Aktuelle Casino Nachrichten für Deutschland
Recht & Gesetze, Sport & Spiel, Steuern, Technik, Unterhaltung und Wirtschaft

NetEnt mit fantastischem Halbjahresergebnis

Martin Hill, 21. Juli 2016, Wirtschaft

NetEntertainment oder kurz NetEnt ist eine schwedische Firma, welche sich mit der Software von Spielautomaten beschäftigt. Viele Casino-Besucher haben das schwarz-grüne Logo schon gesehen, während das Slot-Spiel lädt.

In den ersten sechs Monaten des Jahres 2016 ist der operative Gewinn gewachsen. Gleiches gilt für NetEnt selber. Denn allein im zweiten Quartal dieses Jahres hat das Unternehmen weitere Märkte erschlossen, Preise gewonnen und neue Geschäftszweige eröffnet.

Bekannte NetEnt Automaten

Die Welt der Spielautomaten ist sehr groß und NetEntertainment hat seinen Anteil daran. Bekannte Automaten, wie Koi Princess, Aloha Cluster Pays oder Dazzle Me gehören zu ihrem Angebot. Derzeit haben sich die Schweden zudem auf die Musikbranche eingeschossen.

Bereits erschienen sind Guns N`Roses und Jimi Hendrix. In der Warteschleife steht derzeit der Slot Motorhead. Das „Rock-Trio“ wird im letzten Quartal 2016 komplettiert. Diese neuen Spielautomaten haben ebenfalls ihren Anteil daran, dass das Geschäftsergebnis einen Sprung nach oben gemacht hat. Denn die Games werden von der Kundschaft freudig angenommen.

Geschäftsergebnis für die ersten sechs Monate des Jahres

NetEnt konnte die Einnahmen innerhalb der ersten sechs Monate um 31,7 Prozent steigern. Sie erhöhten sich von 529,5 auf 697,4 schwedische Kronen. Der operative Gewinn nahm ebenfalls zu. Die Steigung liegt hier sogar bei 43,6 Prozent. Der Gewinn erhöhte sich von 174,5 auf 250,5 Millionen schwedische Kronen.

Die Gewinnspanne beziffert sich auf 35,9 Prozent. Der Vorjahreszeitraum zeigte 33 Prozent. Nach Steuern lag der Gewinn bei 235,2 Millionen schwedische Kronen. Vormals waren es 160,7 Millionen Kronen. Der Anstieg beläuft sich auf 46,3 Prozent. Je Aktie lag der Gewinn bei 0,98, im direkten Vergleich zu Vorher ein Anstieg um 0,31.

Zudem konnten 21 neue Arrangements geschlossen werden. 14 neue Casinos wurden erschlossen.

Das zweite Quartal 2016

Die Einnahmen im zweiten Quartal beliefen sich auf 352,1 Millionen schwedische Kronen. Zuvor waren es nur 271,2 Millionen schwedische Kronen, was einen Auftrieb von 29,8 Prozent entspricht. Der operative Gewinn beziffert sich immerhin auf 122,4 Millionen. Bei einer Erhöhung um 32,1 Prozent, waren es zuvor 92,7 Millionen.

Die Gewinnspanne von 34,8 Prozent ist nur knapp unterhalb des Halbjahresergebnisses angesiedelt. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum konnte dennoch eine Steigung erzielt werden. Nach Steuern verleiben in den vergangenen drei Monaten 113,5 Millionen schwedische Kronen. Der Anstieg von 31,1 Prozent ist noch immer beachtlich.

NetEnt hat in diesem Zeitrahmen das Tropicana in New Jersey live gebracht. Es wurde eine Spiellizenz in Rumänien ausgehandelt. Zudem wurde eine Vereinbarung mit der Rank Group unterzeichnet. Eine Auszeichnung der eGR B2B Award konnte zudem eingeheimst werden.

Bildquelle: Better Games © NetEnt.com seit über 20 Jahren

NetEnt mit fantastischem Halbjahresergebnis 900 458 2016-09-06 17:41:35 Online-Casino.de

Weitere Casino News