Aktuelle Casino Nachrichten für Deutschland
Recht & Gesetze, Sport & Spiel, Steuern, Technik, Unterhaltung und Wirtschaft

Eurovision Song Contest Wetten 2018: Wer gewinnt den ESC?

Dieter Maroshi, 18. April 2018, Unterhaltung

Glücksspiel in Deutschland: Mit der EU konform gehen! (Bildquelle)

Die Eurovision Song Contest Wetten geben einen guten Einblick, welche Nation und welcher Song in der Lage ist, den ESC zu gewinnen. Denn auch in diesem Jahr wird im Zusammenspiel der Jury mit den Zuschauern das beliebteste Lied gesucht. Der aktuelle Titelverteidiger kommt aus Portugal und heißt Salvador Sobral. Im Jahr 2017 überzeugte der Sänger mit „Amar pelos dois“. Inzwischen sind jedoch die Wettquoten für das Jahr 2018 rausgekommen. Und die Buchmacher haben ein gutes Gespür für die Favoriten.

Der Eurovision Song Contest findet immer im Land des Vorjahressiegers statt. Damit ist der Austragungsort in Portugal festgelegt. Vom 8. bis zum 12. Mai 2018 findet der Gesangswettbewerb, welcher mittlerweile in zwei Halbfinals und ein Finale aufgeteilt ist, statt. Welche Nationen die besten Chancen haben und wo sich Deutschland im Ranking der 43 teilnehmenden Länder wiederfindet, das möchten wir nachfolgend aufschlüsseln.

Eurovision Song Contest Wetten 2018: Woher stammen die Favoriten?

In Deutschland sind inzwischen sicherlich über 100 Wettanbieter aktiv. Wir haben einen kleinen Quotenvergleich angestellt und uns dabei angeschaut, auf welchem Platz die Buchmacher die Nationen durchschnittlich bewerten. In der Vergangenheit haben die Wettanbieter häufig mit ihren Prognosen richtig gelegen. Beim Ausgang zur Wahl von Donald Trump oder zum Brexit lagen die Anbieter jedoch schwer daneben. Freilich bleibt es abzuwarten, ob das Gespür in der Musikbranche wieder sitzt. Nachfolgend möchten wir die Favoriten einmal näher vorstellen. Dabei haben wir uns alle Quotierungen herausgesucht, die durchschnittlich einen Wert bis 20,00 von den Buchmachern erhalten haben.

Tatsächlich gibt es bei den Eurovision Song Contest Wetten 2018 einen klaren Spitzenplatz. Denn Israel wird mit einer Quote von 3,00 bei dem Anbieter Bet365 bewertet. Dass ist für einen Wettbewerb wie den ESC, bei dem 43 Interpreten teilnehmen, wahnsinnig gut. Für Israel tritt die Sängerin Netta Barzialai mit dem Titel „Toy“ an. Die Tschechen können sich ebenfalls Hoffnungen auf den Gewinn beim ESC machen. Denn mit einer Wettquote von 8,00 darf Interpret Mikolas Josef seinen Hip-Hop-Song „Lie to Me“ vortragen. Dahinter, mit einer Quote in Höhe von 8,50 kommt Bulgarien. Hier tritt die Gruppe Equinox mit Musikstück „Bones“ an. Spektakulär ist an dieser Stelle, dass die Band gesondert für den Eurovision Song Contest gegründet wurde. Australien folgt mit einem Gegenwert von 9,00 in der Rangliste. Jessica Mauboy singt „We Got Love“. Mit einer Quote von 15,00 schließt Estland unsere Aufführung ab. Elina Nechayeva, eine Opernsängerin, tritt mit dem italienischsprachigen Lied „La Forza“.

Favorit aus Israel:

Entscheidungsfindung: Seit 2017 ist nicht mehr allein die Jury für die Punktevergabe zuständig. Die Hälfte der Punkte kann direkt von den Zuschauern der Sendung vergeben werden.

Wie stehen die Chancen von Deutschland beim ESC?

Wenn wir einen Querschnitt durch die Quoten ziehen, findet sich Deutschland mit einer 101,00 auf dem neunzehnten Platz wieder. Was sich enttäuschend anhört, liegt noch immer in der oberen Hälfte der Teilnehmer. Dennoch scheinen die Chancen auf einen Gewinn von Deutschland beim Eurovision Song Contest eher gering. Interessant ist in diesem Zusammenhang die Auswahl des deutschen Songs. Denn dieser wurden zu je einem Drittel von einer internationalen Jury, der Zuschauerabstimmung und einem Eurovision-Panel vergeben. Sechs Teilnehmer stellten sich der Bewertung. Am 22. Februar 2018 fand schließlich das Format „Unser Lied für Lissabon“ statt. Als Sieger wurde Michael Schulte ermittelt, welcher von allen Parteien bei der Abstimmung 12 Punkte (Maximalpunktzahl) kassierte.

Der deutsche Teilnehmer singt das Lied mit dem Titel „You Let Me Walk Alone“, welches frei mit „Du lässt mich alleine gehen“ übersetzt werden kann. Der Interpret ist 1990 in Eckernförde geboren. Wenn der Eurovision Song Contest 2018 startet, ist er somit 28 Jahre alt. Einige Leser kennen den Namen vielleicht aus der Casting-Show „The Voice of Germany“, wo der Sänger im Jahr 2012 den dritten Platz belegte. Schon vor seiner Teilnahme bei The Voice war Schulte vielen Personen in Deutschland ein Begriff. Denn auf der Videoplattform YouTube hat er seine Musik, welche er meist mit Gitarre begleitet, hochgeladen und ist dafür bereits mit über 50 Millionen Views belohnt worden.

Michael Schulte für Deutschland:

Termine des ESC: Am 8. Mai 2018 findet das 1. Halbfinale statt. Am 10. Mai folgt das zweite Semifinale. Die Top-Five (Deutschland, Frankreich, Spanien, Großbritannien und Italien) sind immer automatisch beim Finale dabei. Dadurch werden die Zuschauerzahlen auf einem konstant hohen Niveau gehalten. Die Entscheidung fällt am 12. Mai 2018. Die Veranstaltungen starten um 21 Uhr Mitteleuropäischer Zeit.

Eurovision Song Contest Wetten 2018: Rückblick auf das Vorjahr

Im Jahr 2017 gewann Portugal. Auch Salvador Sobral gehörte zu den Favoriten auf den Gewinn des ESC. Weiterhin sahen die Wettanbieter Italien, Bulgarien, Schweden, Armenien und Belgien vorne. Mit den Portugiesen lagen die Wettanbieter goldrichtig. Den zweiten Platz holte der ebenfalls hoch eingeschätzte Bulgare Kristian Kostov. Moldawien gelang auf Platz drei eine kleine Überraschung. Danach kamen bereits die Belgier und die Schweden, gefolgt von den Italienern. Somit hatten die Buchmacher keine schlechte Trefferquote. Deutschland landete übrigens nur auf dem vorletzten Platz. Ob sich bei den Eurovision Song Contest Wetten 2018 ebenfalls ein Favorit durchsetzt oder ob ein Außenseiter den Auftritt seines Lebens abliefert bleibt abzuwarten.

Platz Teilnehmer Land Quote
1. Netta Barzilai Israel 2.75
2. Equinox Bulgarien 8.00
3. Mikolas Josef Tschechien 9.00
4. Jessica Mauboy Australien 11.00
5. Elina Nechayeva Estland 11.00

7 Tipps zum Wetten auf den ESC

Copyright – angebotscode.com

Eurovision Song Contest Wetten 2018: Wer gewinnt den ESC? 1200 1000 2018-05-29 13:12:10 Online-Casino.de

Weitere Casino News