Aktuelle Casino Nachrichten für Deutschland
Recht & Gesetze, Sport & Spiel, Steuern, Technik, Unterhaltung und Wirtschaft

Online-Casino ohne Anmeldung: Trustly stellt Pay N Play vor

Sabina Kugler, 15. Mai 2019, Technik

Zahlen im Online-Casino (Bildquelle)

Trustly ist eine Bezahlmethode. Gleichwohl handelt es sich um ein Unternehmen aus Schweden, welches in der jüngeren Vergangenheit rasant gewachsen ist und sich sogar an der Börse notieren ließ. Pay N Play hingegen ist ein von dieser Zahlungsmethode entwickeltes Verfahren, womit Kunden in einem Online-Casino ohne Anmeldung spielen können. Wo die Casinoanbieter in Deutschland noch in der Kritik stehen und noch gar nicht klar ist, wie die geplante Neuauflage der Glücksspielstaatsvertrages mit ihnen verfahren wird, könnte es sich hierbei um den nächsten Schritt im virtuellen Glücksspiel handeln.

Die Spieler erhalten im Casino einen schnelleren und einfacheren Zugang. Die Spielbanken selber freuen sich über neue Kunden, die nicht während des Registrierungsprozesses aufgeben. Gibt es tatsächlich nur Gewinner? Wie sieht es mit dem Datenschutz aus? Und muss nicht zumindest der Zahlungsfluss einer echten Person zugeordnet werden können? Scheinbar hat Trustly mit Pay N Play alle diese Bedenken vom Tisch gewischt.

Online spielen ohne Registrierung: Casino, Sportwetten, Poker und Co

Natürlich lässt sich dieses Konzept nicht nur in einem Online-Casino anwenden. Im Prinzip können sämtliche Unternehmen davon profitieren. Doch bislang ist das Verfahren insbesondere beim Glücksspiel ein Thema. Damit profitieren ebenfalls Anbieter von Sportwetten, Poker-Spielen und Lotterien. Ungefähr sechs Monate wird die Funktion bereits erprobt. Business-on berichtete schon im letzten Jahr von diesem Konzept. Und die Online-Casinos und andere Glücksspielseiten haben die Idee dankend aufgenommen. Tatsächlich könnte sich das Anmelden ohne Registrierung innerhalb der kommenden Monate zum Standard entwickeln. Diese Annahme ist keineswegs von der Hand zu weisen. Denn es ist bekannt, dass einige der führenden Marken die Umsetzung bereits im Zuge eines Pilotprojektes erproben. Dass dabei keine persönlichen Daten weitergegeben werden, ist für die Nutzer ein großer Pluspunkt.

Für gewöhnlich fragen Casino-Seiten oder Online-Wettanbieter relativ viele Informationen ab. Dazu zählen das Geburtsdatum, der Name, das Geschlecht, die Adresse und nicht selten sogar die Telefonnummer. Wer sich mit dieser Eingabe nicht einverstanden erklärt, der kann kein Konto eröffnen. So war es zumindest bis jetzt. Denn Trustly hat mit Pay N Play eine Idee gehabt. Und zwar hat praktischer jeder Internet-Nutzer hinsichtlich des Online-Bankings schon einmal seine persönlichen Daten hinterlegt. Bei der Bank wurden private Angaben gemacht und eventuell sogar Lichtbildausweise vorgelegt. Kurz gesagt: Was die Online-Glücksspielseiten machen, ist anderswo unlängst erfolgt. Eine erneute Prüfung der Daten sollte daher nicht nötig sein. Was es dazu braucht? Eine Verknüpfung der Bankdaten mit dem Spielerkonto. Und genau hier knüpft der Zahlungsanbieter an.

Erfahrung wie im echten Casino: Der Grundgedanke ist klar. Auch in einer physischen Spielbank muss sich der Kunde beim Betreten nicht ausweisen. Er braucht keine Telefonnummer hinterlassen oder seine Adresse preisgeben. Er tritt ein, tauscht sein Geld gegen Jetons und beginnt zu spielen. Jetzt soll das Verfahren für Internet-Glücksspiele ebenso einfach gestaltet werden.

Zwei Fliegen mit einer Klappe: Spieler Anmeldung und Zahlungsbestätigung

Trustly ist nicht nur beim Glücksspiel aktiv (Bildquelle)

Trustly hat bereits weltweit Kooperationen mit Banken und Geldinstituten geschlossen. Das Pay N Play Prinzip baut auf diese Zusammenarbeit auf. Die Kunden eines Online-Casinos nutzen Trustly als Zahlungsmethode und sind damit gleichzeitig angemeldet. Für den Zahlungsdienstleister könnte es eine gute Möglichkeit sein, sich gegenüber anderen Methoden, wie den Kreditkarten, PayPal oder E-Wallets (Skrill und Neteller), sowie die Sofortüberweisung abzusetzen. Doch irgendwie müssen sich neue Kunden in einem Casino oder bei einem Buchmacher dennoch anmelden. In diesem Fall braucht es jedoch nur das Passwort, welches im Zuge der Bankanmeldung via Trustly einzugeben ist. Die Verknüpfung der Person wird dann über das Bankkonto hergestellt.

Zumindest über den Datenschutz ist noch zu sprechen. Immerhin findet hier direkt eine Verknüpfung mit sensiblen Bankdaten statt. Doch Trustly argumentiert mit einer Maximierung der Privatsphäre. Immerhin müssen viel weniger Daten preisgegeben werden. Der Registrierungsprozess verläuft schlussendlich über seriöse Geldinstitute. Die Betreiber profitieren umgekehrt auch davon, weniger Daten handhaben zu müssen. Bezüglich eventueller Nachfragen können die E-Mail, Telefonnummer und eine Adresse aber nicht gänzlich eingespart werden. Hier wird es interessant zu sehen sein, wie sich Pay N Play in den nächsten Monaten entwickelt und ob diese Daten direkt über die Bankverbindung bereitgestellt werden können.

Gemeldet an der Londoner Börse: Trustly AB ist ein Aktienunternehmen, welches vor kurzem sogar in einem Bericht als eines der am zügigsten wachsenden und inspirierenden Unternehmen ausgezeichnet wurde.

Ist Pay N Play die Zukunft der Online-Casinos?

Pay N Play bietet offenkundig Vorteile. Dass die Anmeldung, von einer Registrierung ist in diesem Fall gar nicht mehr zu sprechen, schneller geht betrifft den Kunden und das Casino. Denn die einen wollen so schnell wie möglich loslegen. Die anderen freuen sich, dass der erste Login zu einer kleineren Hürde wird. Sollten sich die Bedenken bezüglich des Datenschutzes als nichtig erweisen, steht einer flächendeckenden Umsetzung praktisch nix im Wege.

Beziehungsweise gibt es in Deutschland eventuell noch ein Hindernis. Die Überarbeitung vom Glücksspielstaatsvertrag ist im Gange. Und einige Ministerpräsidenten scheinen sich noch immer gegen die Legalisierung der Online-Casinos aussprechen zu wollen. Damit könnte eine Einzahlung über deutsche Bankkonten, falls sich nicht doch die liberalen Politiker bei dieser Frage durchsetzen, erschwert werden.

Online-Casino ohne Anmeldung: Trustly stellt Pay N Play vor 1200 1000 2019-05-15 09:31:58 Online-Casino.de

Weitere Casino News