Aktuelle Casino Nachrichten für Deutschland
Recht & Gesetze, Sport & Spiel, Steuern, Technik, Unterhaltung und Wirtschaft

Gesucht: Junge Spieler für Las Vegas

Martin Hill, 14. Juli 2015, Unterhaltung

Casinos in Deutschland und zum großen Teil weltweit sind bekannt dafür, dass Senioren ihre Rente dort verspielen. Sofern genügend Geld zum Leben bleibt ein harmloses Hobby für ältere Menschen. Dennoch sind die Anzahl der Spieler in vielen Bereichen rückgängig. Zahlreiche Casinos mussten bereits schließen, auch in Las Vegas.

Es stellt sich damit die Frage, wie neue, junge Spieler für die Glücksspielmetropole gewonnen werden können. Die Antwort wurde offensichtlich bereits gefunden. Die klassischen Spielautomaten sollen in naher Zukunft durch Arcade Spiele ersetzt werden. Ein gutes Ergebnis in diesen Spielen sorgt schließlich für die Höhe des Gewinns.

Wird Vegas zum Mekka der Videospieler?

Echte Videospieler genießen den Moment, wo ihnen ein Erfolg zuteilwird. Dies kann ein geschossenes Tor, ein besiegter Gegner oder auch das Abspielen des Abspanns nach Vollendung eines Spiels sein. Wäre es nicht eine noch größere Befriedigung, wenn der Erfolg sogar mit einer Auszahlung belohnt würde?

Der US-Bundesstaat Nevada, wo Las Vegas ansässig ist, wird derzeit auf eine Revolution des Casino-Marktes hingearbeitet. Bereits Ende Mai wurde ein Gesetz unterzeichnet, welches das Aufstellen von Skill Spielen gestattet. Hierbei handelt es sich um Automaten, wo der Erfolg von den Fähigkeiten des Spielers abhängig ist. Die Gaming Commission muss dieses Gesetz noch anerkennen. Dies wird voraussichtlich im Oktober geschehen.

Spieleentwickler sehen Möglichkeiten

Für die Entwickler entsprechender Videospiele eröffnen sich völlig neue Wege. Bestehende Konzepte müssen überdacht werden. Der Schwierigkeitsgrad bekommt eine neue Bedeutung. Denn immerhin muss ein Game fordernd sein, so dass nicht jeder Spieler beliebig gewinnen kann.

Dennoch eröffnet sich ein neuer Markt. Dieser wird unter dem Begriff „Skill-based Gambling“ diskutiert. Schon jetzt gibt es Ego-Shooter und weitere Videospiele in den Casinos. Allerdings wird aktuell nicht um Geld, sondern nur um den Rekord bei der Punktzahl gespielt. Junge Spieler könnten von ihren Fähigkeiten beim Gaming profitieren und Gewinne einfahren.

Die kommende Generation von Casino-Spielern

Neue Automaten, die durch die Fähigkeiten der Spieler zu Gewinnen führen, sprechen ein junges und aktives Publikum an. Mit diesem neuen Konzept soll dem Rückgang an den Spielautomaten, welcher 20 Prozent beträgt, entgegengesteuert werden. Aktuell spielen 87 Prozent der Besucher von Vegas um Geld, wenn sie im Alter zwischen 70 und 90 Jahren sind.

Jüngere Spieler, die nach 1980 geboren wurden, setzen nur noch zu 63 Prozent während ihres Besuches auf Glücksspiele. Es bleibt abzuwarten, ob sich das neue Konzept durchsetzen wird. Im Erfolgsfall könnten die Skill-Automaten den klassischen Geldspielautomaten in Zukunft den Rang ablaufen.

Gesucht: Junge Spieler für Las Vegas 300 200 2016-09-23 16:02:44 Online-Casino.de

Weitere Casino News