Aktuelle Casino Nachrichten für Deutschland
Recht & Gesetze, Sport & Spiel, Steuern, Technik, Unterhaltung und Wirtschaft

VR Social Casino: KamaGames verfolgt die Entwicklung

Dieter Maroshi, 3. Januar 2017, Technik

Die virtuelle Realität (VR) kommt mit großen Schritten (Bildquelle)

Die Virtuelle Realität (VR) ist längst mehr als eine futuristische Entwicklung. Auf der Spieleplattform Steam gibt es hinreichend Games, welche auf VR setzen. Erste Experimente im Casino oder mit Casino-Spielen sind ebenfalls gestartet. KamaGames haben innerhalb eines Beitrags inzwischen verkündet, den Trend Social Casino in Verbindung mit der Virtuellen Realität genau zu verfolgen.

Die Technologie ist wie geschaffen für die Spielebranche. Und in diesem Sinne sind die Aktivitäten innerhalb eines Casinos nicht mehr als ebenfalls ein Spiel. Erste Umsetzungen, wie Kartenspiele mit der VR Brille gespielt werden können, sind bereits gestartet. Dies gilt nicht nur für Anwender daheim, sondern auch für die Casinos vor Ort.

Washingtoner Casino testet Wireless VR mit Erfolg

VRstudios ist eine Firma, niedergelassen in Bellevue Washington. Arcade Umsetzungen wurden inzwischen für 11 Länder auf dem Planeten entwickelt. Neben Russland und den USA, wurde für Nationen aus Asien und Europa gearbeitet. Die eigene Software findet in einer kabellosen, virtuellen Realität Anwendung.

Erste Erfahrungen können beispielsweise im Muckleshoot Casino direkt in der Hauptstadt Amerikas, in Washington D.C., gesammelt werden. Als Entertainment Manager im Spielcasino ist Maldonado angestellt, welcher sich überaus positiv zur neuen Technik vor Ort äußert.

Die Besucher kommen 15-mal am Abend wieder, um das Erlebnis von neuem zu spielen.

Allerdings stehen hierbei nicht die klassischen Casino-Spiele im Fokus. „Time Zombies“ ist ein Titel aus dem Shooter-Genre. Auch „Planktos – Crystal Guardians“ schlägt in diese Richtung aus, wenngleich dort mit Blasen geschossen wird. „Barking Irons“ spielt hingegen in einer Western-Umgebung.

Social Casinos: Investitionen steigen an

VR-Casino: Einer der ersten Prototypen von SlotsMillion

Die Virtuelle Realität wird aktuell stark gepusht. Nach einer Statistik, erhoben von Digi-Capital, wurden im vergangenen Jahr 2,3 Milliarden US-Dollar in VR und die Augmented Reality (AR) investiert. Die letzten drei Monate in 2016 konnten allein eine halbe Milliarde US-Dollar als Investitionen vorweisen. Der Einsatz in den unterschiedlichsten Branchen ermöglichte es, dass diese Technologie schon über Jahre eine ansteigende Tendenz vorweisen kann.

Neben der Spielebranche, wozu auch die Casino-Games zählen, ist die Technik in der Filmsparte sehr gefragt. Echte Casinos haben vereinzelt schon ein VR-Angebot verfügbar, so wie das vorab vorgestellte Muckleshoot Casino in Washington. Aber auch im Social Casino soll der Trend Einzug erhalten.

KamaGames verspricht sich viel von der Verknüpfung realer Casinos mit VR. Große und bekannte Spielcasinos, beispielsweise in Monaco, Berlin, Las Vegas oder Macau, können mit einer VR-Brille von zuhause aus besucht werden. Der größte Vorteil der realen Spieltempel, das Ambiente, wird auf diesem Weg ins eigene Wohnzimmer transportiert. Hier stößt das Spielerlebnis über die Homepage eines Casinos oder gar nur über die App an seine Grenzen.

Was bedeutet aber Social Casino? Es handelt sich um Games, die häufig auf sozialen Plattformen, dafür aber ohne Einsatz von Echtgeld, gespielt werden können. Diverse Hersteller haben sich mit diesen Gelegenheitsspielen einen Namen gemacht. Inzwischen bieten auch bekannte Unternehmen die Möglichkeit von unterwegs, nur zum Zeitvertreib, Casino-Spiele zu genießen.

Der Vorzug der Casino-Unternehmen liegt darin, dass die Social Casino Games als Einstieg für das echte Casino-Erlebnis gesehen werden können. Da diese Art von Spielen häufig bei Facebook zu finden ist, haben Jugendschützer jedoch bedenken. Denn gerade Kinder und Jugendliche sollen nicht bewusst mit Glücksspielen in Kontakt gebracht werden. Da die Social Casino Games jedoch ohne Einsatz funktionieren, ist es streng genommen nur ein Gelegenheitsspiel.

Unterschied zwischen Virtueller und Erweiterter Realität

Augmented Reality (AR) ist die erweiterte Realität. Diese unterscheidet sich deutliche von der virtuellen Realität. Häufig werden beide Technologien in einem Atemzug erwähnt. Das Erlebnis ist jedoch ein anderes.

AR bindet in die Wahrnehmung zusätzliche Informationen ein, welche gewissermaßen aus der echten Welt entnommen sind. Ein prominentes Beispiel ist Pokemon GO, welches über GPS funktioniert. Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben auf der Suche nach Pikachu und Co den Weg nach draußen gefunden. An bestimmten Punkten gibt es eine erhöhte Wahrscheinlichkeit Pokemon zu finden. Zudem müssen die Pokebälle durch Bewegung freigeschaltet werden. Bei AR ist die reale Welt zu sehen. Auf dem Tablet oder Smartphone wird die erweiterte Realität bereits erlebt. Für die Nutzer ist es entsprechend ein Vorteil, dass sich keine zusätzliche Hard- oder Software angeschafft werden muss. Ein weiteres Beispiel ist „Google Goggles“. Hierbei werden zu Kunstwerken oder Sehenswürdigkeiten weitere Informationen eingespielt.

VR hebt sich von AR recht deutlich ab. Denn die Virtuelle Realität bildet eine vollkommen eigene Welt ab, die mitunter nichts mit der realen Welt zu tun hat. Freilich können bestimmte Orte nachgebildet werden, damit Nutzer von daheim durch Paris flanieren können. Generell handelt es sich aber um eine Umgebung, die vom Computer generiert wurde und die keine echten Objekte beinhaltet. Um die virtuelle Welt zum Leben zu erwecken, wird zusätzliche Hardware benötigt. Die ersten VR-Brillen sind inzwischen erschwinglich. Dadurch wird die Virtuelle Realität für den Massenmarkt zugänglich. Da auch die Anzahl an VR-Spielen deutlich steigt, ist weiterhin mit einem rasanten Wachstum der Branche zu rechnen. Denn nicht nur Casinos haben die Technologie für sich entdeckt.

Bildquelle: Fotolia/lassedesignen (Bild-ID: #106489470)

VR Social Casino: KamaGames verfolgt die Entwicklung 300 250 2017-01-03 08:55:42 Online-Casino.de

Weitere Casino News