Aktuelle Casino Nachrichten für Deutschland
Recht & Gesetze, Sport & Spiel, Steuern, Technik, Unterhaltung und Wirtschaft

EM Tipps heute: Deutschland gegen England (29. Juni 2021)

EM Tipps heute: Deutschland gegen England im Achtelfinale / Bild: Shutterstock.com

Du willst EM Tipps heute noch platzieren? Dann passt es sich gut, dass Deutschland gegen England am 29. Juni 2021 stattfindet. Dieser Dienstag entscheidet, ob die Nationalmannschaft von Joachim Löw das Achtelfinale übersteht. Natürlich sind die Three Lions, wie das englische Team auch genannt wird, ein harter Brocken. Doch nachdem die Niederlande sich aus dem Turnier verabschiedet haben, ist unsere Seite des Turnierbaums vermeintlich leicht. Belgien, Spanien, Frankreich und Italien können wir jeweils erst im Finale zugelost bekommen. Auf unserer Seite tummeln sich weiterhin Tschechien, Dänemark, Schweden und die Ukraine. Lohnen sich da nicht sogar EM Tipps auf den deutschen Turniersieg?

In erster Linie geht es uns um das Duell Deutschland vs. England. Und mit dem Wembley Stadion haben wir, obwohl die Engländer dort Heimrecht haben, bislang sehr gute Erfahrungen gemacht. Außerdem hat England bisher nicht sonderlich gut ins Turnier gefunden. Andererseits überzeugten die Deutschen auch nur in einem von drei Spielen. Unsere EM 2021 Prognose gestalten wir daher zweigeteilt. Einmal schauen wir auf den vermeintlichen Sieger im Duell Deutschland – England. Und dann wollen wir noch wissen, wie viele Tore in diesem Match wohl fallen.

Wettquoten zum Spiel Deutschland vs. England entnehmen wir dem Buchmacher 20Bet.

EM 2021 Prognose zum Spiel Deutschland gegen England: Wer gewinnt?

Jetzt steht also endlich die K.O.-Runde an. Deutschland gegen England. Darauf haben wir jetzt schon viele Tage entgegengefiebert. Doch die Deutschen zeigten sich in der Gruppenphase wankelmütig. Gegen Frankreich waren wir sogleich das schwächere Team. Zwar verloren Jogis Jungs nur mit 0:1. Doch der Auftritt wirkte ideenlos. Obendrein hätte das Spiel mit einem höheren Endergebnis schließen können, wären nicht ein paar Abseitspositionen zugunsten der Deutschen ausgefallen. Doch laut unserer EM Tipps heute müssen wir natürlich ebenso auf das zweite Spiel schauen. Die Portugiesen wollten mitspielen und sind gescheitert. Deutschland gewann mit 4:2. So kann es gehen, wenn uns Räume geboten werden. Genau diesen Fehler hat Ungarn nun aber nicht gemacht. In diesem Spiel waren wir deutlich feld- und chancenüberlegen. Doch am Ende stand es nur 2:2. Eigentlich muss es zum Glück 2:2 heißen. Denn erst in der 84. Minute schoss Goretzka den wichtigen Ausgleich.

Und damit schauen wir zu den Engländern, die sich beim ersten Gruppenspiel gegen Kroatien schwertaten. Dabei waren die Three Lions nicht besser, aber effektiver. Sterling schoss das einzige Tor des Abends – England gewann mit 1:0. Darauf folgend ging es gegen die Schotten. Und die Bravehearts hatten einen guten Matchplan. Sie konnten die Engländer nicht nur in Schach halten, sondern kamen selbst zu Gelegenheiten. Im Endeffekt war es jedoch ein Spiel, welches arm an Highlights war. Folgerichtig stand es nach Abpfiff noch 0:0. Trotz eher mäßiger Vorstellungen holten sich die Engländer den Gruppensieg. Denn auch im Duell mit Tschechien gab es das knappe 1:0. Erneut war es Sterling, der den Siegtreffer beisteuerte. Und erneut brauchten die Engländer nicht mehr Chancen zustande, als ihre Kontrahenten.

Fazit: Deutschland gegen England könnte sehr gut mit einem Unentschieden X enden. Denn die Engländer stehen hinten stabil, sind vorne aber selten mal gefährlich. Unser EM Tipp heute: Remis (Quote 3,24 bei 20Bet).

Deutschland vs. England: Wie viele Tore fallen laut EM Tipps heute?

Das Teilnehmerfeld dünnt sich aus / Bild: Shutterstock.com

Bei den Engländern ist es verhältnismäßig leicht, auf die Anzahl an Tore zu schließen. Denn so endeten die bisherigen Gruppenspiele: 1:0 (Kroatien), 0:0 (Schottland) und 1:0 (Tschechien). Hier hätte das Under 1.5 immer gestochen. Doch waren es allesamt Gegner, die gegen die Engländer eher vorsichtig gespielt haben. Dies könnte bei der deutschen Nationalmannschaft natürlich ebenso der Fall sein. Gleichzeitig wollen wir uns die Spiele der Deutschen einmal ansehen: 0:1 (Frankreich), 4:2 (Portugal) und 2:2 (Ungarn). Da hätte sogar das Over 3.5 in zwei von drei Spielen gepasst. Andererseits wäre das Under 1.5 ebenfalls einmal erfolgreich gewesen. Wenn Deutschland gegen England versucht mitzuspielen und die Außenverteidiger der Dreierkette offensiv agieren, sind wir hinten anfällig. Dafür entwickeln wir in der Spitze eine größere Durchschlagskraft. Doch gehen wir nicht davon aus, dass Joachim Löw gegen England seine Spieler anweist offensiv zu spielen. Umgekehrt glauben wir das selbe nicht von Trainer Southgate.

Um weitere Erkenntnisse zu sammeln, schauen wir kurz auf den direkten Vergleich. Laut unserer EM Tipps heute gab es zwischen England und Deutschland bislang 32 Begegnungen (seit 1930). Beide Nationen gewannen jeweils 13 Mal. Es kamen sechs Unentschieden vor. Doch bei dem Weltmeisterschaften 1966 (England), 1970 (Mexiko), 1982 (Spanien), 1990 (Italien) und 2010 (Südafrika) hatten die Deutschen in vier von fünf Spielen das bessere Ende für sich. Drei Mal ging es in die Verlängerung. Hier die Ergebnisse aus Sicht von Deutschland gegen England: 4:1, 4:3 (n.E.), 0:0, 3:2 (n.V.) und 2:4 (n.V.). Bei den Europameisterschaften 1996 (England) und 2000 (Holland) endeten die Spiele mit 6:5 (n.E.) und 0:1 aus Sicht der Deutschen.

Fazit: Deutschland gegen England ist ein Spiel, wo wir nach dem bisherigen Turnierverlauf und der Einschätzung der Spielweisen eher wenige Treffer erwarten. Dabei gehen wir gerne ins Risiko. Unser EM Tipp heute: Under 1.5 Tore (Quote 3,25 bei 20Bet).

EM Tipps heute: Deutschland gegen England (29. Juni 2021) 400 300 2021-06-28 09:10:03 Online-Casino.de

Weitere Casino News