Aktuelle Casino Nachrichten für Deutschland
Recht & Gesetze, Sport & Spiel, Steuern, Technik, Unterhaltung und Wirtschaft

Greentube bringt Novomatic Automaten auf GVC Plattformen

Martin Hill, 8. Dezember 2017, Sport & Spiel

Greentube Logo (Bildquelle)

Branchenkenner sind sich einig: Novomatic Spielautomaten gehören zur absoluten Spitze in den Online-Casinos. Bislang haben sich Novomatic und auch Merkur mit ihrer Exklusivität einen Namen gemacht. Jetzt wo große Teile des Marktes auch in der Hand anderer Wettbewerber sind, wurde diese Strategie geändert. Greentube ist eine Novomatic-Tochter, welche jetzt einen Deal mit der GVC Holding geschlossen hat. Diese wiederum hat diverse Online-Glücksspielseiten unter ihren Fittichen und wird dort die Novoline Spiele bereitstellen.

Die Bereitstellung der Spiele erfolgt über das Novo Remote Gaming System (NRGS). Titel, wie Book of Ra, Sizzling Hot und Lucky Lady´s Charm sind im Deal inbegriffen. Es kommen freilich eine Reihe weiterer Titel hinzu. Die Abmachung umfasst ebenso Automatenspiele von Drittanbietern und Entwicklungspartnern von Greentube. Profitieren tuen die Online-Casinos dank neuer Inhalte, Novomatic dank einer größeren Reichweite und die Spieler mit einer größeren Auswahl.

Novomatic im Kurzporträt: Warum werden die Slots großzügig verteilt?

Die Novomatic-Gruppe hat seinen Sitz in Österreich, genauer gesagt in Gumpoldskirchen. Neben den Online-Casinos werden auch Spielbanken und Sportwettenlokale betrieben. Anfang 2017 waren 25.000 Mitarbeiter bei Novomatic beschäftigt. Beim Unternehmen handelt es sich um eine Aktiengesellschaft, die 1980 gegründet wurde. Inzwischen ist die Firma global aktiv. In 70 Staaten hat Novomatic seine Fühler ausgestreckt. Derzeit steht insbesondere die USA im Fokus. Im Jahr 2016 lag der Umsatz bei 2,3 Milliarden Euro. Novomatic hat einen weiten Weg hinter sich. Startpunkt war die Importierung eines Flippers im Jahr 1974. Heute handelt es sich um eines von Österreichs größten Unternehmen.

Jetzt wurde der Deal mit der GVC Holding abgewickelt. Diese Vereinbarung wurde bereits im Februar 2017 geschlossen. Die Umsetzung soll in Kürze erfolgen. Novomatic möchte auch im Online-Segment zu den größten und besten Anbietern gehören. Bislang ist dieses Ziel erreicht worden, indem Exklusivität geboten wurde. In einer Zeit, wo diverse Online-Casinos über 1.000 Casino-Spiele im Portfolio vorweisen können, muss jedoch auf die Verbreitung der eigenen Inhalte abgezielt werden, um nicht in der Masse an Spielautomaten unterzugehen. Freilich ist Novomatic weiterhin sehr gut aufgestellt. Immerhin gehören Book of Ra, Sizzling Hot und auch Lucky Lady´s Charm zu den begehrtesten Titeln im World Wide Web. Andere Novoline Slots stehen diesen kaum noch.

Richtungswechsel: Novomatic schlägt den Weg von der Exklusivität der eigenen Inhalte, hin zu einer größeren Verbreitung der eigenen Automaten und Marke ein.

Greentube: Was steckt in der Novoline-Tochter?

GVC Holdings (Marken wie CasinoClub, Bwin, PartyCasino & Co) veröffentlicht die Zusammenarbeit mit der Novomatic AG

Greentube bedient das World Wide Web, von Malta mit einer EU-Lizenz, mit den Novoline-Titeln. Weitere Spielautomaten werden vertreiben. In Langform handelt es sich um die Greentube Internet Entertainment Solutions GmbH. Der Sitz des 1998 gegründeten Unternehmens ist mit Österreich angegeben. 600 Mitarbeiter sind dort tätig. Im Gründungsjahr hieß das Unternehmen jedoch „Dürrschmid&Reisinger OEG“. Erst im Jahr 2000 wurde die Namensänderung gültig.  Schon von Beginn an engagierte sich das Unternehmen bei der Entwicklung und Bereitstellung von Online-Games. Astra Games Ltd, eine Tochter von Novomatic, übernahm Greentube zu Beginn des Jahres 2010. Ab diesem Zeitpunkt fanden die Casino-Spiele und auch Bingo in das Produkt-Portfolio. Dort sind auch Tischspiele, Live-Dealer-Games und Social Casino Spiele anzutreffen.

„Wir sind sehr stolz auf einen weiteren erfolgreichen Start und freuen uns, GVC-Spielern in verschiedenen Schlüsselmärkten interaktive Greentube-Inhalte im Weltklasseformat anbieten zu können“, sagt Gernot Baumgartner in seiner Funktion als Leiter des Marketings und Vertriebs bei Greentube. Tatsächlich ist dieser Deal für alle Beteiligten ein Gewinn. Wo Novomatic und Greentube von einer größeren Reichweite ihrer Automatenspiele profitieren, kann GVC sein Produkt-Portfolio erweitern. Und sogar die Spieler die einzelnen Plattformen profitieren, da ihnen mehr Auswahl bei den Slot-Spielen geboten wird.

Österreichs größter Onliner-Casino-Anbieter: Greentube hat mit Spielen, wie „The Alchemist“ und „Mermaid´s Pearl“ gestartet und konnte seine Produktpalette mit den Novoline Spielen noch stark erweitern.

GVC Holding: Prominenter Name in der Casino-Szene

In Deutschland mag der Name des Unternehmens GVC Holding nicht sehr bekannt sein. Es handelt sich dennoch um eine Firma, die an der Börse notiert ist. Diverse Marken vereinen sich unter diesem Dach. Aus dem Bereich der Sportwetten sind die Wettanbieter bwin, Sportingbet und auch Gamebookers bekannt. Betboo reiht sich in. Bei den Casinos und übrigen Glücksspielen sind Partypoker, Partycasino, CasinoClub, Foxy Bingo, Foxy Casino und Gioco Digital zu nennen. Damit wird eine große Bandbreite abgedeckt, womit der Deal zwischen Greentube und der GVC Holding sinnvoll ist.

„Unser Fokus lag in den vergangenen 18 Monaten darauf, das aufregendste Portfolio von Casino-Spielen zu erstellen, die es auf dem Markt gibt. Die Aufnahme von Novomatic-Titeln ist ein großer Schritt auf diesem Weg. Wir freuen uns sehr, unseren Kunden diese unglaubliche und wachsende Palette neuer Inhalte anbieten zu können“, sagt GVC Chief Product Officer Liron Snir. Es ist unlängst bekannt, dass die ersten Titel von Novomatic im bwin Casino, bei Partypoker und im Partycasino live geschaltet wurden.

Börsennotiertes Unternehmen: Die GVC Holdings sind eine renommierte Firma, die an der Börse in London gelistet sind. Mit Bekanntwerden des Deals haben die Wertpapiere einen Sprung nach oben gemacht.

Greentube bringt Novomatic Automaten auf GVC Plattformen 300 250 2017-12-08 16:33:45 Online-Casino.de

Weitere Casino News