Aktuelle Casino Nachrichten für Deutschland
Recht & Gesetze, Sport & Spiel, Steuern, Technik, Unterhaltung und Wirtschaft

Weltmeisterschaft 2018: Wett-Tipps heute schon verfügbar

Martin Hill, 31. Mai 2018, Sport & Spiel

Sportwetten: Grenzenlos über das Web zu platzieren (Bildquelle)

Wer seine Wett-Tipps heute schon für die Weltmeisterschaft 2018 platzieren möchte, der braucht sich nicht abhalten zu lassen. Generell sind die ersten Wettoptionen schon kurz nach der Auslosung verfügbar gewesen. Denn mit der Erstellung des WM Spielplans standen die Gruppenspiele fest. Es ist unlängst kein Geheimnis mehr, dass Deutschland gegen Mexiko, Schweden und Südkorea in der Gruppenphase antreten muss. Allerdings umfasst das Angebot an Sportwetten zur WM 2018 nicht nur die Siegwetten in den einzelnen Paarungen. Die Vielfalt ist ungleich größer.

Eben auf diese Wett-Tipps von heute möchten wir einen Blick riskieren. Immerhin findet eine Weltmeisterschaft nur alle vier Jahre statt. Es ist praktisch unumgänglich, dass die Buchmacher bei den Einsätzen einen neuen Rekord aufstellen. Und die Fans vor den TV-Bildschirmen versüßen sich auch, auf den ersten Blick uninteressante Begegnungen, mit einer Wette. Aber was wird im Detail geboten?

Gruppen- und Siegwetten: Wer sticht bei der Weltmeisterschaft 2018 hervor?

Ein Blick auf die Gruppenphase zur WM 2018 könnte genügen, um den eindeutigen Favoriten einer jeden Konstellation zu erahnen. Oftmals ist dies aber gar nicht so einfach. Trotzdem müssen wir für die Gruppenwetten eine Lanze brechen. Denn sie sind nicht nur auf eine Begegnung, die immer auch vom Zufall beeinflusst wird, abhängig. Außerdem ist es möglich, mit den Wett-Tipps heute, die gesamten Gruppenspiele durch Spaß zu haben. Natürlich lässt sich schlicht und ergreifend auf den Gruppensieger setzen. Allein mit diesem Tipp könnten alle sechs Partien der Gruppe von Interesse sein. Einfacher ist hingegen der Tipp, welches Team die nächste Runde erreicht. Denn hier darf Platz eins und zwei erzielt werden. Zweierwetten erlauben sogar das Nennen von zwei Mannschaften, die sich auf dem ersten und zweiten Platz für die Endrunde qualifizieren. Diese Wett-Tipps zur Weltmeisterschaft 2018 können sich auf die richtige Reihenfolge beziehen oder diesen Aspekt bewusst auslassen.

Kommen wir nun zum Gesamtsieger. Denn nicht nur Fußball-Deutschland interessiert die Frage, wer der neue Weltmeister wird. Die Buchmacher sehen ganz eindeutig zwei Favoriten auf den Titel. Dabei handelt es sich in erster Linie um die Brasilianer, welche mit einer Quote von 5,00 angeblich die besten Chancen haben. Dicht auf den Fersen ist ihnen Deutschland mit einer Quotierung von 5,50. Natürlich können sich diese Werte, je nach Wettanbieter, leicht unterscheiden. Weitere Kandidaten auf die begehrte Trophäe sind Spanien (7,00), Frankreich (7,50), Argentinien (10,00), Belgien (12,00), England (19,00) und der amtierende Europameister Portugal (26,00). Die jüngere Vergangenheit hat gezeigt, dass sich meist die Favoriten in Bezug auf den Titelgewinn durchsetzen.

Größte Außenseiter: Die Buchmacher haben zwei krasse Underdogs zur WM 2018 Mit Wettquoten von 1001,00 stehen Saudi-Arabien und Panama am Ende des Tableaus. Allerdings überraschte Costa Rica bei der WM 2014 ebenfalls mit dem Einzug ins Viertelfinale.

Wett-Tipps heute: Sportwetten zur WM 2018 auf Deutschland

Deutschland bei der Weltmeisterschaft 2018 (Bildquelle)

Natürlich juckt es den Spielern in der Bundesrepublik in den Fingern auf die Titelverteidigung der Deutschen zu setzen. Allerdings gibt es auch einige andere starke Nationen. Wenn wir den Blick auf den Buchmacher Tipico werfen, erkennen wir gesonderte Wetten für das Team von Jogi Löw. So gibt es beispielsweise eine 3,7 als Quote dafür, dass Deutschland im Achtelfinale ausscheidet. Ist im Viertelfinale Schluss, gibt es eine 4,50 als Quotierung. Das Aus im Halbfinale ist ebenso quotiert, wie der WM-Sieg – nämlich mit einer 5,50. Als Verlierer im Finale erhalten die Deutschen noch eine 6,50 und für das vorzeitige Ausscheiden in der Gruppenphase gibt es sogar eine 8,00. Freilich lässt sich auch darauf setzen, dass Deutschland alle Gruppenspiele gewinnt und wie viele Tore die Deutschen im Turnierverlauf oder in der Gruppenphase erzielen. Gleichwohl darf auf den besten deutschen Torschützen gesetzt werden, wo Timo Werner sich bei der Quote noch vor Thomas Müller einreiht.

Jetzt haben wir diese Art der Team-Wetten vorerst nur auf Deutschland bezogen. Allerdings gibt es entsprechende Optionen auch für alle anderen Teilnehmer des Turniers. Wählen wir beispielsweise Island aus, so entdecken wir die gleichen Einzelwetten. Dass diese mit anderen Quoten versehen sind, sollte einleuchten. So gibt es beispielsweise für das Ausscheiden in der Gruppenphase für die Isländer nur eine 1,25 als Quote.

Bester deutscher Torschütze: Bei den WMs 2010 und 2014 war Thomas Müller jeweils der beste Knipser. In Südafrika wurde er sogar als jüngster Spieler mit fünf Toren zum Torschützenkönig. 2006 holte sich Miroslav Klose noch die Torjägerkanone. 2014 überflügelte James Rodriguez aus Kolumbien Müller um einen Treffer.

Spezialwetten zur Weltmeisterschaft 2018 in der Übersicht

Natürlich hatten wir nicht die Zeit, sämtliche Buchmacher im Web nach den spannendsten oder generell skurrilen Wett-Tipps heute zu durchforsten. Allerdings darf bei Tipico darauf gesetzt werden, ob mehr oder weniger als 2,5 Elfmeterschießen im Wettbewerb vorkommen. Bei Verlängerungen liegt der Schwellwert bei 4,5. Bei Betway sind Tipps auf das beste nordamerikanische, südamerikanische, europäische, afrikanische oder asiatische Team erlaubt. Bet365 gestattet nicht nur eine Sportwette auf den Kontinent des Siegers, sie haben auch Tipps auf den Letztplatzierten einer jeden Gruppe im Angebot. Außerdem darf auf den Gewinn des Goldenen Balls gesetzt werden. Bei der Weltmeisterschaft 2018 haben die besten Deutschen, Toni Kroos, Leroy Sane und Mesut Özil, auf den Plätzen zwölf bis 14 aber nur Außenseiterchancen.

Weltmeisterschaft 2018: Wett-Tipps heute schon verfügbar 300 250 2018-05-21 08:59:54 Online-Casino.de

Weitere Casino News