Aktuelle Casino Nachrichten für Deutschland
Recht & Gesetze, Sport & Spiel, Steuern, Technik, Unterhaltung und Wirtschaft

Hochzeitsmekka Vegas: Mann heiratet iPhone

Martin Hill, 1. Juli 2016, Technik

fl-las-vegas

Die Liebe ist vielfältig. Mit dem richtigen Partner oder der richtigen Partnerin wird ein Vertrauter gewonnen, jemand mit dem Alles besprochen werden kann. Ein Rückhalt „in guten, wie in schlechten Zeiten“. Wenngleich Las Vegas wegen seiner liberalen Gesetze zum Eheschluss bekannt ist, stellt sich doch die Frage, ob die nachfolgende Geschichte nicht eine Grenze überschreitet.

Denn kürzlich hat ein Mann in Las Vegas, bekannt für seine Casinos und Spielautomaten, geheiratet. Er stellt sich die Frage, welche seiner Beziehungen im Leben am tiefsten geht. Die Antwort lag für Aaron Chervenak auf der Hand und prompt ehelichte er sein iPhone.

Kuriose Hochzeit: Beziehung 2.0?

Chervenak fragte sich, was er von einer Beziehung erwartet. Eine emotionale Verbundenheit und die tägliche Begleitung kamen in den Sinn. Das Smartphone füllt diese Bereiche ab und verhilft dem Mann sogar in den Schlaf.

Tatsächlich wurde in der kleinen Kapelle in Las Vegas sogar ein elektronischer Hauch von Romantik erzeugt. Chervenak trat klassisch im schwarzen Anzug vor den Altar. Sein iPhone kleidete sich in ein schlichtes, weißes Case. Der Brautring wurde auf der Rückseite der Hülle angebracht und dort mit der Hand verbunden. Beim Ja-Wort blieb die Elektronik jedoch stumm. Ist der Eheschluss dennoch gültig?

Hier zieht Las Vegas die Hochzeitsgrenze

Natürlich war der Eheschluss eine satirische Idee von Chervenak. Gleichwohl war vieles nicht gespielt. Eine tiefe Beziehung zum Smartphone liegt vor. Aber nicht nur bei ihm. Deshalb wollte er deutlich machen, dass für viele Menschen das Handy inzwischen zum Lebensmittelpunkt geworden ist und dieser wird nun einmal geheiratet.

Es sollte logisch sein, dass selbst in Amerika und nicht einmal in Las Vegas die Ehe mit einem iPhone legal ist. Der Betreiber der Kapelle hat sich jedoch bereiterklärt, um auf das sensible Thema – die übertriebene Beziehung zwischen Mensch und Smartphone – aufmerksam zu machen.

Nur gut, dass die Heirat ein Fake war. Denn es dauert nicht mehr lange, dann kommt mit dem iPhone 7 ein jüngeres und vielleicht sogar schlankeres Modell auf den Markt. Auch das sportliche iPhone 6 Pro wäre wohl einen zweiten Blick wert. Ein Kommentar unter dem sehr populären YouTube Video mit dem Titel „How much do you love your phone?“ vom Betreiber der Kapelle legt jedoch nahe, dass er dieses besondere Gelübde auch mit einem neueren Modell erneuern würde.

Wenngleich die Ehe nicht rechtskräftig ist, so handelt es sich doch anscheinend um die stabilste Partnerschaft im Leben von Aaron Chervanak. Viele Jahre ist er mit seiner Elektronik schon glücklich.

Bildquelle: Fotolia/fannyes (Bild-ID: #71161301)

Hochzeitsmekka Vegas: Mann heiratet iPhone 900 601 2016-09-06 18:24:44 Online-Casino.de