Aktuelle Casino Nachrichten für Deutschland
Recht & Gesetze, Sport & Spiel, Steuern, Technik, Unterhaltung und Wirtschaft

Langzeitwetten zur Bundesliga-Saison 16/17

Martin Hill, 24. August 2016, Sport & Spiel

fl-fussball-wetten

Die 1. Bundesliga in Deutschland steht vor der Tür. Nur noch wenige Tage und das Eröffnungsspiel zwischen dem FC Bayern München und dem SV Werder Bremen startet die Spielzeit 2016/17. Für Fans der Sportwetten also ein guter Zeitpunkt noch ihre Langzeitwetten zu platzieren. Aber worum handelt es sich hierbei überhaupt?

Eine Langzeitwette beschreibt ein Ereignis über einen längeren Zeitraum. Es werden Fragen beantwortet, die nicht direkt mit einem Ereignis oder einem Ergebnis abgeschlossen sind. Wer wird Deutscher Meister? Welche Mannschaften steigen ab? Welcher Torjäger holt sich die Torschützenkanone? Oder welcher Trainer wird in dieser Saison als erstes entlassen? Wir verschaffen einen Überblick.

Erste Trainerentlassung des Jahres: Fliegt Viktor Skripnik zuerst?

Viktor Skripnik vom SV Werder Bremen ist der wahrscheinlichste Kandidat für die erste Trainerentlassung. Mit einer Quote von 2,50 ist der Coach ganz oben bei den Buchmachern gelistet. Kein Wunder, verlor das Team von der Weser bereits das Pokalspiel gegen Lotte. Schon zuvor war der Spielleiter, welcher erst kürzlich einräumte die Spieler nicht richtig zu erreichen, in der Kritik.

Norbert Meier von Darmstadt steht mit einer Quote von 5,50 nach Aussage von Welt.de auf dem zweiten Platz, gefolgt von den Trainern Kovac (Frankfurt), Kauczinski (Ingolstadt), Dardai (Berlin) und Schuster (Augsburg). Insbesondere der Berliner Trainer, welcher schon die Qualifikation zur Europa League verpasst hat, wird genau unter Beobachtung stehen.

Deutscher Meister 2016/17: Wird es nur der FCB?

Nach vier Jahren in Folge wird es für die Fans ein wenig langweilig. Aber die Bayern werden sich ob ihrer Vormachtstellung freuen. Die Buchmacher legen die Quoten für einen erneuten Gewinn der Deutschen Meisterschaft für den deutschen Rekordmeister jedoch niedrig an. William Hill vergibt eine 1,12 für München.

Dies macht die Außenseitertipps sehr spannend. Denn schon Borussia Dortmund, die mit vielen neuen Spielern auftrumpfen können, wird mit einer 6,00 ausgezeichnet. Ebenfalls gut verstärkt haben sich die Leverkusener, welche bereits mit einer 41,00 als Quote gelistet werden. Es folgen Wolfsburg mit 51,00, Schalke mit 67,00, Mönchengladbach mit 101,00 und RB Leipzig mit 251,00. Die höchsten Quoten gibt es für Darmstadt und Ingolstadt mit 1501,00. Wobei diese Quoten noch unter denen von Leicester in der letzten Spielzeit (5.000:1) zurückstehen.

Wer holt die Torjägerkanone in der kommenden Spielzeit?

Die Favoriten sind mit Robert Lewandowski und Pierre Emerick Aubameyang schnell gefunden. Der Spieler des FC Bayern München wird mit einer Quote von 2,62 bei William Hill ausgezeichnet. Der Dortmunder erhält eine 5,00 als Quote. Es folgen Javier „Chicharito“ Hernandez mit einer 8,00 und Thomas Müller mit 10,00, vor Mario Gomez mit 17,00.

Bildquelle: Fotolia/sdecoret (Bild-ID: #111260645)

Langzeitwetten zur Bundesliga-Saison 16/17 900 428 2016-09-06 16:38:13 Online-Casino.de

Weitere Casino News