Spielbanken: Einlass erst nach Scannung?

  • 100% sicher & seriös
    nur lizenzierte Angebote
  • Erfahrungsberichte
    von echten Spielern
  • In direkten Kontakt
    mit den Online Casinos

Spielbanken: Einlass erst nach Scannung?

Martin Hill, 16. August 2016, Sport & Spiel

An den Spielbanken scheiden sich die Geister. Die einen erfreuen sich an der einen oder anderen Stunde gemütlicher Unterhaltung mit der Chance auf einen Jackpot. Die anderen sehen hier die Gefahr der Spielsucht und empfehlen grundsätzlich sich fernzuhalten.

Damit es nicht zur Spielsucht kommt und die Gäste wohlbekannt sind, werden diese für gewöhnlich vor dem Einlass kontrolliert. Und eben hier setzen die Städte Cottbus und Potsdam an und wollen den Ablauf, zumindest für die Stammkundschaft, auf das nächste Level heben. Über ein Scanner-Verfahren soll das Einlasssystem vereinfacht werden und mehr Tempo erhalten. Einlass wird freilich auch ohne diesen Prozess gewährt.

Einlasskontrollen in den Etablissements der Brandenburgischen Spielbanken GmbH

Aus einer Mitteilung der Brandenburgischen Spielbanken GmbH veröffentlicht auf t-online.de geht hervor, dass die neuen Einlasskontrollen kurz vor der Umsetzung stehen. Schon am 18. August 2016 ist geplant, dass die Kundschaft via Scanner überprüft wird. Dies trifft zunächst auf die Spielbanken in Cottbus und Potsdam zu.

Die Vorteile betreffen insbesondere regelmäßige Kunden. Denn die Kontrolle für den Einlass ist für gewöhnlich schon ein wenig zeitaufwändig. Diese Einlasskontrolle kann zukünftig mittels Scanner wesentlich verkürzt werden. Das Anstellen in einer Menschenmenge, um Einlass gewährt zu bekommen, sollte sich somit auf ein Minimum beschränken.

Natürlich ist die Scannung keine Pflichtmaßnahme. Es handelt sich um ein Entgegenkommen für die Stammkundschaft, um diese schneller einzulassen. Ansonsten besteht die reale Gefahr über eine gewisse Dauer, die ebenso gut zum Spielen hätte verwendet werden können, anzustehen. Aber nicht einmal die Stammkundschaft muss sich registrieren.

Für einmalige Besucher macht das Verfahren zur Registrierung freilich wenig Sinn. Warum soll an dem Scanner-Verfahren teilgenommen werden, wenn kein erneuter Besuch und somit kein erneuter Einlass geplant ist.

Ein Wehrmutstropfen bleibt, denn der einmalige Vorgang sich für die Scannung zu registrieren, wird natürlich ein wenig Zeit in Anspruch nehmen. Hier besteht die Gefahr, dass der Andrang insbesondere an den ersten Tagen groß ist. Wem der Aufwand gleich zu Beginn zu viel ist, der wartet noch etwas ab und holt die Registrierung später nach. Wie gesagt, der Prozess ist keine Pflichtveranstaltung.

Sind die Daten erst hinterlegt, ist das Prinzip schnell erklärt. Der regelmäßige Gast kommt zu seinem Casino, hält die Hand hin und lässt sich den Scanner auflegen. Dieser erkennt den Besucher und identifiziert diesen. Schnell und unproblematisch wird Einlass gewährt. Die offizielle Inbetriebnahme des Systems wird am 18. August 2016 in Cottbus vonstattengehen. Mit dabei auch Daniela Trochowski, welche vom Finanzstaatssekretariat kommt.

Es bleibt freilich abzuwarten, ob das System von den Bestandskunden angenommen wird.

Bildquelle: Fotolia/Lsantilli (Bild-ID: #66511575)

Spielbanken: Einlass erst nach Scannung? 900 600 2016-09-06 17:07:09 Online-Casino.de

Weitere Casino News

Europaweiter Rekord-Jackpot im Casino Kloten geknackt21. September 2016, Sport & Spiel, Martin Hill

Eine Spielerin im Casino Loten in der Schweiz hat das Glück ihres Lebens erreicht. Beim Spiel an einem Automaten konnten 7.560.857 Schweizer Franken gewonnen werden. Hierbei handelt es sich immerhin um einen Betrag, der knapp sieben Millionen Euro entspricht. Nach aktuellem Wechselkurs wären es 6.922.955 Euro. Das innerhalb eines Casinos der Jackpot geknackt wird, ist zunächst nicht ungewöhnlich. Die hohe...

Wettbetrug: Tenniswetten erneut unter Verdacht12. September 2016, Sport & Spiel, Martin Hill

Bei der US-Open ist schon in der ersten Runde ein verdächtiges Match gemeldet worden. Die Begegnung der Russin Witalia Diatschenko gegen die Schweizerin Timea Bacsinszky endete mit 6:1 und 6:1 nach zwei Sätzen. Ein Buchmacher aus Russland wurde jedoch hellhörig, weil zehnfach so viele Wetten wie üblich gesetzt worden sind. Es ist nicht das erste Mal, dass im Tennis von Verzerrungen die Rede ist. Schon zu...

Australisches Glücksspiel: Hunderennen vor dem Aus11. September 2016, Sport & Spiel, Martin Hill

Hunderennen werden in Australien wegen Tierquälerei verboten. Aber nicht das Glücksspiel und die eigentliche Durchführung selber werden hierbei angeprangert, sondern das Verhalten der Trainer und Hundebesitzer im Vorfeld einer solchen Veranstaltung. Sowohl Hunde, als auch Beutetiere sind die Leidtragenden der Entscheidung. Nicht zuletzt müssen aber auch Hundetrainer, die sich immer an die Regeln gehalten und...

Fußball Sponsoring: Ostdeutschland Glückspiel-Land?6. September 2016, Sport & Spiel, Martin Hill

Natürlich spielen die Einwohner im Osten Deutschlands nicht zwangsläufig mehr, als die restliche Bevölkerung. Diesem Glauben könnten Beobachter der Fußballlandschaft aber verfallen. Denn ein Blick auf die Vereine und ihre Sponsoren offenbart viele Partnerschaften mit Online-Casino und Sportwetten Anbietern. Die Frage nach dem „Warum“ ist allgegenwärtig. Die Antwort ist wiederum in der Region zu suchen....

Neue Marvel Slots geplant5. September 2016, Sport & Spiel, Christian Webber

Es gibt nur wenige Themen, die ähnlich interessant sind wie Superhelden. Gerade die Stars der Marvel Reihe begeistern die Massen – und das rund um den Globus. Abenteuerlich geht es längst nach Information von Klatsch und Tratsch nicht mehr nur im Kino auf am heimischen Fernseher zu. Auch Spielautomatenhersteller haben die großen Helden der Marvel Geschichte längst für sich entdeckt. Das Universum findet Jahr...

Online Spielen rund um den Globus2. September 2016, Sport & Spiel, Christian Webber

Nie war es einfacher, sich überall auf der Welt dem Glücksspiel zu wenden – und das bei Weitem längst nicht mehr nur in Spielhallen oder lokalen Casinos. Noch vor 10 Jahren hätte niemand an die rasante Entwicklung des mobilen Glücksspiels geglaubt. Heute ist es möglich, sich Spielautomaten, Roulette und Co. jederzeit und überall zuzuwenden – egal, ob auf dem Kreuzfahrtschiff, zu Hause oder gar im Flieger....

Bubble-Rush: PokerStars stellen neues Format vor25. August 2016, Sport & Spiel, Martin Hill

PokerStars ist als größte, virtuelle Plattform für Pokerspieler bekannt. Das Kartenspiel, welches zur Hälfte als Glück und zur anderen Hälfte als Geschicklichkeitsspiel gesehen wird, bekommt eben dort ein neues Format spendiert. Unter dem Namen Bubble Rush werden künftig Turniere feilgeboten, welche sich durch eine große Geschwindigkeit auszeichnen. Mit der Neuerung sollen Hobbyspieler und Profis...

Langzeitwetten zur Bundesliga-Saison 16/1724. August 2016, Sport & Spiel, Martin Hill

Die 1. Bundesliga in Deutschland steht vor der Tür. Nur noch wenige Tage und das Eröffnungsspiel zwischen dem FC Bayern München und dem SV Werder Bremen startet die Spielzeit 2016/17. Für Fans der Sportwetten also ein guter Zeitpunkt noch ihre Langzeitwetten zu platzieren. Aber worum handelt es sich hierbei überhaupt? Eine Langzeitwette beschreibt ein Ereignis über einen längeren Zeitraum. Es werden Fragen...