Neues Casino in Sachsen-Anhalt

Aktuelle Casino Nachrichten für Deutschland
Recht & Gesetze, Sport & Spiel, Steuern, Technik, Unterhaltung und Wirtschaft

Neues Casino in Sachsen-Anhalt

Christian Webber, 3. Januar 2016, Wirtschaft

Sachsen-Anhalt darf sich freuen: Schon in wenigen Monaten, genauer gesagt im April 2016, soll ein zweites, nagelneues Casino eröffnet werden. Magdeburg hat den Zuschlag erhalten.
Die Planungen für die neue Spielbank in Magdeburg laufen bereits seit Monaten auf Hochtouren. Zielsetzung ist es, im April zu eröffnen. Ob alles so verläuft wie erhofft, werden die kommenden Wochen zeigen. Claudia Bieling, die als Managerin der Merkur Spielbanken GmbH tätig ist, trägt die Verantwortung für Teile der Gauselmann Gruppe sowie des Stadtcasinos Baden. Laut ihren Aussagen scheint der gesetzte Termin eingehalten werden zu können. Die neue Spielbank, die schon bald eröffnet werden soll, fokussiert sich im Wesentlichen auf Spielautomaten – ähnlich wie lokale Merkur Spielhallen. Allerdings will man bereits kurze Zeit später damit beginnen, auch Pokertische einzuführen. Wann genau es so weit ist, steht allerdings noch nicht fest.

Eröffnung für April geplant

Einen Standort hat Sachsen-Anhalt bereits für sein neues Casino – im Gegensatz zu Köln, wo die Diskussion inzwischen seit über einem Jahr anhält. Die Spielbank in Magdeburg wird künftig das Gewerbegebiet „Am Pfahlberg“ zieren. Direkt daneben befindet sich ein Bowlingcenter. Zielsetzung ist es, rund 5 Millionen Euro in das Projekt zu stecken und 15 neue Arbeitsstellen zu vergeben. Die Lizenz für das neue Casino hat die Merkur Spielbanken GmbH natürlich rechtmäßig erhalten. Bereits ein Jahr zuvor gab es eine erste neue Konzession für das Casino in Günthersdorf. Als zuvor drei Spielbanken geschlossen werden mussten, verloren in etwa 80 Angestellte ihren Arbeitsplatz. Nun will man versuchen, zumindest einigen eine neue Chance zu bieten.

Neues Casino in Sachsen-Anhalt 300 200 2016-09-30 08:45:28 Online-Casino.de

Weitere Casino News