Aktuelle Casino Nachrichten für Deutschland
Recht & Gesetze, Sport & Spiel, Steuern, Technik, Unterhaltung und Wirtschaft

Novomatic mit Rekordumsatz: Gewinn geht dennoch zurück

Martin Hill, 10. April 2017, Wirtschaft

Novomatic Konzern im Aufwind

Die Glücksspiel-Branche boomt und oben auf der Erfolgswelle schwimmt der Novomatic-Konzern mit Novoline Spielautomaten. Das Unternehmen aus dem niederösterreichischen Gumpoldskirchen gehört zu den führenden Firmen der Branche. Ein Blick auf das Geschäftsjahr 2016 zeigt einen Anstieg des Umsatzes um 10 Prozent. Damit konnte die bisherige Rekordmarke überboten werden. Es wurden 2,3 Milliarden Euro umgesetzt.

Nur ein kleiner Wehrmutstropfen ist zu entdecken. Denn obwohl der Umsatz ein nie dagewesenes Niveau erreicht hat, steht der Gewinn dahinter zurück. Dieser lag immerhin noch bei 154 Millionen Euro. Im Vergleich mit dem Vorjahr hat sich diese Summe um mehr als ein Viertel reduziert. Dennoch zeigen sich die Verantwortlichen zufrieden, wie Harald Neumann als Vorstandsvorsitzender verkündet, handelt es sich um „sehr gute Finanzzahlen“.

Novomatic: Ein Blick hinter die finanziellen Kulissen

Als Aktiengesellschaft ist Novomatic verpflichtet seine Zahlen offenzulegen. Auf der ÖKB-Homepage ist derzeit das Ergebnis des Finanzjahres 2016 einzusehen. Fakt ist, dass ein neuer Umsatzrekord aufgestellt wurde. Dieser beziffert sich auf knapp 2,3 Milliarden Euro. Dies ist in der bislang 36-jährigen Tradition des Gaming-Technologie-Konzerns bislang noch nicht erreicht worden.

Vom Geschäftsjahr 2015 zum Jahr 2016 stieg der Umsatz der Novomatic AG um knapp 10 Prozent an.

Aber wo konnte das Unternehmen zulegen? Welche Sparte hat den größten Sprung gemacht? Bei den Erlösen der Novoline Spielautomaten steigerte sich der Konzern um 126,7 Millionen Euro und erreichte eine Summe von über eine Milliarde Euro.

Weiterhin lohnt sich ein Blick auf das Konzern-Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen. Hier stehen 588,5 Millionen Euro. Ein leichter Rückschritt zum Jahr 2015 mit 616,7 Millionen Euro. Ausschlaggeben ist jedoch die gute Wirtschaft und damit auch die Mehreinstellungen beim Personal. Denn Novomatic erhöhte die Belegschaft. Inzwischen sind 23.849 Angestellte für das Unternehmen tätig.

Nebenbei bemerkt konnte eine weitere Rekordmarke geknackt werden: In Addition mit den Schwesterfirmen Gryhon Invest AG und ACE Casino Holding AG ist die Höchstmarke von 4,4 Milliarden Euro aufgestellt worden. Der vorherige Rekord lag bei 3,9 Milliarden Euro aus dem Jahr 2015.

Novomatic stellt die Weichen für die Zukunft: Auslandsmarkt

Als ehrgeiziges Unternehmen freut sich Novomatic aus Österreich nicht nur über die guten Zahlen, sondern blickt bereits in die Zukunft. Harald Neumann fasst diesen Aspekt folgendermaßen zusammen:

„Wir haben im Jahr 2016 nicht nur sehr gute Finanzzahlen erwirtschaftet, sondern darüber hinaus auch klare strategische Weichenstellungen vorgenommen, die für die weitere Expansion der Unternehmensgruppe von besonderer Bedeutung sind.“

Konkret verweist Neumann hier auf die Unterschrift unter dem Vertrag, welcher 53 Prozent des Unternehmens Ainsworth Game Technology Ltd. garantiert. Es handelt sich um ein australisches Unternehmen, welches auch in Nord- und Südamerika, sowie Asien präsent ist. Und in eben diese Länder möchte Novomatic verstärkt expandieren.

Über den Auslandsplänen sollen verstärkte Investitionen in Europa jedoch nicht ins Hintertreffen geraten. Auch in Großbritannien ist Novomatic aktiv gewesen. Dort wurde von Novomatic UK die Firma Talarius Ltd. übernommen. Dies ist nur ein Beispiel von Vielen: Denn auch in Deutschland, Spanien und Italien hat Novomatic sein Portfolio an Unternehmen erweitert und die Marktposition als eines der führenden Unternehmen aufrechtzuerhalten.

Natürlich steht ebenso die österreichische Heimat im Blickpunkt. Anteile der Casino Austria AG und der heimischen Lotterien wurden gesichert. Allerdings hat sich dieser Prozess kartellrechtlich als schwierig erwiesen. Die Finalisierung findet daher erst im aktuellen Jahr statt.

Novomatic mit einem Viertel weniger Gewinn

Wo die Zahlen bezüglich des Umsatzes auf den ersten Blick alle Rekorde brechen, ist es ein wenig verwunderlich, dass der Gewinn nicht ebenfalls gestiegen ist. Tatsächlich müssen wir hier einen Rückgang um mehr als ein Viertel im Vergleich zum Vorjahr vermelden.

Der Gewinn beziffert sich für das Geschäftsjahr 2016 auf einen Gegenwert in Höhe von 154 Millionen Euro. Dabei ließ sich der Gründer des Unternehmens mit 51 Millionen Euro weniger als ein Drittel Dividende auszahlen, als im Jahr zuvor (161 Millionen Euro). Aber der abfallende Gewinn lässt sich mit den vorangegangenen beschriebenen Investitionen erklären. Diese Expansion ist eine Investition in die Zukunft, welche den Konzerngewinn vorläuft schmälert.

Führt der Weg von Novomatic an die Börse?

Das Online-Glücksspiel floriert auch an der Börse (Bildquelle)

Diese Frage stellen sich Experten. Laut Informationen eines Insiders wird dieser Schritt zumindest erwogen. Und warum auch nicht? Immerhin boomt die Glücksspiel-Branche, auch in Bezug auf die Börse. Eine Bewertung des Unternehmens aus Niederösterreich würde sich ungefähr mit 6 Milliarden Euro niederschlagen.

Noch im Jahr 2017 könnte das Unternehmen an die Börse gehen. Als Standorte kommen wohl Frankfurt oder London in Frage. Sollte Novomatic sich zu diesem Schritt entschließen, wo wäre es der wahrscheinlich der größte Börsengang eines österreichischen Unternehmens seit der finanziellen Krise im Jahr 2007. Spekulationen vermuten die Ausgabe eines 25-Prozent-Anteils oder Wertpapiere im Gegenwert von 1,5 Milliarden Euro.

Novomatic-Sprecher Krumpel kommentiert dies folgendermaßen: „Zu weiteren Finanzierungsprojekten gibt es derzeit keine konkreten Entscheidungen.“ Im Bereich der Anleihen ist Novomatic schon seit Jahren auf dem Finanzmarkt aktiv.

Randnotiz: Johann Graf ist Eigentümer der Novomatic AG. Er ordnet sich im weltweiten Ranking der Milliardäre auf Platz 204 ein.

Novomatic mit Rekordumsatz: Gewinn geht dennoch zurück 300 250 2017-04-10 11:20:53 Online-Casino.de

Weitere Casino News