Riviera-Casino in Vegas schließt seine Pforten

Aktuelle Casino Nachrichten für Deutschland
Recht & Gesetze, Sport & Spiel, Steuern, Technik, Unterhaltung und Wirtschaft

Riviera-Casino in Vegas schließt seine Pforten

Martin Hill, 6. Mai 2015, Nachrichten

Game over! Das Riviera Hotel und Casino hat seinen letzten Spieler begrüßt. Es blickt auf eine 60-jährige Tradition zurück. Vorbei sind die Zeiten, als Dolly Parton und Frank Sinatra ihre Aufwartung machten. Las Vegas hat mit der Schließung eines seiner größten Lichter verloren.

Am Strip von Vegas viel das Casino durch einen hohen Anteil an Kitsch auf. Zum Abschied konnten Spieler ein letztes Mal auf den Barhockern Platz nehmen und den einarmigen Banditen die Hand schütteln. Seit vergangenem Montag ist die Spielzeit vorbei.

Zweitältestes Casino muss schließen

Glücksspiel hat eine lange Tradition in Vegas. Das älteste Casino vor Ort ist das Flamingo. Es wurde 1947 eröffnet. Damit ist es sieben Jahre älter als das Riviera Casino, welches auf dem zweiten Platz rangiert. Um die Top drei abzuschließen sei noch das Tropicana erwähnt. Es wurde 1957 erbaut und erreicht sein 60. Bestehen folglich in zwei Jahren.

Im Riviera Casino ging der Glanz vergangener Zeiten immer mehr verloren. Der Komplex war zuletzt reichlich angestaubt. Die Unterhaltung hat sich vom Niveau her zurückentwickelt. Die Besucher wurden weniger. Die Einnahmen haben sich reduziert. Seit 2011 konnte kein Gewinn mehr erzielt werden.

Die Schließung war die logische Konsequenz.

Abstieg eines Casinos

Glanz und Glamour waren vor mehreren Jahrzehnten angesagt. Frank Sinatra hatte Auftritte. Dolly Parton konnte bestaunt werden. Mit Tony Orlando, Engelbert Humperdinck und Liberace waren weitere große Namen zu sehen. Dean Martin hat sich kurzzeitig sogar zu einer Mitinhaberschaft entschlossen.

Vor 20 Jahren wurde der Film „Casino“ im Riviera gedreht. Sharon Stone, Robert De Niro und Joe Pesci waren mit an Bord. Der Originaltitel von „Oceans 11“ aus dem Jahr 1960 zeigte die Spielstätte ebenso, wie der Film Hangover.

Wer zuletzt zu Besuch kam, der tat dies wegen der preiswerten Getränke. Auch das Foto mit der Bronzestatue stand noch hoch im Kurs. 21 Jahre lang lief die Show „Splash“, welche Jeff Kutash ins Riviera gebracht hat. Ihn hat immer fasziniert, dass Las Vegas sich „immer neu erfunden hat.“

Letzter Ausweg Abriss?

Eine jede Geschichte hat einmal ein Ende. Das Glücksspiel ist ausgezogen. Weder Roulette, noch Black Jack wird mehr gespielt. Die Pforten sind geschlossen und werden auch nicht wiedereröffnet werden. Denn das Casino mit 2.075 Zimmern wurde an die Stadtentwicklungsagentur verkauft. Es mussten 190 Millionen Dollar bezahlt werden.

Die Ausstattung im Inneren wird ebenfalls veräußert. Der Termin wurde auf den 14. Mai festgesetzt. Der Abriss steht bevor, um das Kongresszentrum bis an den Strip zu erweitern. Der Abschied war dennoch würdig. Am letzten Tag zählten die Gäste die Sekunden zur Schließung und auch die Kellnerinnen durften einmal die Automaten bedienen.

Riviera-Casino in Vegas schließt seine Pforten 300 200 2016-09-07 17:29:32 Online-Casino.de

Weitere Casino News

Polizei mit Entwarnung: Keine Bombe im Casino Baden1. Dezember 2016, Nachrichten, Martin Hill

Am Montag, den 26. November 2016, ging im Casino Baden eine Bombendrohung per Telefon ein. Es war gegen 17 Uhr als die Gäste evakuiert wurden. Das Spielcasino wurde für den Polizeieinsatz geräumt. Immerhin musste angenommen werden, dass tatsächlich ein Sprengkörper in den Räumlichkeiten versteckt wurde. Inzwischen ist bekannt: Es handelte sich um einen falschen Alarm. Diverse Fragen sind jedoch offen...

Nevada: Kleinstadt samt Casino zu verkaufen10. Juni 2016, Nachrichten, Martin Hill

Viele Menschen träumen davon im Casino zu gewinnen, nur wenige haben den Traum ein Casino zu besitzen. Dennoch kann dieser Wunsch Wirklichkeit werden. Denn in Nevada ist ein ganzes Dorf samt Glücksspiel-Anlage zu verkaufen. Bei Nevada und Glücksspiel denken die meisten direkt an Las Vegas. Der kleine Ort mit dem stimmigen Namen Cal-Nev-Ari liegt jedoch etwas abseits der Metropole. Der Ortsname geht auf das...

Atari geht online9. Juni 2016, Nachrichten, Christian Webber

Den meisten, die in den 90er Jahren großgeworden sind, dürfe Atari ein Begriff sein. Der Konzern hat die ersten Computerspiele entwickelt und war damit so etwas wie ein Pionier. Nun will das Label aber auch im Online Sektor einsteigen und damit eine neue Ära für sich selbst beginnen. Bislang sieht alles danach aus als würden schon bald die ersten Geräte aus dem Hause Atari auf den Markt kommen, die miteinander...

Roulette: Knackte ein Mathematiker das System?9. Juni 2016, Nachrichten, Martin Hill

Roulette ist auf den ersten Blick ein sehr einfaches Spiel. Dass hier durchaus Systeme und unterschiedliche Varianten gespielt werden können, ist nicht allen bekannt. Spieler tippen auf Rot oder Schwarz, auf Gerade oder Ungerade oder auf eine fixe Zahl. Wer sich an den Roulette-Tisch begibt möchte natürlich auch gewinnen. Aber lässt sich das Glück bezwingen? Die Chancen stehen auch beim Roulette auf Seiten...

Casino verweigert Jackpotauszahlung9. November 2015, Nachrichten, Christian Webber

Eine Casino Besucherin in Oregon (USA) hatte das große Los gezogen. Bei ihrem Besuch in der Spielbank löste sie den Jackpot an – satte 8 Millionen US Dollar sollten demnach in ihren Besitz übergehen. Allerdings zeigte sich schnell, dass das Casino in Washington ein wahrer Spielverderber ist, denn man hat der Dame ihren rechtmäßig erspielten Millionengewinn bis heute nicht ausgezahlt. Die Begründung: Der...

US-Markt: Die Indianer und ihre Casinos4. August 2015, Nachrichten, Martin Hill

Die Indianer in Amerika mussten sich in der aktuellen Zeit zurechtfinden. Ohne Geld zu verdienen ist ein Leben heute kaum möglich. Dem Häuptling der Seminolen aus Florida fehlt beispielsweise ein Finger, den er bei einem Schaukampf mit einem Krokodil verloren hat. Diese Attraktion wurde für Touristen durchgeführt. Während viele Stämme noch immer in Armut leben, haben die Florida-Seminolen ihren Weg gefunden....

Griechen wollen Finanzen mit Glücksspiel sanieren3. August 2015, Nachrichten, Martin Hill

Griechenland hat kürzlich die Börse wiedereröffnet. Sie ist wie erwartet gefallen. Um 23 Prozent ging es für die Kurse bergab. Derweil fordert die Regierung weitere 24 Milliarden Euro aus dem Hilfspaket der EU. Deutschland ist größter Geldgeber und steht somit immer im Fokus. Aber wie können die Griechen ihre Wirtschaft wieder in Schwung bringen? Eine Möglichkeit führt über das Glücksspiel. Die...

Casino Umzug von Bad Gastein nach Zell30. Juni 2015, Nachrichten, Martin Hill

Als Kurort ist Bad Gastein bekannt geworden. Auch Wintersport findet dort statt. Gelegen in Österreich, mit über 4.400 Einwohnern, gehörte auch ein Casino zu der Ortschaft. Dieses wurde jetzt geschlossen, um an einer neuen Location wieder zu eröffnen. Es handelt sich gewissermaßen um einen Umzug nach Zell am See. Mehr Kunden sollen durch die hübsche Landschaft und das Touristengebiet angezogen werden. Es gibt...