Legalisierung von Online Casinos geht voran

Aktuelle Casino Nachrichten für Deutschland
Recht & Gesetze, Sport & Spiel, Steuern, Technik, Unterhaltung und Wirtschaft

Legalisierung von Online Casinos geht voran

Bisher konnten Betreiber und Spieler nur von einer Legalisierung der Online Casino Industrie träumen. Möglicherweise werden dieses lange Hoffen und der unermüdliche Kampf um mehr Zuspruch von Seiten der Politik endlich war. Im Vergleich zu anderen Bundesländern ist Schleswig-Holstein sehr weit, was die Liberalisierung angeht. Daran, dass die Branche der Online Glücksspiele boomt, gibt es keinen Zweifel. Allein 2015 wurden rund 14 Milliarden Euro erwirtschaftet. Jetzt liegt es an Deutschland, ihr eine Chance zu geben – und damit einen Trend zu setzen. Bisher ist das Spielen in Online Casinos nur in Schleswig-Holstein legal möglich. Wenn ein Betreiber keine deutsche Lizenz vorweisen kann, wird er nicht akzeptiert. Damit befinden sich Casinos zwar in der rechtlichen Grauzone, dürfen ihre Spiele dank EU-Regulierung aber weiterhin anbieten. Auf der einen Seite kein Problem, denn Kunden, die sich für ein Online Casino mit EU-Lizenz entscheiden (meist ausgestellt in Malta oder Gibraltar), machen sich nicht strafbar. Auf der anderen Seite mangelt es an Kontrollen, so dass die Sicherheit der Spieler deutlich zu kurz kommt.

Erste Lizenzen vergeben – auch der Rest Deutschlands will nachziehen

Einige wenige Anbieter haben in Schleswig-Holstein ganz offiziell eine Lizenz erhalten. Dazu zählt beispielsweise das 888 Casino, das wir bereits ausführlich getestet haben. Und auch diverse andere Unternehmen können von Kunden aus dem Bundesland legal genutzt werden. Inzwischen sind rund 3 Jahre vergangen, seit man versucht hat, neue Wege in Sachen Online Glücksspiel zu gehen. Die Länder kommen bei der Vergabe von Lizenzen für Online Casinos nicht weiter. Zuständige Gerichte fordern seit jeher, dass das Glücksspielmonopol Lotto endlich gekoppt wird. Zumindest Hessen scheint nun zu reagieren, denn hier arbeitet die Politik bereits mit Hochdruck an einer Reform. Der Markt soll in Zukunft endlich eröffnet werden. Unter den Ländern wird weiter heiß diskutiert. Einen gemeinsamen Nenner zum Ergebnis haben sie noch nicht gefunden. Vor allen Dingen der möglicherweise mangelhafte Jugendschutz bereitet den Vertretern Bauchschmerzen. Außerdem fürchtet man, dass die Spielsucht ein unüberschaubares Maß annehmen könnte. Letztlich muss eine Aufsichtsbehörde her, die Kontrollen durchführt. Seriöse Online Casinos achten ohnehin strikt darauf, dass niemand unter 18 Jahren spielt.

Druck der EU zeigt Wirkung

Auszahlungen von Gewinnen sind dort erst nach erfolgreicher Legitimation möglich.
Dass der Glücksspielstaatsvertrag in Deutschland geändert werden muss, steht außer Frage. Da die Länder durch die EU-Kommission unter Druck geraten, wird sich für Online Casino Betreiber vermutlich schon in den kommenden Monaten einiges ändern.

Legalisierung von Online Casinos geht voran 900 308 2016-09-30 06:55:42 Online-Casino.de

Weitere Casino News