Aktuelle Casino Nachrichten für Deutschland
Recht & Gesetze, Sport & Spiel, Steuern, Technik, Unterhaltung und Wirtschaft

Seminar in Macau: Die Slot-Akademie

Martin Hill, 7. November 2015, Sport & Spiel

Macau wird schon lange als das asiatische Las Vegas bezeichnet. Viele wissen gar nicht, dass in Macau inzwischen wesentlich mehr gespielt wird, als in der „ewigen Stadt“. Dies liegt nicht zuletzt auch an der Bevölkerungsdichte in China und Asien allgemein.

Das aktuelle Glücksspiel-Mekka scheint der geeignete Platz zu sein, um die Slot-Akademie abzuhalten. Hierbei handelt es sich um ein Seminar, welches sich mit der Beratung über die Spielautomaten beschäftigt. Der weltweit größte Glücksspiel-Standort ist hierfür die logische Wahl.

Die Slot-Akademie: Mehr Prestige für Macau

Schon jetzt kann sich Macau als das Glücksspiel-Zentrum der Welt bezeichnen. Erst kürzlich wurde das Studio City Casino in Macau eröffnet. Mit an Bord war Prominenz aus Hollywood. Robert de Niro, Leonardo DiCaprio und Martin Scorsese waren vor Ort zu sehen und innerhalb eines Kurzfilms beteiligt.

Die Slot-Akademie steigert das Image des Standortes noch weiter. Aber auch die Professionalität kann durch die Schulung gesteigert werden. Dies ist eine weitere Begründung für die Ortswahl. Denn der Bedarf an Beratung ist dort am höchsten, wo die meisten Glücksspiele veranstaltet werden – in Macau.

Was wird in der Slot-Akademie vermittelt?

Das Casino Management ist der Oberbegriff, unter welchem die Slot-Akademie fungiert. Es werden Workshops veranstaltet, welche sowohl die technische Seite, als auch die gesetzlichen Hürden beleuchten. Aber auch die Vermarktung und die Führung eines Casinos stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung.

Schon jetzt sind die Workshops größtenteils ausverkauft. Das Event findet in Macau beim Gaming Teaching and Research Centre am Light Garden Campus statt. Die Dauer des Kurses wurde auf vier Tage angesetzt.

Um den speziellen Anforderungen vor Ort gerecht zu werden, wurden die Seminare auf die Region ausgerichtet. Es wird also im Detail auf die gesetzlichen Vorschriften in China und Macau eingegangen.

Hintergrundwissen zur Slot-Akademie

Die Leitung des Kurses wird von Lucien Wijsman, einem Experten in Sachen Casinos, übernommen. Spielerprofile, Statistik und Mathematik sind seine Spezialgebiete, über welche er berichten wird. Weitere Themen, wie die progressiven Jackpots der Spielautomaten, die Leistung der Games und Leitlinien sollen behandelt werden.

Die Slot-Akademie kann auf eine kurze Tradition zurückblicken. Die Gründung geht auf das Jahr 2007 zurück. Natürlich werden auch Kurse abseits des Events in Macau angeboten. Diese werden in Kürze auch auf der Homepage zu finden sein.

Der Name Slot-Akademie ist nicht perfekt gewählt. Tatsächlich soll Wissen vermittelt werden, welches zum erfolgreichen und rechtssicheren Betrieb eines Casinos benötigt wird. Die Vermarktung ist hierbei, nur als Beispiel, ebenfalls ein wichtiger Aspekt.

Seminar in Macau: Die Slot-Akademie 300 200 2016-09-23 17:26:14 Online-Casino.de

Weitere Casino News