• 100% sicher & seriös
    nur lizenzierte Angebote
  • Erfahrungsberichte
    von echten Spielern
  • In direkten Kontakt
    mit den Online Casinos

Martin Hill – Redakteur und Manager

Martin Hill

Hinter jedem kompetenten Team steht ein Manager, der Aufgaben verteilt und den Überblick behält. Hier komme ich, , ins Spiel. Neben jahrenlager Erfahrung in den Bereichen online Glücksspiel und Management besteht meine Herausforderung darin, mein Team arbeitstechnisch bei Laune zu halten. Auch ich verfasse hier den ein oder anderen Artikel und vermittle gerne mein gesammeltes Know-how, das ich in vielen Jahren als Online Casino Redakteur gesammelt habe. Mein Motto lautet: "Für jeden Spass zu haben" und das meine auch so!

Online-Casino.de ist auch für mich etwas ganz Besonderes, denn unser Ziel ist es, Lesern einen Mehrwert zu bieten, von dem sie im Bereich der ausgewählten Online Casinos profitieren können. Wichtige Rubriken, wie zum Beispiel die Beschreibung Casino Spielen und Bonusangeboten, überlasse ich meinem kompetenten Team. Ich selbst kümmere mich darum, Online Casinos und ihre Betreiber ganz genau unter die Lupe zu nehmen und einen Blick hinter die oft wenig transparenten Kulissen zu werfen. Dadurch ist es mir möglich, unseren Lesern von einem Angebot abzuraten oder diese zu empfehlen.

Gerne könnt Ihr mir Anregungen & Kritiken an martinhill1976@gmail.com schicken! (Bitte keine Affiliate Anfragen)

mh-unterschrift




Neueste Casino News von Martin Hill

Wann beginnt die Politik Sportwetten zu schützen?

Sportwetten sind kein Phänomen, welches sich nach ein paar Monaten oder Jahren verflüchtigt. Wir haben es nicht mit einem Trend zu tun. Umso erstaunlicher, dass die Politik seit längerer Zeit an einer Regulierung scheitert. Immerhin reden wir von Deutschland. Hier ist sogar geregelt, dass nur mit einer Erlaubnis im Abwasserkanal geschwommen werden darf. Aber für die Sportwetten findet sich auf diversen Ebenen...

China protestiert: Philippinen bleiben Glücksspiel treu

Bereits 2016 wurde das Online-Glücksspiel auf den Philippinen legalisiert. Es wurden Lizenzen ausgestellt und inzwischen darf dort legal gespielt werden. Doch gibt es einerseits Kritik von außen und dann scheint es ebenfalls nicht gezahlte Steuern zu geben. Besonders China protestiert über das Glücksspiel der Nachbarn. Denn die meisten Glücksspieler, welche online auf der Inselgruppe aktiv sind, sind Chinesen....

EU-Kommission schreibt Blauen Brief wegen Sportwetten

Die neue Vergabe von Lizenzen für Sportwetten steht vor der Tür. Das Vergabeverfahren, welches längst überfällig ist, soll Konzessionen bis zur Mitte des Jahres 2021 ausstellen. Dann, so sieht es die Politik vor, greift eine Überarbeitung des Glücksspielstaatsvertrages. Ziel ist eine Regulierung von Wetten und Online-Casinos. Doch eben wegen des neuerlichen Versuchs der Vergabe von Lizenzen für Sportwetten...

Wer schnappt sich heute den 28 Millionen Euro Lotto Jackpot?

Am heutigen Mittwoch, den 14. August 2019, findet eine Lotto-Ziehung statt. Bereits seit dem 28. April 1982 finden in Deutschland an diesem Tag, zusätzlich zum Samstag, Ziehungen statt. Doch die Lotterie hat sich von 7 aus 38 zu 6 aus 49 gewandelt. Anders gesagt: Heutzutage gibt es für die Lottoziehungen am Samstag und Mittwoch nur noch einen Jackpot. Doch die Mittwochsziehungen sind nach wie vor weniger populär....

Crown Casino steht nach Skandal Prüfung ins Haus

Crown Casino Limited ist ein Glücksspielunternehmen aus Australien. Doch zuletzt ziehen dunkle Wolken über dem sonst so sonnigen Himmel in Downunder auf – zumindest für die Crown Casinos. Denn schwere Betrugsvorwürfe stehen im Raum. Das Spielcasino wird beschuldigt, auf illegale Art und Weise um Spieler aus China zu werben. Die Rede ist von Insider-Informationen. Zudem haben gleich drei Zeitungen vor Ort über...

Lohnt es sich Las Vegas Sands Aktien zu kaufen?

Las Vegas Sands ist ein Hotel- und Casino-Unternehmen aus Amerika, welches sich ebenso in China engagiert. Daher hat der Handelsstreit zwischen den Chinesen und der USA den Aktienkurs ins Wanken gebracht. Doch die Lage scheint sich zu entspannen. Allein deshalb hat der Kurs die letzten Tage und Wochen wieder etwas zugelegt. Auf seinem Höchstwert ist das Wertpapier jedoch längst noch nicht wieder angekommen. In...

Jackpots.ch: Grand Casino Baden misslang Start im Internet

Jackpots.ch ist das erste Online-Casino „made in Schweiz“. Das Grand Casino Baden hat es unter den heimischen Casinoanbietern als erstes geschafft, ein Angebot ins Internet zu bringen. Denn seit dem 1. Juli 2019 dürfen ausländische Anbieter nicht mehr verwendet werden. Tatsächlich sind die entsprechenden Homepages sogar verbannt worden. Ohne Hintertür lassen sich die Webseiten nicht mehr aufrufen. Im...

DrückGlück erhält erneut die Lizenz aus Schleswig-Holstein

Bis Ende 2018 bzw. Anfang 2019 hatten einige Online-Casinos eine Lizenz aus Schleswig-Holstein vorweisen können. Dazu gehörte ebenso die Marke DrückGlück des Unternehmens SkillOnNet. Doch die Konzessionen waren ausgelaufen. Unlängst wurde von der Regierung beschlossen, dass die Sparte des Online-Glücksspiels bis ins Jahr 2021 wie bisher weiterlaufen soll. Dies ist der Tatsache geschuldet, dass die...

Gambling Industry Report gewährt spannende Einblicke

Wie sehen die Trends der Glücksspielbranche aus? Welche besonderen Gefahren warten auf die Unternehmen? Diese und weitere spannende Fragen werden im dritten Gambling Industry Report beantwortet, der vom US-amerikanischen Unternehmen Iovation Inc. veröffentlicht wurde. Der Konzern arbeitet bereits seit gut 15 Jahren als Analyst für ganz unterschiedliche Branchen und kennt sich auch im Bereich des Glücksspiels...

Russland will Zugang zu Online-Casinos weiter erschweren

In Russland sind Glücksspiele zum großen Teil untersagt. Dies gilt sowohl für herkömmliche Spielcasinos, als auch für Online-Casinos. Bezeichnend ist hier noch immer die Aussage von Präsident Putin aus dem Jahre 2006, das Glücksspiel gefährlicher als Alkoholismus sein soll. Drei Jahre später (2009) wurde schlussendlich eine der restriktivsten Verbote für Glücksspiel überhaupt auf den Markt gebracht. Die...

Poker-Pleite: Casinos in Österreich vor dem Aus

Peter Zanoni ist Chef eines in Wien ansässigen Glücksspielunternehmens. Durch die Glücksspielabgabe sind die Steuern in die Höhe geschnellt. Die Konsequenz aus dieser höheren Belastung ist die Insolvenz. Die Rede ist von einer Steuerschuld in Millionenhöhe. Das betroffene Unternehmen ist die Montesino Entertainment Group GmbH. Ein Gläubigerantrag wurde inzwischen von der österreichischen Finanzprokuratur...

Lizenzen in Schleswig-Holstein: Online-Casinos bleiben offen

Für Sportwetten war schnell klar, dass es eine Übergangslösung geben würde. Doch die Online-Casinos standen auf der Kippe. Erneut kam die größte Unterstützung für die Branche aus dem hohen Norden. Schleswig-Holstein, wo schon 2011/12 ein Sonderweg beschlossen wurde, möchte diesen jetzt fortsetzen. Doch steht eine bundesweite Regelung bevor. Daher sollen die bestehenden Konzessionen einfach nur verlängert...


X

schliessen