Aktuelle Casino Nachrichten für Deutschland
Recht & Gesetze, Sport & Spiel, Steuern, Technik, Unterhaltung und Wirtschaft

Win2day erlaubt neuerdings Wetten auf virtuelle Spiele

Dieter Maroshi, 26. Januar 2022, Unterhaltung

Wo kommt die Europa League heute live? / Shutterstock.com

Bei win2day handelt es sich um die offizielle Glücksspiel-Seite in Österreich. Das Programm ist staatlich genehmigt und verfügt in der Alpenrepublik über eine Konzession. Faktisch dürfen nur dort Online-Sportwetten und Casino-Spiele angeboten werden. Auch die österreichischen Lotterien sind bei win2day beheimatet. Poker und Bingo – alles bei win2day. Kürzlich hat die Spieleseite sein Angebot sogar noch aufstocken können. Neuerdings finden sich dort nämlich auch virtuelle Spiele wieder. Dabei handelt es sich um Simulationen eines Sportereignisses, auf welches Tipps zu platzieren sind. Daher überrascht die Meldung auf der Homepage von win2day, nach dem Aufrufen der „Virtuals“ ein wenig:

„Bitte beachte, dass Virtual Games ausschließlich ein Glücksspiel nach §12a GSpG ist und daher keine Sportwette.“ In der Erklärung zu den virtuellen Spielen sind die Ähnlichkeiten jedoch frappierend. Ist gibt Spiele im Fußball und Pferderennen. Einsätze lassen sich in einer Höhe zwischen einem und zehn Euro platzieren. Es ist sogar von einem Tipp und einem Ergebnis die Rede. Der Gewinn ermittelt sich durch die Multiplikation des Einsatzes mit dem Gewinnfaktor. Damit ist natürlich die Quote gemeint. Es können sogar Kombinationstipps abgeschlossen werden. Dabei werden die Auswahlen erst miteinander und dann mit dem Einsatz malgenommen.

Warum sind Virtuals in Österreich keine Sportwetten?

Win2day verweist auf den §12a GSpG. Dort werden unter Absatz 1 Elektronische Lotterien behandelt. Auch Absatz 2 befasst sich mit den Lotterien, ausgespielt in Video Lotterie Terminals (VLT). Absatz 3 legt schließlich Bestimmungen fest. Und Absatz 4 beschließt den Paragraphen durch Ermächtigungen des Bundesministers für Finanzen. Schlussendlich handelt es sich zumindest um einen Paragraphen, der nicht von Sportwetten spricht. Der Verweis auf diesen Teil des Glücksspielgesetzes erschließt sich uns nicht ganz. Allerdings lassen sich dennoch Unterschiede zwischen Sportwetten und Virtuals nennen. So lassen sich echte Wett-Tipps immer auf Basis von Statistiken und Fakten deuten. Dies machen einmal die Buchmacher, um eine Quote zu bestimmen. Auch Sportwetten-Spieler nehmen eine solche Analyse regelmäßig vor und kommen dadurch zu einer ganz eigenen Einschätzung. Bei virtuellen Spielen gibt der Anbieter einfach die Wettquoten vor. Diese basieren auf einer errechneten Wahrscheinlichkeit, zuzüglich des einkalkulierten Gewinns.

GoldenRace ist der Partner, welcher die virtuellen Games zur Verfügung stellt. Dies geht aus der eigenen Pressemitteilung hervor. Dort äußert sich auch Matthias Soucec als win2day Product Manager zu Wort: „Mit den virtuellen Spielen erschließt win2day ein neues, beliebtes Segment in seinem Portfolio und wird damit seinem Ruf gerecht, den Nutzern ein facettenreiches, modernes Glücksspielangebot zu bieten. Wir sind davon überzeugt, dass dieses neue Angebot auf viel Zustimmung bei unseren Kunden stoßen wird. Dank der perfekt funktionierenden Partnerschaft mit GoldenRace können wir unseren Nutzern virtuelle Spiele in einer modernen, kundenfreundlichen Version anbieten. Der gesamte Prozess vom Kennenlernen bis zur Live-Schaltung, war geprägt von Professionalität auf Augenhöhe.“ Martin Wachter als CEO von GoldenRace stimmt ein: „Ich bin sehr glücklich, dass eines meiner größten Geschäftsziele endlich in Erfüllung gegangen ist – das Arbeiten in meinem Heimatland – und dass wir von einem so großartigen Unternehmen wie der Österreichischen Lotterie ausgewählt wurden.“

Monopol in Österreich: Zumindest offiziell hat win2day keine Konkurrenz.

Was haben die virtuellen Spiele auf win2day zu bieten?

Win2day erweitert sein Portfolio. / (Bildquelle)

Wenngleich win2day sein Angebot nicht als Sportwetten bezeichnet, so sind die Tipp-Möglichkeiten doch nahezu identisch. Beim Fußball darf der Spieler auf das Endergebnis setzen. Es handelt sich um die klassische Drei-Wege-Wette (Heimsieg, Unentschieden und Auswärtssieg). Dazu gibt es die Doppelte Chance (1X steht zum Beispiel für den Heimsieg und das Unentschieden). Ein Tipp auf Halbzeit/Endstand ist eigentlich eine Kombination auf zwei Ergebnisse innerhalb desselben Spiels. Weiterhin darf daraufgesetzt werden, ob beide Teams treffen oder nicht. Over/Under zielt auf die Menge an Toren ab. Zudem gibt es Kombinationsmöglichkeiten zwischen der Sieg- und Remis-Wette mit Tore-Tipps. Sogar auf das Endergebnis darf gesetzt werden. Torspannen und die exakte Anzahl von Toren haben wir ebenso vorgefunden, wie Turniertipps (wie weit kommt Mannschaft A im Wettbewerb?). Zur Auswahl stehen Spiele in den bekannten Ländern, sowie ein virtueller Klon der Champions League. Es gibt ganze Wettbewerbe und Instant Spiele.

Auch bei den Virtuals auf Pferderennen ist eine große Vielfalt geboten. Natürlich darf auf den Sieger gesetzt werden. Ebenso ist es möglich den Einsatz auf einen Zieleinlauf innerhalb der ersten zwei oder drei Plätze zu setzen. Es darf zudem darauf getippt werden, welches Pferd exakt den zweiten oder dritten Platz belegt. Umgekehrt darf gewettet werden, welches Pferd nicht unter die Top-3 kommt. Die ersten beiden Pferde lassen sich auf einem Wettschein kombinieren. Hier steht „Exacta“ für den richtigen Zieleinlauf. Bei „Quinella“ ist die Reihenfolge egal. „Trifecta“ beschreibt einen Tipp auf die ersten drei Pferde in richtiger Reihenfolge. „Top3 Beliebig“ klammert die Reihenfolge hingegen aus. Gleiches gilt auch für die Top 4. Zuletzt darf noch auf die Nummer des siegreichen Pferdes (gerade/ungerade oder Over/Under) gesetzt werden.

Kritik an win2day: Andere Casino-Seiten und Sportwetten-Anbieter sehen das Monopol kritisch. Derzeit gelten Anbieter aus dem Ausland jedoch als illegal. Weitere Anbieter aus dem Inland haben ebenfalls kaum Chancen auf eine Lizenz.

Win2day erlaubt neuerdings Wetten auf virtuelle Spiele 1200 1000 2022-01-26 11:26:10 Online-Casino.de

Weitere Casino News