Aktuelle Casino Nachrichten für Deutschland
Recht & Gesetze, Sport & Spiel, Steuern, Technik, Unterhaltung und Wirtschaft

Powerball: 1,5 Milliarden US-Dollar im Jackpot

Martin Hill, 13. Januar 2016, Unterhaltung

In Amerika muss alles etwas größer sein. Dies gilt auch für die Jackpots im Lotto. Derzeit steht der Hauptgewinn beim Powerball auf einer Rekordhöhe von 1,5 Milliarden US-Dollar. Umgerechnet handelt es sich um 1,32 Milliarden Euro. Es handelt sich um einen Gewinn, der viele Menschen eine große Last nehmen könnte. Gewinnen werden jedoch nur wenige Spieler. Der Jackpot wird vielleicht nur von einer Person geknackt.

Zuletzt lag der Hauptgewinn bereits bei 1,3 Milliarden US-Dollar. Der große Sprung zum heutigen Mittwoch wird auf einen großen Ansturm auf die Lotto-Annahmestellen zurückgeführt. Das Lotto-Fieber hat ein ganzes Land infiziert.

Informationen zum Powerball Lotto

Ein Lotto-Gewinn in den USA kann nicht mit Deutschland verglichen werden. Denn in den Vereinigten Staaten hält die Nation die Hand auf. Es werden, sollten die 1,5 Milliarden US-Dollar an einen Einzelgewinner gehen, bei einer Einmalzahlung lediglich 930 Millionen US-Dollar ausgezahlt. Die Steuern gehen jedoch erst von diesem Betrag ab. 40 Prozent geht an das Land. Teilweise möchten auch die Bundesstaaten noch mitverdienen.

Die Alternative sieht eine Auszahlung vor, welche über 29 Jahren aufgeteilt ist. Hier wird der gesamte Betrag ausgezahlt. Die Steuern müssen dennoch entrichtet werden, können aber ebenfalls über den Zeitrahmen aufgeteilt werden. Es ist jedoch üblich, dass Sieger sich für die Einmalzahlung entscheiden und die verringerte Summe einfordern.

Die Ziehungen finden zweimal die Woche statt. Am Samstag und Mittwoch werden die Zahlen gezogen. Die hohen Jackpots kommen nicht von ungefähr. Denn es müssen 5 von 69 Ziffern und weiterhin 1 aus 26 Ziffern korrekt sein. Die Chance auf einen Sechser liegt somit bei eins zu 292 Millionen. Um einen Lottoschein auszufüllen, müssen mindestens zwei Dollar bezahlt werden.

Powerball kann in 44 Bundesstaaten gespielt werden. Auch Puerto Rico, die U.S. Virgin Island und Washington D.C. sind zur Teilnahme berechtigt. Spieler aus anderen Ländern ist die Teilnahme verboten. Dies gilt auch für das Ausfüllen eines Scheins über das Internet.

Keine Genehmigung nach deutschem Recht

Der Mega-Jackpot ist in den deutschen Medien ein Thema. Viele Leser möchten einen Schein ausfüllen und ihr Glück versuchen. Tatsächlich bieten diverse Online-Anbieter die Möglichkeit teilzunehmen. „Lotto Hamburg“ hat jedoch darauf verwiesen, dass es sich beim Powerball um einen Zusammenschluss der bundesstaatlichen Lotterie-Gesellschaften aus den USA handelt. Es besteht keine Genehmigung nach deutschem Recht.

Lotto Hamburg führt weiterhin aus, dass die Teilnahme am Powerball von Deutschland aus über das Internet einen Straftatbestand darstellt. Es handelt sich um unerlaubtes Glücksspiel.

Powerball: 1,5 Milliarden US-Dollar im Jackpot 300 200 2016-09-05 13:40:32 Online-Casino.de

Weitere Casino News