US-Markt: Die Indianer und ihre Casinos

Aktuelle Casino Nachrichten für Deutschland
Recht & Gesetze, Sport & Spiel, Steuern, Technik, Unterhaltung und Wirtschaft

US-Markt: Die Indianer und ihre Casinos

Martin Hill, 4. August 2015, Nachrichten

Die Indianer in Amerika mussten sich in der aktuellen Zeit zurechtfinden. Ohne Geld zu verdienen ist ein Leben heute kaum möglich. Dem Häuptling der Seminolen aus Florida fehlt beispielsweise ein Finger, den er bei einem Schaukampf mit einem Krokodil verloren hat. Diese Attraktion wurde für Touristen durchgeführt.

Während viele Stämme noch immer in Armut leben, haben die Florida-Seminolen ihren Weg gefunden. Unter dem Firmen-Namen Seminile Entertainment Company wurde eine Marke geschaffen, der heute 21 Hotels, 170 Hard-Rock Cafés und immerhin 10 Casinos unterstehen.

Der Aufstieg von Hard Rock und den Seminolen

Das erste Hard Rock Café wurde 1971 in London gegründet. Peter Morton und Isaac Tigrett aus Amerika haben die Marke etabliert. Über den Konzern Rank, welcher die Cafés zum Verkauf ausschrieb, wurden sie von den Seminolen erworben. Ein Rückblick 10 Jahre in die Vergangenheit zeigt einen Umsatz von 700 Millionen US-Dollar. Unter der Führung der Indianer konnten 3,9 Milliarden US-Dollar Umsatz erwirtschaftet werden.

Derzeit stehen Hard Rock Cafés in 64 Ländern. Weitere Locations sind in Indien, China, Kenia, der Mongolai und in Lagos geplant. Bei einem Besuch in Berlin offenbarte Stammesführer James Billie, dass ein Standort für ein Hard Rock Hotel gesucht wird.

Casinos der Marke Hard Rock wirtschaften beispielsweise in Las Vegas, Hollywood, Tampa, Biloxi, Punta Cana und Northfield Park. Trotz Wirtschaftskrise konnte das Unternehmen expandieren und Gewinne einfahren. Unter der Führung von CEO Hamish Dodds florieren die Geschäfte.

Stammesführer bleibt seiner Kultur treu

Billie scheint nicht gerne im Mittelpunkt zu stehen. Einen großen Teil der Zeit verbringt er bei seinem Stamm. Dennoch war das Engagement lobenswert. Viele Stämme leben auch heute noch in großer Armut. Die Seminolen konnten sich als einer der ersten Verbände positiv entwickeln. In den Reservaten hatte das Verbot von Glücksspiel der USA keine Gültigkeit.

Es wurde ein Casino gegründet, welches Bingo anbot. Die Teilnahme war nicht günstig, die Gewinnsummen waren hoch. Die Hälfte der Einnahmen wurde unter den Stammesmitgliedern aufgeteilt. Die übrigen wurden reinvestiert. Es entstanden weitere Casinos. Dabei wurde die Kultur bewahrt. Sprache, Feste und weitere Ereignisse finden auch heute noch statt.

Viele Stämme hatten weniger Glück, andere waren in weiteren Branchen erfolgreich. Sehr bekannt sind auch die Cherokees, welche inzwischen 40 Firmen besitzen. Der Umsatz belief sich 2014 auf 829 Millionen Dollar, bei 104 Millionen Gewinn. Die IT-Branche ist ein großes Zugpferd der Cherokee Indianer.

Aber auch in Tourismus, in der Landwirtschaft und im Handwerk sind Indianer aktiv.

US-Markt: Die Indianer und ihre Casinos 300 200 2016-09-07 17:46:40 Online-Casino.de

Weitere Casino News

Polizei mit Entwarnung: Keine Bombe im Casino Baden1. Dezember 2016, Nachrichten, Martin Hill

Am Montag, den 26. November 2016, ging im Casino Baden eine Bombendrohung per Telefon ein. Es war gegen 17 Uhr als die Gäste evakuiert wurden. Das Spielcasino wurde für den Polizeieinsatz geräumt. Immerhin musste angenommen werden, dass tatsächlich ein Sprengkörper in den Räumlichkeiten versteckt wurde. Inzwischen ist bekannt: Es handelte sich um einen falschen Alarm. Diverse Fragen sind jedoch offen...

Nevada: Kleinstadt samt Casino zu verkaufen10. Juni 2016, Nachrichten, Martin Hill

Viele Menschen träumen davon im Casino zu gewinnen, nur wenige haben den Traum ein Casino zu besitzen. Dennoch kann dieser Wunsch Wirklichkeit werden. Denn in Nevada ist ein ganzes Dorf samt Glücksspiel-Anlage zu verkaufen. Bei Nevada und Glücksspiel denken die meisten direkt an Las Vegas. Der kleine Ort mit dem stimmigen Namen Cal-Nev-Ari liegt jedoch etwas abseits der Metropole. Der Ortsname geht auf das...

Atari geht online9. Juni 2016, Nachrichten, Christian Webber

Den meisten, die in den 90er Jahren großgeworden sind, dürfe Atari ein Begriff sein. Der Konzern hat die ersten Computerspiele entwickelt und war damit so etwas wie ein Pionier. Nun will das Label aber auch im Online Sektor einsteigen und damit eine neue Ära für sich selbst beginnen. Bislang sieht alles danach aus als würden schon bald die ersten Geräte aus dem Hause Atari auf den Markt kommen, die miteinander...

Roulette: Knackte ein Mathematiker das System?9. Juni 2016, Nachrichten, Martin Hill

Roulette ist auf den ersten Blick ein sehr einfaches Spiel. Dass hier durchaus Systeme und unterschiedliche Varianten gespielt werden können, ist nicht allen bekannt. Spieler tippen auf Rot oder Schwarz, auf Gerade oder Ungerade oder auf eine fixe Zahl. Wer sich an den Roulette-Tisch begibt möchte natürlich auch gewinnen. Aber lässt sich das Glück bezwingen? Die Chancen stehen auch beim Roulette auf Seiten...

Casino verweigert Jackpotauszahlung9. November 2015, Nachrichten, Christian Webber

Eine Casino Besucherin in Oregon (USA) hatte das große Los gezogen. Bei ihrem Besuch in der Spielbank löste sie den Jackpot an – satte 8 Millionen US Dollar sollten demnach in ihren Besitz übergehen. Allerdings zeigte sich schnell, dass das Casino in Washington ein wahrer Spielverderber ist, denn man hat der Dame ihren rechtmäßig erspielten Millionengewinn bis heute nicht ausgezahlt. Die Begründung: Der...

Griechen wollen Finanzen mit Glücksspiel sanieren3. August 2015, Nachrichten, Martin Hill

Griechenland hat kürzlich die Börse wiedereröffnet. Sie ist wie erwartet gefallen. Um 23 Prozent ging es für die Kurse bergab. Derweil fordert die Regierung weitere 24 Milliarden Euro aus dem Hilfspaket der EU. Deutschland ist größter Geldgeber und steht somit immer im Fokus. Aber wie können die Griechen ihre Wirtschaft wieder in Schwung bringen? Eine Möglichkeit führt über das Glücksspiel. Die...

Casino Umzug von Bad Gastein nach Zell30. Juni 2015, Nachrichten, Martin Hill

Als Kurort ist Bad Gastein bekannt geworden. Auch Wintersport findet dort statt. Gelegen in Österreich, mit über 4.400 Einwohnern, gehörte auch ein Casino zu der Ortschaft. Dieses wurde jetzt geschlossen, um an einer neuen Location wieder zu eröffnen. Es handelt sich gewissermaßen um einen Umzug nach Zell am See. Mehr Kunden sollen durch die hübsche Landschaft und das Touristengebiet angezogen werden. Es gibt...

Animes und Mangas als Spielautomaten?29. Juni 2015, Nachrichten, Martin Hill

Die Welt der Automatenspiele deckt eine breite Reihe von Themen ab. Dabei werden ernste und spaßige Aspekte des Lebens aufgegriffen. Als klassisch gelten die Früchte, die Super Sieben und diverse Symbole, wie Glocken. Aber auch die ägyptische oder griechische Mythologie und Götter haben ihren Einzug ins Casino erhalten. Immer häufiger werden auch Filme als Automaten oder gar Video-Slots veröffentlicht....