• 100% sicher & seriös
    nur lizenzierte Angebote
  • Erfahrungsberichte
    von echten Spielern
  • In direkten Kontakt
    mit den Online Casinos

Bet-at-home

1. Vorstellung des Anbieters Bet-at-home.com

Bet at Home Casino Test

Bet-at-Home Casino Test und Bewertungen

Bet-at-home.com gehört im deutschsprachigen Raum zweifelsfrei zu den bekanntesten Anbietern von Sportwetten und Casino-Spielen. Das liegt nicht nur daran, dass Bet-at-home hier seine Wurzeln hat, sondern auch daran dass der Anbieter weitreichende Marketingaktivitäten unternimmt. Die TV-Spots laufen im Fernsehen rauf und runter, vor allem ist man aber im Bereich des Sponsorings aktiv. Und da auch im Nationalsport Fußball. Kein Wunder, schließlich hat mit den Sportwetten alles angefangen.

Bet-at-home.com wurde im Dezember 1999 von Jochen Dickinger und Franz Ömer im österreichischen Wels gegründet. Die Webseite ging drei Monate später online und bot zunächst nur Sportwetten an. Mit dem ersten Relaunch des Portals wurde im November 2005 auch das Online-Casino eingeführt, das sich seitdem zu einer wichtigen Säule und zu einem der beliebtesten in der DACH-Region entwickelt hat. Im Juni 2009 wurden die Games eingeführt. Seit 2015 ist auch Virtual Sports im Angebot und ganz neu sogar eSports.

Bereits seit 2004 ist Bet-at-home.com eine Aktiengesellschaft (AG), die ihren Sitz in Düsseldorf hat. Seit 2009 gehört Bet-at-home zur BetClic Everest Group. Der französische Konzern ist führend im Bereich Online-Gaming und Sportwetten. Bet-at-home zählt aktuell weltweit 4,7 Millionen Nutzer. Das Portal und der ausgezeichnete Support werden in 13 Sprachen angeboten. Insgesamt werden rund 300 Mitarbeiter beschäftigt. Der Umsatz liegt bei knapp drei Milliarden Euro im Jahr. Es liegen Glücksspiellizenzen unter anderem aus Deutschland, Großbritannien, Irland und Malta vor.

Bet-at-home Test und Bewertungen

TestbereichScoreBewertungDetails
Software95 %sehr gutDie Software ist eine Mischung aus Eigenentwicklung und Fremdsoftware.
Kundenservice92 %gutDer Support ist zuverlässig, schnell und präzise, aber nicht rund um die Uhr erreichbar. Telefon nur über Malta.
Bonus Angebot97 %hervorragendEs gibt Bonus-Angebote für Wetten, Casino und Poker.
Lizenz99 %hervorragendNeben den maltesischen Lizenzen gibt es sogar eine anspruchsvolle Glücksspiellizenz aus Deutschland.
Mobil96 %sehr gutFür optimalen Spielegenuss unterwegs wird eine kostenlose App angeboten.
Spielautomaten93 %gutEs gibt eine hohe zweistellige Anzahl an Slots, leider nur von einem Anbieter.
Live Casino96 %sehr gutUmfangreiches und dauerhaftes Live-Casino in HD-Qualität.
Sportwetten100 %hervorragendExtrem großes und ausgereiftes Wettangebot!
Einzahlungen99 %hervorragendUnsere Erfahrungen bei Bet-at-home.com Einzahlungen
Auszahlungen98 %hervorragendUnsere Erfahrungen bei Bet-at-home.com Auszahlungen
Sicherheit99 %hervorragendVollständig reguliert, lizenziert und verschlüsselt.

Gesamtbewertung: 96,73 %

Bet-at-home Casino TV Spot 2017


jetzt bei bet-at-home online-spielen

Bet-at-home Casino Details

Casino Name Bet-at-home.com
Gründung 1999
Sitz Düsseldorf, Malta
Wettumsatz 4x
Casinoumsatz  30x
Wett-Bonus 100 Euro (Neukunden)
Casino-Bonus  100 Euro (Neukunden)
Poker-Bonus 1500 Euro (Neukunden)
Einzahlungs-Min. 10,00 Euro
Auszahlungs-Min 10,00 Euro
Bet-at-home SupportLive-Chat, E-Mail, Telefon
Software Playtech, NetEnt, eigene
Live Casino Ja
Virtual SportsJa
eSportsJa
MobilJa
AngebotSportwetten, Casino, Live-Casino, Games, Virtual Sports, Poker, eSports
Sprachen13
Lizenzu. a. MGA Malta, Schleswig-Holstein

2. Das Angebot von Bet-at-home

Bet-at-home.com gehört zu den Full-Service-Anbietern im Wett- und Casino-Bereich. Es werden alle Sparten abgedeckt, jedoch gibt es klare Fokussierungen. Folgend werden die einzelnen Angebotsbereiche ausführlich unter die Lupe genommen.

2.1. Sport- und Live-Wetten

Begonnen hat alles mit den Sportwetten, wie der Name bereits vermuten lässt. Nach wie vor sind sie das Kerngeschäft von Bet-at-home. Das 2000 gestartete Sportwettangebot wurde kontinuierlich ausgebaut.

2016 umfasste das Wettangebot 387.000 Events zu mehr als 75 Sportarten und 85.000 Live-Events. Darunter durchaus auch ausgefallenere Sportarten wie Futsal und Cricket. Ergänzend werden im weitesten Sinne auch politische Wetten angeboten (Wer wird nächster Papst?). Auch auf Meisterschaften von Computerspielen wie League of Legends kann gewettet werden. Natürlich sind zudem die besonders reizvollen Live-Wetten im Programm. Täglich werden über 7.000 Wetten bereitgestellt! Über 75 Prozent aller Wetten werden auf Fußball und Tennis platziert.

2.2. Casino und Live-Casino

Die Casino-Area von Bet-at-home.com ist sicherlich nicht die größte, doch dafür glänzt sie mit Qualität. Immerhin werden kontinuierlich über 100 Top-Spiele angeboten. Das reicht Neugierigen und Gelegenheitsspielern, echte Casino- und insbesondere Slot-Fans werden mit der Zeit aber die Vielfalt der auf Casino-Spiele spezialisierten Anbieter vermissen. Dennoch lohnt sich eine kostenlose Anmeldung, denn unter den permanenten Spielen ist wirklich alles vertreten.

Bet-at-home Live Casino

Ob Tischspiele wie Black Jack und Roulette oder bunte und laute Slots ­– wer das Spiel nicht gern wechselt sondern auch Kontinuität setzt, der ist bei Bet-at-home genau richtig. Die Casino-Klassiker werden in feinerster HD-Qualität angeboten. Die Themenauswahl bei den Slots ist groß – von Fantasie über Fernsehserien bis hin zu unverzichtbaren Publikumslieblingen wie Starburst, Gonzo’s Quest, Jack Hammer, Jack Hammer 2 und King of Slots. Es warten prall gefüllte Jackpots und jede Menge Freispiele. Die Slots werden nur vom Anbieter NetEnt zur Verfügung gestellt.

Wer nicht so sehr auf computeranimierte Automaten oder Spieltische steht, der wird die Begegnung mit echten Croupiers im Live-Casino schätzen. Während die Spieler bequem zu Hause sitzen und sich keinen Zwängen wie einem steifen Dresscode hingeben müssen, filmen Kameras die Dealer aus Fleisch und Blut, die das Spiel an echten Casino-Tischen leiten.

Nach spätestens einer Minute vergisst man, dass man eigentlich vor einem Monitor sitzt und fühlt sich ganz wie in einer echten Spielbank. Das Angebot an Live-Tischen ist überschaubar, aber es wird alles angeboten, was man im Casino eben erwartet: Roulette, Black Jack, Baccarat und Texas Hold’em. Außerdem kann man live am Money Wheel drehen – das bietet auch nicht jedes Live-Casino an!

Sowohl das Casino- als auch das Live-Casino können über die App auch auf dem Smartphone und Tablet genutzt werden.

2.3. Games

Ob mal eben schnell in der Mittagspause oder ganz entspannt am Abend ­– die Games von Bet-at-home versprechen unkompliziertes Spielvergnügen. Auch hier wird seit 2009 ein gutes Basisangebot geboten. Man kann fast alle Spiele im Spielgeld-Modus sogar ohne Anmeldung ausprobieren! Das gibt es wirklich nur selten und ermöglicht natürlich ausgiebiges Testen und Üben. Die Spiele öffnen sich in einem neuen Fenster und sind nach mal mehr und mal kürzerer Ladezeit bereit zum Zocken. Über eine Schnellauswahl kann man das Game blitzschnell wechseln. Der Sound lässt sich einfach abschalten, so dass der Chef von der kleinen Nebenbeschäftigung nichts mitbekommt. Zu jedem Spiel gibt es eine kurze und knackige Erklärung, die sich separat aufrufen lässt und leicht verständlich ist.

In der Games-Area werden sowohl Tischspiele als auch Spielautomaten angeboten. Letztere nehmen den größten Raum ein. Zudem gibt es Kartenspiele, High-Low, Lotterien und Keno sowie Jackpot-Spiele und sogar einige wenige Sport-Spiele. Wer genug vom Vergnügungsmodus hat, der kann nach nur einem Klick gegen kleinere oder größere Geldbeträge spielen. Dafür jedoch ist ein kostenloses Wettkonto notwendig.

Bet at Home Spiele

2.4. Virtual Sports

Mit der Erweiterung der Produktpalette auf Virtual Sports ist Bet-at-home 2015 schon früh neue Wege gegangen und hat sich einem Zukunftsmarkt geöffnet – lange bevor andere Anbieter nur darüber nachgedacht haben. Das Virtual-Sports-Angebot von Bet-at-home.com umfasst neben dem Klassiker Fußball auch Basketball, Tennis, Hunderennen und Pferderennen.

Gewettet werden kann zum Beispiel auf die Virtual Football League, in der verschiedene europäische Mannschaften gegeneinander antreten. Die fiktive Liga wird durch einen Algorithmus simuliert. Ein Spiel dauert nur wenige Minuten und nicht wie üblich 90 Minuten. Die Highlights werden im Telegrammstil präsentiert und als Computeranimation gezeigt. Beim Virtual Tennis wiederrum spielen in zwei Turnieren insgesamt 32 Spieler gegeneinander. Die Simulationen basieren auf 25.000 echten Spielen und sind entsprechend realitätsnah.

Virtual Sports ist eine Ergänzung zum ohnehin schon umfangreichen Real-Wett-Angebot. Die virtuellen Spiele werden über einen Random Number Generator entschieden und grafisch nur simuliert. So sind rund um die Uhr Partien möglich, auf die gewettet werden kann. Das tolle bei Bet-at-home ist, dass man sich die laufenden Wettbewerbe und Wetten auch ohne Anmeldung anschauen kann. Erst fürs Wetten selbst ist ein kostenfreies Wettkonto nötig.

2.5. Poker

Bet-at-home Poker BonusDem beliebtesten Kartenspiel der Welt wird bei Bet-at-home eine eigene Kategorie gewidmet. Fürs Pokerspielen wird eine kostenlose Software bereitgestellt, die zuvor heruntergeladen werden muss. Dann muss man sich mit seinem Wettkonto anmelden. Die Software stammt von Playtech, einem der großen Software-Anbieter im Casino-Bereich. Sie läuft entsprechend zuverlässig. Die Lobby wirkt sehr aufgeräumt.

Zur Auswahl stehen die Spielvarianten Texas Hold’em, Seven Card Stud, Five Card Stud, Five Card Draw, Five Card Draw 7-A, Omaha High, Omaha Hi/Lo und Soko. Bei jeder Variante sind sowohl Fixed-Limit-, Pot-Limit- als auch No-Limit-Tables verfügbar. Es stehen insgesamt genügend Pokertische zur Auswahl. Wer möchte kann auch an mehreren gleichzeitig spielen. Bis zu 16 Tische sind kein Problem.

Über den Chat kann untereinander kommuniziert werden, außerdem können Notizen zu den einzelnen Spielern angelegt werden. Eine praktische Besonderheit der Pokersoftware von Bet-at-home ist, dass man seine vier Blatt auch in vier verschiedenen Farben darstellen lassen kann und so stets den Überblick behält. Da Bet-at-home.com seit 2014 Mitglied des iPoker-Netzwerks ist, stehen diverse Turniere und Meisterschaften im Poker zur Verfügung, an denen die Spieler teilnehmen können.

Punktabzug gibt es dafür, dass die Poker-Software nur unter Windows und damit nicht auf dem Mac läuft. Dafür werden im Pokerbereich viele Informationen zur Software-Nutzung und zum Spiel an sich zur Verfügung gestellt. Die Pokerschule ist schön umfangreich.

Bet-at-home Casino Royal

VIP Club

Treue Pokerspieler können vom VIP Club profitieren. Für jede Teilnahme an einem Turnier oder einer Cashgame-Hand gibt es Statuspunkte, sogenannte Loyalty Points. Die Anzahl der gesammelten Loyalty Points entscheidet darüber, welchem VIP-Level man angehört (Bronze, Silber, Gold, Platinum oder Diamond). Als VIP-Member kann man in regelmäßigen Abständen an Freerolls teilnehmen. Wie hoch der jeweilige Gewinn ist hängt vom Status ab.

2.6 eSports

Bereits seit Herbst 2014 ist Bet-at-home auch im relativ neuen eSports-Bereich unterwegs. Seitdem nehmen die angebotenen Spiele und Ligen ständig zu. Momentan können Wetten auf League of Legends, Starcraft 2, Counter-Strike und Dota 2 platziert werden. Es sind alle wichtigen Ligen und Turniere der großen eSports-Spiele vertreten.

 

3. Die Rahmenbedingungen bei Bet-at-home

3.1. Registrierung

Anders als viele andere Online-Casinos gewährt Bet-at-home.com auf seiner Webseite auch ohne Anmeldung bereits einen verhältnismäßig tiefen Einblick in die Spielewelt. Die Games können ganz ohne Anmeldung im Fun-Modus gespielt werden. Dort bekommt man einen guten Eindruck der verschiedenen Slots und ihrer grafischen Aufbereitung. Auch die Übertragung der Virtual Games kann man sich ohne Anmeldung anschauen. Zudem werden in der Sidebar des Portals immer wieder kleine Mini-Casino-Games angeboten, so wie Roulette in einer vereinfachten Version. Sie laden zum Verweile ein und geben einen ersten Eindruck von der Darstellung und Benutzerfreundlichkeit.

Wer jedoch Echtgeld-Einsätze tätigen will, der braucht logischerweise einen Account auf dem er Einzahlungen tätigen kann. Bei Bet-at-home nennt sich dieser Wettkonto. Mit dem Wettkonto werden nicht nur die Sportwetten bestritten, sondern es dient zur Teilnahme an allen Bereichen, als auch dem Casino. Die Registrierung ist kostenlos und unverbindlich. Der Registrierungsprozess ist in drei Schritte unterteilt und innerhalb weniger Minuten erledigt. Es werden die üblichen Daten abgefragt.

3.2. Wettkonto

Das Wettkonto ist die Basiszentrale bei Bet-at-home. Hier lässt sich das Guthaben einsehen, hier können Ein- und Auszahlungen getätigt werden und hier kann man alle anderen Einstellungen vornehmen. Das schöne bei Bet-at-home ist, dass es einen Gast-Login gibt, den man direkt rechts oben in der Login-Leiste findet. Klickt man auf den entsprechenden Link, dann landet man in einem Demo-Konto. Auch hier punktet Bet-at-home, kann man sich doch vor der Anmeldung mit dem Wettkonto vertraut machen und alle Details in Ruhe studieren.

Der Gast-Zugang zeigt, wie aufgeräumt und übersichtlich das Wettkonto daher kommt. Man erkennt bereits auf den ersten Blick wie hoch das Guthaben für Wetten und in Chips ist. Im Wettkonto kann das Geld transferiert werden, beispielsweise vom Wettguthaben in Poker-Chips. Alle Wetten werden fein säuberlich aufgeführt und lassen sich lange Zeit nachvollziehen. Zudem gibt es diverse Filtermöglichkeiten. Außerdem können im Wettkonto Promotions, Gutscheine und Boni eingelöst, eingesehen und gekauft werden.

3.3. Einzahlungen

Bet-at-home bietet eine Vielzahl an Einzahlungsmöglichkeiten, die jedoch vom Land des Kunden abhängig sind. In Deutschland und Österreich werden die mit Abstand meisten Zahlungsarten angeboten. Die meisten davon sind kostenlos, aber ausgerechnet die beliebte Kreditkarte wird mit Gebühren belegt. Bei vielen Zahlungsmöglichkeiten gibt es einen Mindestbetrag, der eingezahlt werden muss. Mit Ausnahme der Banküberweisung wird das Guthaben sofort freigeschaltet und kann fürs Casino oder für Wetten eingesetzt werden.

ZahlungsartBearbeitungsdauerBearbeitungsgebührEinzahlungsminimum
Banküberweisung1 bis 3 Banktagekeinekeins
Diners Clubsofort2,00 %10,00 Euro
Giropaysofortkeine10,00 Euro
Gutscheinsofortkeinekeins
MasterCard/Eurocardsofort2,00 %10,00 Euro
Netellersofortkeine10,00 Euro
Online Banküberweisung by Skrillsofortkeine10,00 Euro
PayPal sofortkeine10,00 Euro
Paysafecardsofortkeine5,00 Euro
Skrillsofortkeine10,00 Euro
Skrill 1-Tapsofortkeine10,00 Euro
Sofort-Überweisungsofortkeine10,00 Euro
Visasofort2,00 %10,00 Euro

3.4. Auszahlungen

Auch die Auszahlungsmöglichkeiten sind abhängig vom Land, wobei es eine große Schnittmenge gibt. Erfreulicherweise sind alle gebührenfrei und auch recht schnell. Die Mindestbeträge für Auszahlungen sind branchenüblich.

ZahlungsartBearbeitungsdauerBearbeitungsgebührAuszahlungsminimum
Banküberweisung1 bis 3 Banktage3 Ausz./Monat frei10,00 Euro
Gutscheinsofortkeine5,00 Euro
MasterCard/Eurocard2 bis 3 Banktagekeine100,00 Euro
Netellersofortkeine10,00 Euro
PayPal sofortkeine50,00 Euro
Paysafecardsofortkeine10,00 Euro
Skrillsofort2 Ausz./Monat frei10,00 Euro
Visa2 bis 3 Banktagekeine100,00 Euro

3.5. Mobile Nutzung

Der Anspruch an die mobile Nutzung macht auch vor Online-Casinos nicht halt. Bet-at-home bietet dafür eine umfangreiche App, mit der man auch unterwegs höchstes Spielvergnügen genießen kann. Aktuell werden über 60 Casino- und Live-Casino-Spiele angeboten, wobei das App-Portfolio ständig erweitert wird. Es stehen die besten Slots samt Jackpots, beliebte Casino-Klassiker wie Black Jack und Roulette sowie diverse Live-Spiele zur Verfügung.

Es kann sowohl zum Spaß als auch gegen Geld gespielt werden. Egal ob auf dem Smartphone oder Tablet –  die modernen Grafik- und Soundeffekte sorgen überall für grenzenlosen Spielspaß. Viele Nutzer nutzen mittlerweile ausschließlich die App. Über die kann man sich bei Bet-at-home auch registrieren.

Nachteil: Die Bet-at-home-App ist zwar sehr übersichtlich und vielseitig, steht momentan jedoch nur für Endgeräte mit Android-Betriebssystem zur Verfügung. An einer iOS-Version wird laut Anbieter gearbeitet.

Zusatz-App: Sport Maps

bet-at-home-mobile-appNeben der Casino-App bietet Bet-at-home auch eine Sport Maps an, die die anstehenden Sportveranstaltungen in der Nähe auf einer Karte anzeigt. Egal ob Fußball, Basketball, American Football, Handball oder Eishockey – es handelt sich insbesondere um weltweite Team-Events. Dank der Sport Maps verpasst man kein Event mehr und kann gleich darauf tippen, denn die aktuellen Quoten werden ebenfalls angezeigt. Es stehen diverse Filteroptionen und eine Navigationsfunktion zur Verfügung. Im Gegensatz zur Casino-App ist die Sport Maps auch im Apple App Store erhältlich. Natürlich kostenlos!

Wer sich die App nicht extra herunterladen möchte, der kann Bet-at-home.com selbstverständlich auch ganz normal über den Browser mobil nutzen. Das Webdesign ist seit 2013 responsiv, so dass es sich selbstständig der Displaygröße anpasst und jeweils optimale Bedienbarkeit garantiert. Die Macher haben sich viel Mühe gegeben die Strukturiertheit des Portals auch auf Smartphones und Tablets beizubehalten. Das ist ihnen wirklich gut gelungen!

Allerdings scheint man sich in der mobilen Version eher auf das Geld verdienen zu konzentrieren. Die Games-Area ist nämlich leider nicht vorhanden, obwohl auch hier gegen Echtgeld gespielt werden kann. Es können aber sowohl Sportwetten als auch Casino- und Virtual-Spiele genutzt werden. Die Live-Übertragung der Virtual Games läuft ruckelfrei und zuverlässig. Auch der Support ist mobil erreichbar. Die fehlenden Games dürften damit wohl eher mit Flash zusammenhängen, das nicht von allen mobilen Endgeräten unterstützt wird und vielfach Probleme bereitet.

3.6. Support

Bet-at-home SupportDer Support ist nicht nur wichtig wenn es Probleme gibt, sondern auch um Vertrauen zum Anbieter aufzubauen. Jeder Kunde wünscht sich, dass seine Anfrage schnellstmöglich geklärt wird. Deshalb ist der Live-Chat heute das wohl wichtigste Support-Mittel. Auch bei Bet-at-home kann man mit einem Mitarbeiter chatten und sich sofort helfen lassen. Das ist unserer Meinung nach insbesondere deshalb wichtig, weil der Telefonsupport nur in Malta erreichbar ist. Er spricht zwar Deutsch, man muss aber die teuren Auslandsgebühren tragen. Das schreckt viele Kunden ab. Dennoch kann zum Hörer greifen wer möchte, denn die Telefonnummern der einzelnen Bereiche (Sportwetten, Casino, Poker, etc.) werden übersichtlich aufgelistet.

Neben den obligatorischen Kontaktformularen für verschiedene Bereiche werden erfreulicherweise auch direkt die E-Mailadressen angegeben. Das ist leider nicht selbstverständlich und führt beispielsweise dann zu Problemen, wenn man des Verständnisses wegen Screenshots verschicken möchte. Bet-at-home gibt neben der allgemeinen Support-Mail für Deutschland auch die E-Mailadressen der anderen Fachbereiche bekannt.

Zunächst einmal haben wir die Erfahrung gemacht, dass Bet-at-home über diverse Kontaktwege zuverlässig erreichbar ist. Im Vergleich zu anderen Anbietern fällt allerdings die Einschränkung der Betriebszeiten auf. Der Support ist leider nicht rund um die Uhr erreichbar, sondern nur in der Zeit von 7:30 Uhr bis 23:00 Uhr. Insbesondere der „frühe“ Feierabend ist etwas ärgerlich, da Online-Casinos vor allem auch spät abends und in der Nacht genutzt werden, weniger am Morgen oder über Tags.

Wenngleich auch etwas unpersönlich, weil die Support-Mitarbeiter sich nicht mit Namen vorstellen und kurz angebunden sind, werden alle Standard-Probleme schnell und zur Zufriedenheit des Kunden gelöst. Unsere Testfragen konnte alle zügig und zu unserer vollsten Zufriedenheit beantwortet werden.

4. Wie seriös ist Bet-at-home.com?

Allein die Tatsache, dass Bet-at-home in Österreich gegründet wurde und die Aktiengesellschaft (WKN: A0DNAY) ihren Sitz mittlerweile in Düsseldorf hat, spricht für sich. Denn hierzulande und in Europa generell sind die gesetzlichen Bestimmungen und Verbraucherschutzmaßnahmen in der Regel höher als in weiten Teilen der übrigen Welt. Dass das Casino hier Bestandteil eines großen Konzerns ist, der vornehmlich Sportwetten anbietet, ist aus Sicherheitssicht betrachtet von Vorteil, da die Regulierung des Wettmarktes deutlich intensiver ist als im allgemeinen Glücksspielsektor. Bet-at-home ist Mitglied der European Gaming and Betting Association (EGBA).

4.1. Lizenzen

Bet-at-home verfügt über mehrere gültige Glücksspiellizenzen, die das gesamte Portfolio abdecken. Die zuständigen Behörden kontrollieren die angebotenen Dienstleistungen und vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen regelmäßig, so dass der Verbraucher sich diesbezüglich keine Sorgen machen muss.

Für den Bereich der Sportwetten existiert mit der Nummer MGA/CL2/192/2004 eine offizielle Lizenz der Malta Gaming Authority (MGA). Dabei handelt es sich um die zuständige Regulierungsbehörde der maltesischen Regierung. Malta ist Mitglied der Europäischen Union. Ebenfalls von der MAG stammen die Lizenzen für Casino- und Pokerspiele mit den Nummern MGA/CL1/192/2004, MGA/CL1/1234/2016 und MGA/CL3/192/2009. Bet-at-home hat in Malta eine Niederlassung über die all diese Glücksspiellizenzen laufen.

Seit 2012 verfügt der Anbieter außerdem über eine Lizenz des Innenministeriums von Schleswig-Holstein, die mit hohen Auflagen verbunden ist. Sie erlaubt die Veranstaltung und die Vermarktung bzw. den Vertrieb von Sportwetten und Casino. Zudem besitzt er eine Lizenz der italienischen Glücksspielbehörde AAMS zum Online-Vertrieb von Sportwetten und Casinos. Seit 2014 besteht zudem eine Lizenz der Gambling Commission zur Veranstaltung und zum Vertrieb von Online-Sportwetten und Online-Casino-Spielen im Vereinigten Königreich. Und zu guter Letzt besteht seit 2015 auch eine Lizenz für Sportwetten in Irland.

Bet-at-home gibt auf seinem Internetangebot nicht nur bereitwillig Auskunft über die Lizenzen, sondern hat sogar die originalen Lizenzurkunden eingescannt und bereitgestellt.

4.2. Verschlüsselung

Natürlich spielt auch der Datenschutz eine große Rolle, besonders wenn Ein- und Auszahlungen vorgenommen werden. Die Webseite www.bet-at-home.com verfügt über ein gültiges SSL-Zertifikat, das eine verschlüsselte Datenverbindung sicherstellt. Es besteht demnach kaum eine Möglichkeit persönliche Daten während des Datentransfers zwischen den Computern abzugreifen.

 

5. Boni, Gutscheine und Promotions

Die Konkurrenz der Casino- und Wettanbieter ist groß, entsprechend umfangreich ist auch das Promotions-Angebot von Bet-at-home.

5.1. 100 Euro Sport-Bonus

Anders als im Online-Casino sind Bonus-Angebote für Sportwetten keine Selbstverständlichkeit. Umso erfreulicher ist es, dass Bet-at-home Neukunden einen Bonus von bis zu 100 Euro gewährt. Dafür muss man lediglich ein Wettkonto eröffnen und dieses mit Guthaben aufladen. Danach wird der Bonuscode „FIRST“ im Bereich „Bonus einlösen“ angegeben und Bet-at-home schreibt automatisch einen Bonus in Höhe von 50 Prozent des einbezahlten Betrags auf dem Wettkonto gut.

Der Maximalbetrag des Bonus beträgt 100 Euro. Die Eingabe des Bonuscodes muss spätestens zehn Tage nach der ersten Einzahlung erfolgen. Der Bonusbetrag muss innerhalb von 90 Tagen 4x nach dem Einlösen zu einer Mindestquote von 1.70 umgesetzt werden, bevor er ausbezahlt werden kann.

5.2. 100 Euro Casino-Bonus

Bet-at-home Casino BonusAuch wer erstmals Chips für das Online-Casino kauft, wird von Bet-at-home mit einem Bonus belohnt. Die Höhe des Bonusbetrags kann der Kunde selbst bestimmen. Ab einem Kauf von Chips im Wert von einem Euro verdoppelt Bet-at-home.com die Spielchips bis zu einer Obergrenze von 200 Euro. Wer gleich in die Vollen geht und sein Konto mit Chips im Wert von mindestens 500 Euro auflädt, der erhält die Hälfte des umgewandelten Betrags als Bonus oben drauf. Der maximale Bonusbetrag beträgt hier 1.000 Euro!

Der Bonus wird automatisch durch den erstmaligen Kauf von Casino-Chips aktiviert. Man braucht also keinen Code eingeben oder sonstige Vorbereitungen treffen. Der Bonusbetrag muss innerhalb von 28 Tagen mindestens 30-mal umgesetzt werden, ansonsten verfällt er automatisch.

5.3. 1.500 Euro Poker-Bonus

Poker-Freunde werden von Bet-at-home besonders reichlich beschenkt. Wer sein Pokerkonto erstmals mit Poker-Chips auflädt, der bekommt bis zur stattlichen Obergrenze von 1.500 Euro einen Bonus in Höhe von 100 Prozent. Dafür muss man zunächst die kostenlose Poker-Software downloaden und installieren. Danach wandelt man sein Guthaben in der Kontoverwaltung in Pokerchips um und erhält automatisch den Bonus gutgeschrieben. Möglich ist der Poker-Bonus, weil Casino-Chips und Poker-Chips getrennt behandelt werden.

Der Bonus ist sofort nach dem Geldtransfer aktiv, muss allerdings erst durch das Erspielen von Loyalty Points freigeschaltet werden. Je 125 Loyalty Points werden fünf Euro vom ausstehenden Bonus in Echtgeld umgewandelt und dem Spielerkonto gutgeschrieben. Insgesamt hat man zwei Monate Zeit um die Bonusbedingungen zu erfüllen und den Bonus freizuspielen.

5.4. 0:0 Cashback-Bonus

cashback-bonusUm langweilige Sportwetten zu verhindern, hat Bet-at-home die Cashback-Wetten erfunden. Dabei handelt es sich um ausgewählte Wetten, bei denen der Wetter seinen Einsatz bis zu einem Betrag von maximal 50 Euro erstattet bekommt, wenn das Match ohne Tore, also 0:0 endet. Um am Cashback-Bonus teilnehmen zu können, muss man sich dafür über einen Button freischalten lassen. Der Bonus wird in Form eines Gutscheins auf das Wettkonto gebucht. Dieser Gutschein muss innerhalb von 180 Tagen 3-mal zu einer Mindestquote von 1.50 umgesetzt werden, bevor eine Auszahlung angefordert werden kann.

5.5. Weitere Promotions

Neben diesen attraktiven Bonus-Angeboten bietet Bet-at-home weitere Promotions und Gewinnspiele, die allesamt im Promotions-Bereich eingesehen werden können. So werden beispielsweise unter allen Kunden, die ihre Handynummer angegeben habe, täglich 60 Euro per SMS verlost. Mit TrustBet kann man risikofrei wetten und jeden Monat werden die drei besten Betmaster im Ranking mit Geldpreisen belohnt.

 

6. Erfahrungen mit Bet-at-home.com

6.1. Kundenstimmen

Um einen möglichst objektiven Eindruck von Bet-at-home.com zu bekommen, haben wir uns nicht nur selbst ein Bild vom Online-Casino gemacht, sondern auch verschiedene Nutzer befragt. Viele davon spielen bereits seit längerer Zeit bei Bet-at-home und verfügen somit über einen verlässlichen Erfahrungshorizont. Im Folgenden einige Kundenstimmen.


Sven B. aus München:
„Nachdem wir im Freundeskreis immer aus Spaß gepokert haben, wollte ich meine Erfahrungen auch mal beim Einsatz von echtem Geld unter Beweis stellen. Aufgrund des großen Poker-Bonus habe ich mich für Bet-at-home entschieden und meine bescheidene Einzahlung von 250 Euro wurde prompt verdoppelt. Bereits nach einem Tag bin ich mit Gewinn vom virtuellen Pokertisch aufgestanden. Seitdem nehme ich hin und wieder auch an Online-Turnieren teil.“

Maik O. aus Dachau:
„Bet-at-home denkt nicht nur an die Neukunden, sondern belohnt mit Cashback und Freispielen auch die treuen Spieler. Das gefällt mir richtig gut!“

Karlo U. aus Netphen:
„Nachdem ich einige Online-Casinos ausprobiert habe, bin ich bei Bet-at-home hängen geblieben, weil die Zahlung mit PayPal schnell und unkompliziert funktioniert. Ich kann mein Konto auch mit nur kleinen Beträgen aufladen und laufe so nicht Gefahr zu viel zu verzocken. Meist setze ich mir für das Wochenende ein Limit, das ich auch einhalte. Dank vieler Freispiele kann man auch mit kleinen Beträgen lange Spaß haben und viel gewinnen.“

Kai W. aus Neustadt:
„Für mich gehört die Poker-Software zu einer der besten! In der Mittagspause nutze ich gern die Games, mit denen man sich optimal die Zeit vertreiben kann und sich auf dem Firmenrechner nicht mal anmelden muss.“

6.2. Ein- und Auszahlungsprozess

Bet-at-home LogoAls Anbieter mit österreichischen bzw. deutschen Wurzeln profitieren Kunden aus diesen Ländern von einem wirklich umfangreichen Angebot an Zahlungsmöglichkeiten. Am einfachsten und schnellsten kann man sein Konto mit weit verbreiteten Diensten wie PayPal aufladen. Das Guthaben ist über PayPal innerhalb von weniger als drei Minuten auf dem Wettkonto und kann dort sofort uneingeschränkt für Sportwetten genutzt werden. Wer damit im Casino setzen will oder pokern möchte, der muss den gewünschten Betrag zunächst in Chips transferieren. Das funktioniert über den Guthabentransfer noch schneller als die Einzahlung selbst. Wer in Sachen Zahlungsmittel lieber anonym bleiben möchte, kann beispielsweise die Paysafecard nutzen, die man an jeder Tankstelle und mittlerweile auch in fast jedem Supermarkt bekommt.

Während die Einzahlungen meist sehr schnell bearbeitet werden, lassen sich manche Anbieter bei der Auszahlung Zeit. Logisch, lässt sich mit dem ausgezahlten Geld doch nichts mehr verdienen. Aber nicht so bei Bet-at-home: Viele Zahlungsmöglichkeiten wie PayPal, Skrill und Neteller werden sofort ausgezahlt, lediglich bei den Kreditkarten dauert es mit bis zu drei Tagen etwas länger. Die Auszahlungsminima befinden sich im üblichen Rahmen und sind meist von den Gebühren abhängig, die die Zahlungsdienstleister erheben. Auch wer sich über die klassische Banküberweisung auszahlen lässt, erhält sein Geld nach wenigen Tagen vollständig und zuverlässig.

6.3. Transparenz

Wenn es um Geld und Glück geht, dann ist Vertrauen die wichtigste Eigenschaft. Und die baut man sich als Online-Casino insbesondere durch Transparenz auf. Und genau hier brilliert Bet-at-home am stärksten. Das Wettkonto kann man sich als Gast bis ins letzte Detail anschauen und muss sich nicht erst registrieren. Das gilt auch für viele Games, die als „Play for Fun“ gänzlich ohne Anmeldung gespielt werden können. So kann man sich einen umfangreichen Eindruck von der Spielsoftware verschaffen. Auch die Virtual Games werden öffentlich übertragen, ohne sich vorher einloggen zu müssen.

Transparenz wird auch bei den Lizenzen groß geschrieben, die alle im Original eingescannt und öffentlich abrufbar sind. Der Support ist nicht nur über ein anonymes Kontaktformular erreichbar, sondern über diverse unterschiedliche E-Mailadressen und Telefonnummern, die alle auf der Webseite abrufbar sind. So kann man sich immer direkt an die zuständige Abteilung wenden und muss nicht den gesamten Support-Prozess durchlaufen.

Die Spielregeln für die einzelnen Casino-Spiele werden ausführlich dargelegt. Es gibt einen umfangreichen Hilfebereich und auch die Bonusbedingungen für Promotions werden offen und ehrlich angegeben.

7. 3 Tipps für mehr Erfolg bei Bet-at-home

Tipp 1 - Bonus-Angebote nutzenTipp 2 - App nutzen und von überall aus wettenTipp 3 - Übungsmöglichkeiten nutzen
Vor allem Neukunden sollten sich vor ihrer Registrierung und Kontoaufladung auf der Promotions-Seite über die unterschiedlichen Bonus-Angebote schlau machen. Je nach Bereich, den man nutzen möchte, werden bis zu 1.500 Euro angeboten. Auf diese Weise kann man sein Wett- oder Casino-Guthaben verdoppeln. Das eignet sich bestens für erste Gehversuche in der Casino-Welt und um mit gekonnter Strategie mehr Gewinn zu erzielen.
Wer keine lukrative Wette mehr verpassen will, weil er gerade nicht zu Hause ist, der sollte sich die App aufs Smartphone laden. So hat man jederzeit die besten Quoten im Blick und kann dank der einfachen Bedienung innerhalb von Sekunden eine Wette platzieren.
Bet-at-home bietet Casino-Neulingen überdurchschnittlich viele Möglichkeiten um ihr Wissen und Können ganz ohne die Gefahr des Einsatzverlustes zu verbessern. So werden in der Sidebar viele Mini-Casino-Spiele angeboten, für die man sich nicht einmal anmelden muss. Auch im Games-Bereich können alle Spiele ohne Registrierung geübt werden. Pokerneulingen sei zudem die umfangreiche Pokerschule ans Herz gelegt.

 

8. Fazit

Bet-at-home ist hierzulande nicht nur für Sportwetten eine populäre Anlaufstelle. Das Online-Casino ist zwar nicht das allergrößte, spielt aber im oberen Bereich mit und lässt keine Wünsche offen. Alle klassischen Tischspiele und auch die beliebten Slots sind vertreten. Man setzt eher auf Qualität als auf grenzenlose Masse. Das Live-Casino sorgt für Spielbank-Flair im eigenen Wohnzimmer und der Virtual-Sports-Bereich setzt Maßstäbe. Bet-at-home.com ist ein absolut seriöser Anbieter, der mit Transparenz Vertrauen schafft. Der Support ist gut aufgestellt, könnte durch längere Öffnungszeiten und eine kostenlose Hotline aber noch perfektioniert werden. Das Bonus-Angebot ist umfangreich, wenngleich es mit 100 Euro im Casino nur im Mittelfeld mitspielt. Dafür sind bis zu 1.500 Euro für Poker überdurchschnittlich. Die Webseite an sich ist aufgeräumt und übersichtlich, wie man es sich bei anderen Anbietern auch wünschen würde. So wird der Einstieg selbst Neulingen leicht gemacht. Auch mobil sind fast alle Bereiche problemlos erreichbar.
Christian Webber
Christian Webber

Pro und Contra Bet-at-home

Pro: 

  • riesiges Wett- und umfangreiches Casino-Angebot
  • übersichtliches und benutzerfreundliches Internetportal
  • hohes Datenschutzniveau
  • App fürs mobile Wetten und Spielen
  • zahlreiche kostenlose Zahlungsmittel
  • hohes Maß an Transparenz und Seriosität

 

Contra:

  • keine kostenlose Hotline
  • eingeschränkte Support-Zeiten
  • nur NetEnt-Slots

 

9. Fragen und Antworten zu Bet-at-home

Bietet Bet-at-home nur Sportwetten an?

Nein! Bet-at-home ist ein Full-Service-Anbieter für Glücksspiele. Der Casino-Bereich ist mittlerweile über zehn Jahre alt und entsprechend ausgestattet. Zudem werden Games, Virtual Sports und eSports angeboten.

Ist das Online-Casino auch in deutscher Sprache verfügbar?

Ja! Bet-at-home ist ein deutschsprachiger Anbieter, der mittlerweile in fast ganz Europa vertreten ist. Das Portal ist heute in 13 verschiedenen Sprachen verfügbar.

Ist das Spielen in Euro möglich?

Natürlich! Die Standardwährung ist Euro. Für Länder die kein Mitglied der Euro-Zone sind, stehen selbstverständlich die jeweiligen Landeswährungen zur Verfügung.

Sind Ein- und Auszahlungen kostenlos?

Ja! Beinahe alle Zahlungsmethoden werden bei Bet-at-home kostenlos angeboten. Um eventuell anfallende Gebühren zu decken werden mitunter Mindesteinzahlungs- bzw. Mindestauszahlungsbeträge festgelegt. Diese bewegen sich jedoch im üblichen Rahmen.

Kann ich anonyme Einzahlungen tätigen?

Kein Problem! Es wird auch die Paysafecard als Zahlungsmittel akzeptiert, die man ganz einfach im Einzelhandel erwerben kann und für dessen Einlösung keine persönlichen Daten notwendig sind.

Kann ich das Casino auch auf dem Smartphone oder Tablet nutzen?

Selbstverständlich! Die Webseite von Bet-at-home ist responsive programmiert, also auch für mobile Endgeräte optimiert. Am einfachsten geht die mobile Nutzung aber über die kostenlose App, die übersichtlich und sauber entwickelt wurde.

Kann ich bei Bet-at-home auch kostenlos spielen?

Ja! Fast alle Casino-Spiele und Games können auch „Just for Fun“ gespielt werden, also ohne Echtgeldeinsatz. Vielfach sogar ohne Wettkonto!

Firmensitz der bet-at-home.com Internet Ltd (Malta)



Kontakt und Adresse:

Firma: bet-at-home.com Internet Ltd., bet-at-home.com Entertainment Ltd.,
Standort: Portomaso Business Tower, Level 12,
Ort: STJ 4011, St. Julian’s,
Staat: Malta

Sports betting – Phone: +356-20102510
E-mail: service.en@bet-at-home.com

Casino – Phone: +356-20102577
E-mail: service.casino@bet-at-home.com

Games – Phone:+356-20102577
E-mail: service.games@bet-at-home.com

Poker – Phone: +356-20102577
E-mail: service.poker@bet-at-home.com

Marketing – E-mail: marketing.en@bet-at-home.com
Affiliate Assistance – E-mail: affiliate.en@bet-at-home.com

Alle Fotos ©  www.bet-at-home.com

letztes Update: 06.10.2017

zum Casino