Aktuelle Casino Nachrichten für Deutschland
Recht & Gesetze, Sport & Spiel, Steuern, Technik, Unterhaltung und Wirtschaft

Promi-Wetten: Raab und Guardiola

Martin Hill, 22. Dezember 2015, Sport & Spiel

Die Prominenz ist nicht nur ein beliebtes Klatsch-Thema. Bei den unterschiedlichsten Wettanbietern kann auch auf deren nächste Entscheidung getippt werden. Stefan Raab hat seinen Rückzug aus dem Fernsehen verkündet. Seine letzte Show wurde am Samstag moderiert. Aber bleibt er auf Dauer fern von der Bühne des TVs?

Guardiola hat bekanntgegeben, dass die aktuelle Saison bei den Bayern seine Letzte ist. Er wird den deutschen Rekordmeister verlassen. Schon jetzt spekulieren die Buchmacher über seinen nächsten Posten. Ein Wechsel nach England scheint, aus mehreren Gründen, sehr wahrscheinlich.

Wohin führt der Weg des Stefan Raab?

Stefan Raab hat sich verabschiedet. Aber bleibt er für immer fort? Es wird schon jetzt spekuliert, dass er zu den Öffentlich-Rechtlichen zurückkehren könnte. Geht Raab den Weg von Harald Schmidt? In diesem Fall würde eine Comedy-Show auf ARD oder ZDF die Folge. Aber selbst wenn diese Entscheidung zur Debatte steht, bleibt die Frage wann Raab wieder zu sehen ist.

Das Portal mybet ist für seine Sportwetten bekannt. Aber auch auf Raab kann gewettet werden. Es wird eine Quote in Höhe von 3,00 geboten, wenn Raab erst 2017, später oder gar nicht sein Comeback gibt. Für das zweite Halbjahr 2015 wird eine Quote in Höhe von 3,25 geboten. Das erste Halbjahr wurde mit einer 2,70 als wahrscheinlichste Alternative ausgezeichnet. Ein Comeback noch in diesem Jahr gibt sogar eine 10,00 als Quote.

Guardiola: Führt kein Weg an England vorbei?

Pep Guardiola ist die längste Zeit Trainer von Bayern München gewesen. Ihm bleibt noch die Rückrunde für einen weiteren Meistertitel, den Pokal-Sieg und für den bislang verwehrten Champions-League Sieg mit den Münchenern. Während die Bayern den kommenden Aufgaben hoffnungsvoll entgegensehen, interessieren sich die Wettanbieter bereits für Guardiolas nächste Station.

Bei William Hill wird die Frage gestellt, welches der nächste Club von Pep Guardiola sein wird. Favorit ist Manchester City mit einer Quote von 1,33. Chelsea, wo gerade der strauchelnde Mourinho entlassen wurde, folgt mit einer 5,50 zusammen mit Manchester United auf dem zweiten Platz. Bei ManU steht Van Gaal inzwischen in der Kritik.

Erst die vierte Alternative sieht eine Rückkehr nach Barcelona vor. Die Quote wird, ebenso wie eine Übernahme des Amtes bei Paris St-Germain mit einer Quote von 13,00 versehen. Arsenal und Juventus folgen mit einer Quote von 34,00, der AC Mailand und Real Madrid schließen die Aufführung mit einer 67,00 ab. Für den Erfolg der Wette müsste Guardiola am 01. Spieltag der englischen Premier League Saison auf dem entsprechenden Trainer-Stuhl sitzen.

Promi-Wetten: Raab und Guardiola 300 200 2016-09-23 17:35:50 Online-Casino.de

Weitere Casino News