Aktuelle Casino Nachrichten für Deutschland
Recht & Gesetze, Sport & Spiel, Steuern, Technik, Unterhaltung und Wirtschaft

Verwaltung statt Casino: Schließt die Spielbank Westerland?

Martin Hill, 21. August 2017, Wirtschaft

Sylter Rathaus und Spielbank (Bildquelle)

Wer bereits Urlaub auf Sylt gemacht hat, dem ist sicherlich die Spielbank in Westerland aufgefallen. Denn einerseits liegt sie sehr zentral, genau neben dem Rathaus und somit direkt am Marktplatz. Außerdem führ für viele Urlauber der Weg vom Inseldomizil zur Einkaufsstraße oder zum Strand direkt am Casino vorbei. Allerdings könnte sich dies ändern. Denn eine Schließung der Spielbank Westerland steht zur Debatte.

Stein des Anstoßes ist die Diskussion über die Position der Inselverwaltung. Stimmen aus der Gemeindevertretung würden diese lieber in zentraler Position sehen, als das Casino. Der Mietvertrag mit der Spielbank läuft zum 31. Dezember 2018 aus. In Kürze soll eine Entscheidung fallen, ob der Vertrag verlängert wird oder ob größere Vorzüge durch eine zentrale Inselverwaltung entstehen.

Über die Wichtigkeit des Casino-Standortes Westerland

Ein Stück Tradition von Westerland, würde so mancher in Bezug auf die Spielbank sagen. Denn bereits seit dem 04. Juni 1949 heißt es vor Ort „Nichts geht mehr“ sobald die Roulette-Kugel rollt. Es handelt sich um eines von vier Casinos in Schleswig-Holstein. Die Zeiten haben sich unlängst verändert. Wurde früher für die Herren nur mit Schlips und Kragen, sowie für Frauen mit Kleid Einlass gewährt, ist das Casino inzwischen legerer geworden. Dies kommt dem Anspruch vieler Urlauber entgegen. Zudem könnte die Spielbank vollständig von der Insel verschwinden, sollte der Mietvertrag nicht verlängert werden. Denn Geschäftsführer Jürgen Kiehne hat bereits durchblicken lassen, dass eine Verlagerung des Standortes wirtschaftlich wenig sinnvolle ist. Dabei spielte er auf die 2026 auslaufenden Konzessionen an. Es müsste weiteres Geld in die Hand genommen werden, um sich einen neuen Platz auf Sylt zu sichern. Dieser könnte zudem nur schwerlich mit der Attraktivität neben dem Rathaus mithalten.

Faktor Arbeitsplatz: In der Spielbank Sylt sind 18 Mitarbeiter auf Dauer beschäftigt. Während der saisonal bedingten Hochphase kommen weitere Saisonkräfte hinzu. Da manche Angestellten schon 20 Jahre und länger vor Ort arbeiten, wäre für den Arbeitgeber eine frühzeitige Entscheidung pro oder contra wichtig. Eventuelle Kündigungen müssten, wegen einem bis zu 15-monatigen Schutz, sehr früh ausgesprochen werden.

Über Investitionen, Besucher und die Casino-Galerie

Noch rollte die Kugel auf Sylt (Bildquelle)

Wirtschaftlichkeit ist nicht nur für die Insel und ihre Verwaltung ein Thema, sondern auch für die Betreiber der Spielbank. Denn in den vergangenen Jahren hat sich bereits ein Investitionsstau gebildet. Dieser geht auf die ungewisse Zukunft des Casinos in Westerland zurück. Eine Renovierung der Sozialräume ist angepeilt. Eine Klimaanlage und eine neue Küche sollen folgen. Allerdings sind diese Instandsetzungen an eine Erweiterung des Mietvertrages um zumindest zusätzliche drei Jahre über 2018 hinaus gekoppelt. Ansonsten würden sich die Investitionen nicht lohnen.

Im Vergleich zu den 60er und 70er Jahren kommen inzwischen natürlich weniger Besucher in die Spielbank. Das Online-Spiel hat die Kraftverhältnisse verschoben. Aber in den letzten Jahren, auch durch die Einführung eines „Ladies Day“ und „Gentlemans Night“, sowie der Piano-Abende hat die Spielstätte seinen Unterhaltungscharakter und auch die Anzahl seiner Gäste erhöht. Allein 2015 konnten die Besucher um 8 Prozent gesteigert werden. 2016 wurde der Aufschwung fortgeführt. Spielbank-Direktor Knut Pauker vergleicht die Spielhallen mit den Spielbanken und stellt dabei die Hürden für die Casinos heraus:

„Wir müssen Einlasskontrollen durchführen, beteiligen uns an der Suchtprävention, sind von der Landessuchtstelle für „Responsible Gaming“ zertifiziert, müssen Mitarbeiter schulen und sind einer Sperrdatei für Gäste angeschlossen.“

Allerdings gibt es auch Vorzüge im Abgleich mit einer Spielhalle. Denn nur in einem Casino dürfen auch Tischspiele, wie Poker, Roulette oder Blackjack feilgeboten werden. Und der Weg zur Spielbank Sylt ist für viele Urlauber kurz. 92 Prozent der Gäste, so führt es Pauker aus, sind Touristen. Trumpf im Ärmel könnte die Untervermietung an die Bildergalerie sein. Denn offenkundig kommt die Spielbank auch mit weniger Fläche zurecht. Aber diese Entscheidung liegt nicht bei den Betreibern und inzwischen wohl auch nicht mehr bei den Politikern.

Über die Entscheidungsfindung im Architektenwettbewerb

Die Problemstellung findet sich in der Inselverwaltung. Diese hat ihren Platz aktuell auf dem StOV-Gelände am Bahnweg. Allerdings sollen dortige Gebäude einem Mietkomplex mit bis zu 250 Wohnungen weichen. Daher müsste der Bürgerservice, welcher aktuell dort untergebracht ist, ein neues Zuhause finden. Im Rathaus könnte im Dachgeschoss Platz geschaffen werden. Eine Erweiterung und die Übernahme von Casino und Galerie sind ebenfalls im Gespräch. Aber wie sieht es mit der Wirtschaftlichkeit aus. Wenn die Spielbank verschwindet, fehlen die Mieteinnahmen und die über 200.000 Euro jährlich an kommunalen Abgaben. Politiker haben die Entscheidungsfindung unlängst auf einen Architektenwettbewerb verlagert. Ende September werden die Teilnehmer bestätigt. Bis Dezember können diese ihre Vorschläge einreichen. Und im Januar 2018 soll schlussendlich die Entscheidung fallen. Der erste Entwurf könnte somit im März 2018 vorliegen.

Bürgermeister Häckel hat das Ziel formuliert, die Verwaltung zentral beim Rathaus unterzubringen. Neben wirtschaftlichen Faktoren gilt es jedoch auch Alternativen zu prüfen. Eine könnte das Gebäude der Telekom sein, nicht weit vom Rathaus entfernt liegt. Denn die Telekom benötigt den gesamten Komplex nicht mehr. Hier müssten jedoch Vereinbarungen mit den Untermietern, einem Steuerberater, einer Kanzlei und einem IT-Fachservice getroffen werden. Allerdings stände diese Lösung erst ab 2022 bereit und müssten wohl auch renoviert werden.

Verwaltung statt Casino: Schließt die Spielbank Westerland? 300 250 2018-05-29 14:18:29 Online-Casino.de

Weitere Casino News