichtigt. Bonusrunden erlauben dem Spieler oftmals, sich selbst einzubringen, Entscheidungen zu treffen und den Spielausgang damit zu beeinflussen.

Der Trend der Skill Games 300 200 2016-11-23 14:40:51 Online-Casino.de

Weitere Casino News