Aktuelle Casino Nachrichten für Deutschland
Recht & Gesetze, Sport & Spiel, Steuern, Technik, Unterhaltung und Wirtschaft

Novomatic auf der ICE-Totally Gaming Messe

Christian Webber, 22. Februar 2016, Wirtschaft

In London findet eine der größten Gaming-Messen der Welt statt. Es handelt sich um die ICE-Totally-Gaming Messe. Besucher aus der ganzen Welt reisen nach England, um sich die Stände und Neuheiten der Unternehmen anzuschauen. Auch in diesem Jahr hat die Anzahl der Interessenten wieder zugenommen.

Die Anzahl der Stände wurde ebenfalls gesteigert. Im Blickpunkt stand unter anderem die Stellfläche von Novomatic. Im Sektor der Automatenspiele gehören die Österreicher weltweit zur Spitze. Insgesamt werden über 24.000 Angestellte beschäftigt. Die Firma ist in über 80 Ländern der Welt aktiv und besitzt Niederlassungen in mehr als 50 Nationen.

Was hat der Novomatic Stand auf der ICE-Totally Gaming zu bieten?

Schon auf den ersten Blick überrascht Novomatic, bekannt durch das Stargames Casino, mit der schieren Größe ihres Standes. Das Unternehmen präsentierte Produkte und Neuheiten auf 4.500 Quadratmetern. Diese Präsentation entspricht dem Stellenwert der Firma auf dem Markt.

Besucher konnten sich an 300 Spielautomaten versuchen. Als Highlight konnten hierbei die neuen Games aus der NOVOSTAR V.I.P II Reihe vorgeführt werden. Es kann auch eine Parallele zum vergangenen Jahr gezogen werden. Dort wurden ebenfalls Neuheiten präsentiert, die sich anschließend schnell am Markt durchzusetzen wussten.

In seiner Beliebtheit ist der Football Gladiators Slot hervorzuheben. Dieser wird auf mittelfristige Sicht im Online-Casino und auch über mobile Endgeräte zur Verfügung stehen. Fußballfans und Spieler kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten. Viele bekannte Stars werden zu sehen sein. Um die wichtigsten Nationalitäten abzudecken, sind unter anderem Rio Ferdinand, Robin van Persie, Andrea Pirlo und auch Toni Kroos an Bord. Diese werden auf den Walzen animiert.

Novomatic weist um die Bedeutung der ICE-Gaming-Messe

Novomatic ist ein großes Unternehmen und hat sich dementsprechend präsentiert. Von den eigenen Tochterunternehmen konnten 22 Stück Stellfläche für die Präsentation ergattern. Aus Deutschland waren Crown Technologies und Löwen Play mit vor Ort.

Die Österreicher zogen nach Beendigung der Messe ein positives Fazit. Harald Neumann als CEO der Novomatic AG sprach von der weltweit wichtigsten „Gaming-Show“. Er führte weiterhin aus, dass es sich für sein Unternehmen um ein professionelles Umfeld handelt, wo Innovationen und neueste Technologien an Interessenten vorgeführt werden können.

Kompetenzen der Fachwelt werden hier gleich zum Jahresanfang zusammengebracht. So können Kompetenzen gebündelt und neue Pläne ausgeklügelt werden. Die Messeleitung konnte im letzten Jahr schon einen Anstieg der Besucher vermelden. Vor Ort wurden 25.386 Personen gezählt. Zum Vorjahr handelte es sich um einen Anstieg um acht Prozent. Die Zahlen dieses Jahres wurden noch nicht veröffentlicht. Es ist jedoch mit einer positiven Bilanz zu rechnen.

Novomatic auf der ICE-Totally Gaming Messe 900 318 2016-09-30 07:46:52 Online-Casino.de

Weitere Casino News