Aktuelle Casino Nachrichten für Deutschland
Recht & Gesetze, Sport & Spiel, Steuern, Technik, Unterhaltung und Wirtschaft

Gesamtwetten zum Bundesliga-Start

Martin Hill, 12. August 2015, Sport & Spiel

In wenigen Tagen beginnt die 1. Bundesliga in Deutschland. Der FC Bayern München wird auch diese Saison als Top-Favorit in die Spielzeit gehen. Mit dem Start der höchsten Spielklasse werden zahlreiche Fans auf Vereine und Ergebnisse tippen. Von gesteigertem Interesse sind hierbei auch die Gesamtwetten.

Ein Casino-Anbieter, der sich auch auf Sportwetten spezialisiert hat, ist William Hill. Dort kann unter anderem auf den Meister, den Torschützenkönig, die zwei Absteiger und auf den Zweitplatzierten gewettet werden.

Wer wird Meister in der 1. Bundesliga?

Ribery und Robben sind verletzungsanfällig, der Kader wird älter und ein paar Neuzugänge ergänzen das Team der Münchener. Hier sind insbesondere Costa und Vidal zu nennen. Dafür hat die Identifikationsfigur Schweinsteiger die Bayern verlassen. Ist dieser neue Kader stark genug, um auch in der Saison 2015/16 Meister zu werden?

Bei William Hill gibt es aktuell nur eine 1,08 für den Gesamtsieg der Bayern. Wolfsburg und Dortmund werden immerhin mit einer Quote von 17,00 bedacht. Schon weniger wahrscheinlich sind die Kandidaten Gladbach und Leverkusen, je mit einer 41,00 Quote. Schalke kann mit einer 51 noch mithalten, bevor die übrigen Mannschaften mit einer 501,00 als Quote beginnen.

Weiterhin stellt sich die Frage, wer den zweiten Platz belegt. Bei William Hill wird dies als Sieger in Deutschlands Bundesliga, sollte Bayern ausgenommen werden, formuliert. Natürlich sind es auch hier Dortmund und Wolfsburg, die vorne liegen. Eine Quote von 2,75 wird geboten. Leverkusen und Mönchengladbach erhalten eine 7,00.

Wer wird Torschützenkönig in der neuen Saison?

Die Frage nach dem besten Torschützen ist nicht so eindeutig quotiert, wie der Meister. Robert Lewandowski steht auf der Pole-Position mit einer 2,62 als Quote. Es folgen Arjen Robben mit 7,00 und Pierre Emerick Aubameyang mit 8,00. Klaas Jan Huntelaar mit 9,00 und Thomas Müller mit 15,00 runden die wahrscheinlichsten Kandidaten ab.

Bester Torschütze des Vorjahres Alexander Meier, sowie Bas Dost, Franco Di Santo, Marco Reus, Max Kruse und Stefan Kießling bekommen jeweils eine 26,00 als Quote. Mit Neuzugängen, wie Mehmedi, Erdinc, Uth oder Ujah können hohe Quoten erzielt werden.

Welche Mannschaften steigen direkt in die Zweite Bundesliga ab?

Bei dieser Wette hat der Spieler praktisch eine Doppelte Chance. Denn sowohl der 17te, als auch der 18te Tabellenplatz sorgen für den direkten Abstieg. Darmstadt werden mit einer Quote von 1,40 die schlechtesten Chancen auf einen Verbleib im Oberhaus eingeräumt. Ingolstadt folgt mit einer 2,20. Weiterhin sind Hertha BSC Berlin (4,50), Hannover 96 (5,50), der Hamburger Sportverein (6,00) und der 1. FC Köln (6,50) die ehesten Kandidaten auf einen direkten Abstieg.

Gesamtwetten zum Bundesliga-Start 300 200 2016-09-23 17:09:32 Online-Casino.de

Weitere Casino News