Aktuelle Casino Nachrichten für Deutschland
Recht & Gesetze, Sport & Spiel, Steuern, Technik, Unterhaltung und Wirtschaft

Online Glücksspiel hat den größten Marktanteil in Großbritannien

Dieter Maroshi, 2. Dezember 2016, Wirtschaft

Die Glücksspiel Aufsicht in U.K. reguliert den Markt - gamblingcommission.gov.uk

Das Vereinigte Königreich dominiert derzeit die Medien mit fast nur einem Thema – dem schwer verdaulichen Brexit. Umso interessanter zu erfahren, wie sich die Inselbewohner ihre Freizeit im Spiel vertreiben. Zu diesem Thema hat die Britische Gambling Commission die Zahlen des vergangenen Geschäftsjahres veröffentlicht.

Der britische Spielemarkt

Die britische Spiele Industrie, die knapp 105 000 Mitarbeiter beschäftigt, brachte es im laufenden Jahr (April 2015 bis März 2016) auf Gesamt Brutto Erlöse (GGY= Umsätze nach Auszahlung von Gewinnen vor Steuern) von 13,6 Milliarden Pfund.

8 709 Wettbüros und 167 839 Spielautomaten bieten sich dem britischen Spieler. Auf die kritisch bewerteten Spielautomaten der Kategorie B2 Spielautomaten entfallen davon 34 884 Stück. Diese Automaten bieten einen Spieleinsatz bis 100 Pfund Sterling. Sie werden für ein wachsendes Problem von Spielsucht in Großbritannien verantwortlich gemacht und sind Bestandteil einer neuen Gesetzesvorlage, die den Einsatz zukünftig radikal begrenzen will. An 575 Orten kann man sich mit Bingo die Zeit vertreiben.

Geld für wohltätige Zwecke

Damit leistet die Spieleindustrie einen erheblichen Beitrag zum Sozialwesen der Insel. Immerhin 1,8 Milliarden Pfund dieser Erlöse stellte die britische Lotterie für wohltätige und karikative Zwecke zur Verfügung. Dies entspricht einer Erhöhung um 7,2% im Vergleich zum Vorjahr. Weitere 208 Millionen steuerten die sogenannten Society Lotteries bei. Hierbei handelt es sich um kommunale Non-Profit Lotterien, bei denen häufig Raffles (Lose ziehen) gespielt wird. Immerhin ein Plus von 10,5% zum Vorjahr.

Britische Gambling Commission

Wie die staatliche britische GamblingCommission jüngst verlautbart, steht das Online Spiel inzwischen für 33% des Spielemarktes in Großbritannien. Hier gehts zum PDF mit allen Fakten (Englisch).

Der britische Markt für Online Spiele erzielte Erlöse in der Größenordnung von 4,5 Milliarden Pfund Sterling, verrät uns die staatliche Statistik. Damit übernimmt dieser Teil des Marktes klar die Führung vor der staatlichen Lotterie, die es auf 3,4 Milliarden brachte. Mit 3,3 Milliarden brachten es die Wettbüros auf den 3. Platz. Rund 1,0 Milliarden betrugen die Erlöse der traditionellen Casinos. James Bond, Agent 007 liegt mit seinem Hang für exklusives Auftreten am Roulettetisch wohl nicht mehr voll im Trend.

Infografik mit Zahlen & Statistiken zum Glücksspiel in Großbritannien 2016

Gambling Commission Direktor James Green sagt: “Unsere neuesten Umsatzdaten zeigen das deutliche Wachstum des Online Marktes. Die Spieleindustrie zeigt sich sehr innovativ und kreativ in dem Ziel mittels moderner Technologie neue Spieler zu werben. Angesichts dieses rasanten Wachstums sollte die Industrie die gleichen Anstrengungen unternehmen, damit Online Spiele eine sichere Angelegenheit für den Konsumenten bleiben.“

Wie teilt sich der Onlinemarkt auf

Der größte Anteil des 4,5 Milliarden Pfund Sterling Kuchen verbuchen mit 2,6 Milliarden die Online Casinos. Rund 1,8 Milliarden entfallen auf die verschiedenen Arten von Wetten, die angeboten werden (betting, betting exchanges, pool betting), Bingo bringt es auf 152 Millionen. Isoliert für sich gesehen machen die Online Slots 1,8 Milliarden innerhalb des oben genannten gesamten Online Marktes aus.

Eine recht rasante Entwicklung mit Wachstumspotential. Eins erscheint recht sicher – in diesem Bereich der britischen Industrie wird der Brexit wohl kaum oder eher gar keinen Einfluss auf die positive Entwicklung der Branche haben.
Online Glücksspiel hat den größten Marktanteil in Großbritannien 640 558 2016-12-02 06:40:59 Online-Casino.de

Weitere Casino News